Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungswerte mit dem Push Drive?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
    Auf Amazon hab ich heute die blaue Variante für 40€ gesehen. Jedoch mit 10€ Versand und ohne Zubehör. Keine Ahnung ob das jetzt günstig ist und ob der sich groß vom kleinen Bruder unterscheidet.
    Bis auf die Gehäusefarbe sind der blaue Go, der Pushdrive und der Dremel Go 100% identisch.

    Achte drauf, wo der blaue herkommt. Mit größter Sicherheit aus China. Mit Pech darfst du bei der Bestellung dann noch 19% Einfuhrumsatzsteuer auf die 50€ ( ja, auch auf die Versandkosten zahlt man) beim Zoll bezahlen.
    Ich habe meinen blauen bei AliExpress für 27€ inkl Versand gekauft und Glück mit dem Zoll gehabt. Unter 25€ zahlst du keine EUst (eigentlich liegt die Grenze bei 21€, aber Beträge unter 5€ bei der Einfuhrumsatzsteuer werden vom Zoll nicht erhoben. Daher weiß man als alter Zollfuchs, das man bis 25€ immer ohne Bedenken kaufen kann )

    Kommentar


    • Und wieder was gelernt, danke dir! Wusste das Zoll Limit auch nicht mehr 😁 und dass die Dinger identisch sind ist ja, ehrlich gesagt "Beschiss". Bedeutet aber auch, dass alle bei der Kaufland Aktion bedenkenlos zuschlagen können!

      Kommentar


      • Wie in einem anderen Thread steht ist offenbar die grüne Kaufland-Variante ohne Koffer. Das sollte man auch berücksichtigen, wenn man darauf Wert legt.

        Kommentar


        • danke Nightdiver, dann kann man ja unbehelligt bist 25 € bestellen

          Kommentar


          • Zitat von Janinez Beitrag anzeigen
            danke Nightdiver, dann kann man ja unbehelligt bist 25 € bestellen
            Denke aber daran, dass die Versandkosten mitgerechnet werden! Sowohl bei der Einfuhrhöhe als auch bei der Erhebung der Steuern.

            Kommentar


            • ja, das hab ich schon gelesen, aber trotzdem nochmal danke

              Kommentar


              • Ich habe gestern den Pushdrive ein wenig ausprobiert. Und ich muss sagen, ich bin recht begeistert. Er scheint mir nicht schwächer als IXO zu sein und ist dabei so handlich wie ein normaler Schraubendreher. Und die Bedienung finde ich super.

                Kommentar


                • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen

                  Denke aber daran, dass die Versandkosten mitgerechnet werden! Sowohl bei der Einfuhrhöhe als auch bei der Erhebung der Steuern.
                  Und damit rechnen, dass auch mal per Einschreiben verschickt wird. Hatte ich auch schon und musste zur Post gehen um abzuholen.

                  Kommentar


                  • Zitat von chief Beitrag anzeigen
                    Ich habe gestern den Pushdrive ein wenig ausprobiert. Und ich muss sagen, ich bin recht begeistert. Er scheint mir nicht schwächer als IXO zu sein und ist dabei so handlich wie ein normaler Schraubendreher. Und die Bedienung finde ich super.
                    Gefühlter Meinung denke ich, dass der PushDrive sogar um einiges stärker ist als der IXO. Was mir an ihm ebenfalls sehr gut gefällt, ist die Möglichkeit den Drehmoment einzustellen.

                    Kommentar


                    • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen

                      Und damit rechnen, dass auch mal per Einschreiben verschickt wird. Hatte ich auch schon und musste zur Post gehen um abzuholen.
                      Die Chinesen verschicken fast nur per Einschreiben.
                      Dann ist es von Vorteil auf nem Dorf zu wohnen und seine Postbüddel gut kennen. Meine beiden Zusteller dürfen bei mir für Einschreiben unterschreiben. Machen sie aber ausschließlich für die Chinabestellungen und nicht für deutsche Einschreiben. Somit habe ich das mit der Abholung der China-Einschreiben bei der Post seit gut 7 Jahren nicht mehr auf dem Zettel.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X