Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Freiwillige Testberichte zu den grünen Geräten!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das Videos von AllesohneKabel ist sehr gut gemacht. Er zeigt auch die Vor- und Nachteile auf.

    Kommentar


    • Dankeschön 3radfahrer

      Kommentar


      • Zum Wochenstart gibt es wieder einen freiwilligen Testbericht. Danke an Bisasam64

        Bosch 18V Akku Multischleifer PSM 18 LI

        Was waren deine ersten Gedanken, als du dein Elektrogerät für den Heimwerker in der Hand hattest?
        Was will diese kleine Maus ausrichten? Vielleicht Fingernägel polieren?? Spaß beiseite – mein Vater – der liebe Gott hab Ihn Seelig hat immer Werkzeug besessen, dass für die Ewigkeit gebaut war! Schwer muss es sein – Wind und Wetter trotzen. Deshalb war ich etwas skeptisch.
        ABER: der Schleifer – ich bleibe bei der Maus – liegt super in der Hand und lässt sich beim Schleifen super führen. Akku rein-Schleifpapier drauf und los!

        Welches Projekt hast Du mit damit gemacht? Wie bist du dabei genau vorgegangen und wie viel Zeit hast du benötigt?
        Es gab einige kleine Projekte die nicht der Rede wert waren. Aber in diesem Monat habe ich eine alte Holztür (60 Jahre altes Fichtenholz) von 4 Schichten altem Lack befreit. Ich wollte das ursprüngliche Holz wieder zurück. Die Grobarbeit hat ein Bandschleifer erledigt (dazu schreibe ich später) mit 40er Schleifpapier hat der Bandschleifer ganze Arbeit geleistet. Aber dann ging es an das Fein-Schleifen.
        Ich habe Vorder-u. Rückseite inkl. aller Querverstebungen mit 60/80/120 Schleifpapier bearbeitet.
        Zwischen jeder Schleifstufe das Holz etwas angefeuchtet. Und am Schluss-das Holz war angenehm glatt eingeölt. Die Tür ist für mich ein Traum!!

        Wie leicht fällt dir die Handhabung / Bedienung?
        Ein Kinderspiel – Akku rein, Staubbehälter drauf und los…wenn´s etwas mehr sein soll-wie bei der Tür habe ich einen gelben Sauger angeschlossen.

        Bist Du zufrieden mit Deinen Arbeitsergebnissen? Wie präzise war dein Elektrogerät für den Heimwerker bei der Arbeit?
        Durch die Dreieckform kommt man beim Schleifen in alles Ecken. Die Auflagefläche ist ausreichend groß um Flächen zu bearbeiten.

        Erfüllt es Deine Anforderungen und Erwartungen?
        Voll und ganz das Akku ist standhaft und ich arbeite sehr gerne mit der SchleifMaus!

        Was können wir zukünftig daran noch verbessern?
        Was mir nicht so gefällt, der mitgelieferte Staubbehälter ist „nicht-ganz-dicht“ er sollte „Dichter“ werden. Das Wortspiel musste sein . Aber egal – staubfreies Schleifen muss noch erfunden werden.

        Würdest Du dein Elektrogerät für den Heimwerker auch in Zukunft für weitere Projekte verwenden?
        Auf jeden Fall, ich ahbe in den letzten 18 Monaten meinen Werkzeugbestand von Sammelsurium auf
        BOSCH-Akku umgestellt. Multischleifer PSM18 LI gehört zur Ausstattung und wird oft verwendet. Als nächstes wird die Holztreppe (gedämpfte Buche) im Hausgang damit bearbeitet

        Kommentar


        • Der Testbericht von Allesohnekabel gefällt mir sehr gut, er zeigt Vor- und Nachteile auf und man merkt das er gerne damit arbeitet.

          Kommentar


          • Der Testbericht von Bisasam64 ist gut geschrieben und man merkt das der Anwender mit dem Schleifer zufrieden ist,

            Kommentar


            • Mir gefällt der Testbericht von Bisasam64 auch gut. Die Begeisterung über die Maschine kommt gut rüber.

              Kommentar


              • @3radfahrer und @orka108. Danke für die lieben Worte. Stimmt ich bin mit dem Schleifer sehr zufrieden. Er hat mir bei einer fast 60-Jahre alten Fichtenholztür gute Dienste geleistet. Wenn ich Zeit habe stelle ich mal die Tür als Projekt vor. Habe aber nur noch Bilder (Handywechsel) vom fertigen Objekt!

                Kommentar


                • Es gibt wieder einen freiwilligen Testbericht:

                  Bosch 18V Akku Säbelsäge PSA 18 LI von Bisasam64

                  Danke dafür und viel Spaß beim Lesen!

                  Kommentar


                  • Kurz und prägnant. Das einzige was mir fehlt ist eine Aussage über die Reichweite einer Akkuladung...

                    Kommentar


                    • Rainerle kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Ich habe diese und kann lediglich sagen, es kommt auf das Material an. Ich würde sagen, 10 bis 15 Minuten reine Sägezeit. Da ich kaum länger säge, mal hier und da nen Zaunpfosten oder mal ein Metallrohr, ein Winkeleisen ...

                      Inzwischen nutze ich fast immer die Keo-Gartensäge, reicht für solche Dinge vollauf, hat den Astaufsatz, der eine winkelige Auflage bietet und Metallblätter passen auch rein. Item-Profile gehen ganz gut zu schneiden. Leider hat diese keinen Wechselakku.

                  • Guter Testbericht. Das ein- und ausspannen der Sägeblätter geht doch ganz einfach. Wie schnell wird der Akku geladen?

                    Kommentar


                    • Rainerle kommentierte
                      Kommentar bearbeiten
                      Sind doch alles die gleichen Akkus aus der 18 Volt-Reihe. Maximal 1 Stunde je nach Größe.
                  Lädt...
                  X