Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Flüsterkompressor für die Werkstatt

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Flüsterkompressor für die Werkstatt

    Nachdem mir der normale Kompressor in der Werkstatt einfach zu laut wurde und ich auch wenig Lust hatte ihn immer zwischen Werkstatt und Garage herum zu tragen habe ich mich entschlossen einen Flüsterkompressor zu bestellen. Für die Dinge die ich damit in der Werkstatt machen will reicht da die kleinste Variante mit 9l Tank (gibt es auch mit größerem Tank). Nach einigen Recherchen fiel die Wahl dann auf einen Weldinger FK60. Das Teil gibt es auch in anderen Farben und anderer Aufschrift von verschiedenen Importeuren aber in gelb war er am preiswertesten. Für 143€ bekam ich den Kompressor plus Druckregler/Wasserabscheider. Man sollte aber beachten dass kein Material zur Verbindung zwischen Kompressor und Regeleinheit beigelegt ist! Das sollte man gleich mit bestellen und vielleicht auch noch ein paar 1€ Ersatzfilter denn in der Werkstatt gibt es ja doch gerne Staub.

    Die Sendung kam in einer Verpackung die mit weitem Abstand die beste war die ich jemals bei einer Lieferung gesehen habe! Der erste Eindruck war also schon mal überraschend positiv.
    Außer Anschrauben der Gummifüße, Luftfilter und Schnellkupplung ist nichts zu montieren und alle Schrauben und Muttern waren ordentlich angezogen.

    Der Kompressor ist extrem leise was man im Video nicht so besonders gut feststellen kann denn das Mikrofon im Handy regelt hoch wenn kein anderes Geräusch da ist. Deshalb habe ich versucht es durch gleichzeitiges Reden in Unterhaltungslautstärke etwas zu relativieren. Gemessen habe ich 63dBA in 1m Abstand.

    Eigentlich brauche ich einen Mindestdruck von 6bar aber der Druckschalter schaltet leider erst bei etwa 5,6bar wieder ein. Damit komme ich aber zum Glück gerade noch zurecht. Es wäre schöner wenn ein Schalter verbaut wäre bei dem man sowohl Ausschaltschwelle als auch Hysterese einstellen kann.
    Einzige klitzekleine Beanstandung: das Netzkabel dürfte 1m länger sein denn an höher montierte Steckdosen kommt man ohne Verlängerungskabel nicht ran wenn der Kompressor am Boden steht. Bei mir aber zum Glück kein Problem denn ich habe überall in der Werkstatt Steckdosen.

    Unter dem Strich wieder mal eine Anschaffung die ich schon längst hätte machen sollen und die nicht auf die lange Bank gehört hätte. Das Ding könnte man sogar in einer Mietwohnung am Sonntag betreiben, unsere Küchenmaschine ist lauter……

    Bild 1: die hochwertige Verpackung, eine echte Überraschung
    Bild 2: der Druckregler mit Wasserabscheider (im Set enthalten und empfehlenswert)
    Bild 3: fertig montiert und bereit zum Video (ohne Druckminderer)
    Video: https://drive.google.com/open?id=1ob...CntQpJx3hCoRrK

    die hochwertige Verpackung, eine echte Überraschung der Druckregler mit Wasserabscheider (im Set enthalten und empfehlenswert) fertig montiert und bereit zum Video (ohne Druckminderer)

  • Sieht optisch ähnlich aus, wie mein Implotex.
    Was sind deine Anwendungsgebiete?
    Wozu immer 6 Bar Mindestdruck?

    Die 9L sind recht schnell leer, gerade bei Nutzung einer Ausblaspistole.

    Kommentar


      Stimmt, 9l sind nicht üppig aber für das bißchen ausblasen reicht es mir und für die Airbrush Pistole ist es sogar üppig. Die 6bar sind hauptsächlich für den Nagler aber die 5,6bar reichen auch gerade noch aus. Habe ich inzwischen ausgiebig probiert. Der Nagler braucht so wenig Luft dass die 9l mehr als genug sind.

      Kommentar


      • OK, der größte Vorteil (neben der Lautstärke) ist ja auch die Mobilität.
        Man kann das Teil schnell dahin mitnehmen, wo man es gerade benötigt.

        Wozu nutzt du den Nagler? Mir fiele jetzt keine (dauerhafte) Verwendungsmöglichkeit dafür ein.
        Vor Jahren hab ich mir mal einen geliehen, um die Holzdecken der Wohnung anzubringen.

        Kommentar


        • Den Kompressor hatte ich auch schon auf dem Schirm. Ich tendiere jedoch zu dem 50,- teureren 25 Liter Modell. Ich muss mir nur nochmal die Maße anschauen und im Baumarkt sehen, wie groß der im Verhältnis zu den Standardkompressoren mit 25l ist. Denn stellen muss ich ihn ja auch irgendwo.

          Kommentar


            Der 25l hat die gleiche Größe wie die Lärmmonster, ist ja auch die gleiche Tankgröße. Für große Dinge habe ich auch noch ein großes Lärmmonster und in der Werkstatt reichen mir die 9l aber aus.

            Den Nagler verwende ich bei meinen Projekten laufend. Wenn man das mal angefangen hat dann will man nicht mehr ohne auskommen. Das sind ja auch nur 18ga Stifte und nicht so richtige Nägel.

            Kommentar


            • Zitat von kjs Beitrag anzeigen
              Der 25l hat die gleiche Größe wie die Lärmmonster, ist ja auch die gleiche Tankgröße.
              Da habe ich mich falsch ausgedrückt. Das die Größe die gleiche ist, wusste ich. Mir ging es darum, ob ich den großen Kompressor bei mir in der neuen Werkstatt überhaupt unter bekomme. 9 m2 müssen gut durchgeplant werden. Hobelbank, mein L-Boxx-Schrank, TKS, ZKS, zwei Werkzeugwagen und noch einen Haufen anderer Kram müssen untergebracht werden. Ob ich da für so ein „Monster“ noch eine Ecke finde, war der Gedanke.
              Im Ansatz war die Hoffnung, mit dem Kompressor auch mal wieder meine Lackierpistole zu nutzen, was mit dem 9l definitiv nichts wird.

              Kommentar


                Lackierpistole geht wahrscheinlich nicht aber für Airbrush reicht es locker aus (ausprobiert). Eine kleine LVLP Pistole ginge wahrscheinlich auch noch aber da habe ich keine mehr.
                Der 9l ist dafür aber brauchbar klein, 500*500*180mm.

                Wie willst Du bei so vielen Sachen auf 9m² noch was arbeiten? Ich habe fast das Dreifache und finde es schon echt beengt mit all den Maschinen und Schränken drin.

                Kommentar


                • Wie ich da arbeiten will, weiß ich noch nicht. Noch ist die Werkstatt nicht eingerichtet. Derzeit stehen in dem Raum noch einiges an anderen Sachen, die in den nächsten Wochen in den ehemaligen Öllagerraum umziehen. Morgen kommen erstmal die Öltanks raus, dann wird der Raum gefliest und gestrichen. Erst wenn der Raum ferig ist, geht es an den Kellerraum, in den meine Werkstatt zieht. OSB-Boden rein, weil die Fliesen mit nur einem Hauch von Staub so glatt sind, wie eine Eisfläche, dann streichen, Elektrik verlegen und noch ein paar Rohre verkleiden. Wie ich das alles stellen werde, wird sich zeigen. Mehr Platz habe/bekomme ich leider nicht. Meine aktuelle Werkstatt ist unsere Terrasse „open air“. Da bin ich schon Glücklich, wenn ich von 2 m2 „Lagerecke“ im Keller, auf 9 m2 Werkstatt ziehen darf. Leider habe ich nur ein Reihenmittelhaus mit Teilkeller. Da nehme ich alles, was sich anbietet, solange meine Frau so freiwillig den Raum hergibt.
                  Anfänglich war geplant, dass ich nur die 7,5 m2 Ölbunker bekomme.

                  Kommentar


                  • 9m² reichen als Schlafzimmer....zieh mit dem Bett in den Keller und mach aus dem jetzigen Schlafzimmer die Werkstatt!
                    Also ich würde es so machen

                    Kommentar


                      Zitat von ConanDerBarbar Beitrag anzeigen
                      9m² reichen als Schlafzimmer....zieh mit dem Bett in den Keller und mach aus dem jetzigen Schlafzimmer die Werkstatt!
                      Also ich würde es so machen
                      Hat noch den Vorteil dass es im Sommer nicht so warm wird.........

                      Kommentar


                      • Zitat von ConanDerBarbar Beitrag anzeigen
                        9m² reichen als Schlafzimmer....zieh mit dem Bett in den Keller und mach aus dem jetzigen Schlafzimmer die Werkstatt!
                        Also ich würde es so machen
                        Du bist ja auch ein Barbar!

                        Kommentar


                        • Man(n) muss halt seine Prioritäten richtig setzen, dann läuft das

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X