Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Akku-Bohrschrauber 18V

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Akku-Bohrschrauber 18V

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Akkuschrauber, mit dem man auch einfache Sachen bohren kann. Gibt ja viel Auswahl, allerdings habe ich bereits den Bosch Staubsauger BBS1114. Der hat einen 18V Akku und ist (leider nur) mit der grünen Serie kompatibel. Ich bin kein großer Handwerker, ich habe eine Mietwohnung, d.h. ich werde nicht Tag und Nacht schrauben und bohren. Wichtig ist mir, dass es nicht zu klobig ist. Deshalb habe ich auch über einen reinen (und kleinen) Akkuschrauber nachgedacht, aber letztlich ist es nie verkehrt, einen Bohrer auch noch im Haus zu haben.

    Wenn ich die Kompatibilität mit dem Staubsauger haben will, geht es mir also um einen grünen Bohrschrauber von Bosch mit 18V. Was gibt es denn jetzt für Modelle, die in Frage kommen?
    • PSR 18 (bzw. PSB 18 mit Schlagbohrfunktion)
    • PSR 1800
    • AdvancedDrill 18

    Bei PSR 18 verunsichert mich dieser Test hier: http://werkzeugcheck.com/akkuschraub...h-psr-18-li-2/ - da wird die Drehmomentbegrenzung kritisiert bzw. dass diese im schnellen Gang nicht verfügbar ist. Stimmt das bzw. ist der Test noch aktuell?

    Den PSR 1800 sehe ich immer mal wieder online. Auf der Bosch-Seite finde ich den gar nicht; was ist denn hier der Unterschied zum PSR 18?

    Der AdvancedDrill 18 ist noch einfach eine Option, die ich nicht so recht einzuordnen weiß. Neuer, aber ich habe auch schon gelesen, dass es manche trotzdem nicht empfehlen.

    Könnt ihr mir da weiterhelfen?

  • Schau doch mal hier, vielleicht findest du hier das Richtige ;o)

    Bosch-Werkzeuge

    Kommentar


    • Also ich habe diesen hier und bin damit voll zufrieden, selbst bohren in die Wand macht er gut. Im übrigen ist das nicht das Modell, welches dein Link zeigt, musst du mal vergleichen. Wie gesagt, ich kann nicht meckern und bin damit echt zufrieden.

      PSB 18 Li 2
      Zuletzt geändert von –; 07.10.2019, 21:59.

      Kommentar


      • Eine alternative wäre noch der AdvancedImpact 18V. Der ist vor ein paar Wochen hier im Forum durch den Produkttest gegangen. Ein Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion. Schau dir doch mal die Testberichte dazu an.

        https://www.1-2-do.com/produkt-test/...000097/reviews

        Kommentar


        • Hier findest du den von Nightdiver genannten AdvancedImpact 18

          Kommentar


          • Ich habe keinen Vergleich, weil ich nur einen 18V Akku-Bohrschrauber von Bosch habe: Der AdvancedImpact 18 hat mich aber begeistert und tut es noch.

            Kommentar


            • Hi BoschNeuling, Ich habe (unter anderem) den PSB 18LI2 und bin damit unheimlich zufrieden. Ich nutze ihn zum Bohren und schrauben. Nur in Beton greife ich dann doch lieber zu einem größeren Gerät :-)

              Kommentar


              • Weil Du die Wohnung ansprichst. Wie sind die Wände beschaffen? Wennn Du keinen Beton hast, würde ich Dir auch zum AdvancedImpact 18 raten. Brauchst Du die speziellen Aufsätze nicht, kannst Du die einfache Version kaufen ohne Exzenter und Winkelaufsatz. Der ist handlich, kraftvoll und bohrt mit hoher Geschwindigkeit, so dass auch mal Metalle gebohrt werden können. Die meisten Bohrschrauber sind dazu zu langsam.

                Kommentar


                • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                  Der ist handlich, kraftvoll und bohrt mit hoher Geschwindigkeit, so dass auch mal Metalle gebohrt werden können. Die meisten Bohrschrauber sind dazu zu langsam.
                  Ich bohre Metall eher mit wenig Geschwindigkeit damit mir der Bohrer nicht ausglüht. Mir ist der Drehmoment wichtiger.

                  Kommentar


                  • Aber haushaltsübliche Löcher in Eisen mit 3 bis 6 mm bohrt man schon mit über 1000 U/min. Insbesondere die kleinen Bohrer machen bei Akkubohrern Probleme.

                    Und der AI 18 hat 1350 U/min und 38 Nm Drehmoment. Da passt alles im Vergleich zu meinen anderen wie PSB 18 Li 2, PSR 14,4, PSB 12 Li und PSR 12.
                    Zuletzt geändert von –; 08.10.2019, 07:14. Grund: u/min und Nm

                    Kommentar


                    • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                      Aber haushaltsübliche Löcher in Eisen mit 3 bis 6 mm bohrt man schon mit 2000 bis 1500 U/min. Insbesondere die kleinen Bohrer machen bei Akkubohrern Probleme.
                      Also 1500U/min wäre für mich das maximum. Ich bohre da eher sehr viel langsamer und habe beste Erfahrungen damit gemacht.

                      Kommentar


                      • eine Bohrung in Blech oder Winkeleisen z.B. zu bohren, das wären noch Haushalt-übliche Bohrungen... bei
                        richtigen Flacheisen usw. ist es eh ratsam, zum Kumpel in die Werkstatt zur Ständer-Bohrmaschine … weil bei Stahl zu bohren..
                        da unterschätzt man die Handhabung und Genauigkeit... z.B. Verkanten führt schon mal zum Bohrer Bruch…..
                        und solche Trümmerstücke finden auch den Weg zum AUGE ( spreche da aus eigener Erfahrung, wäre damals beinahe ein
                        Volltreffer geworden ! )
                        WICHTIG ist, der Bohrer muss scharf geschliffen sein ( auch die Kleinen ! ) und wenn man nicht z.B. 30 Bohrg… nacheinander setzen muss...
                        reicht die Drehzahl vom Akku-Schrauber auch !
                        Gruss...

                        Kommentar


                        • Zitat von Brutus Beitrag anzeigen
                          Also ich habe diesen hier und bin damit voll zufrieden, selbst bohren in die Wand macht er gut. Im übrigen ist das nicht das Modell, welches dein Link zeigt, musst du mal vergleichen. Wie gesagt, ich kann nicht meckern und bin damit echt zufrieden.

                          PSB 18 Li 2

                          Weißt du, ob es irgendwelche Unterschiede zwischen PSR und PSB gibt (also abgesehen von der Schlagbohrfunktion)? Mir geht es darum, ob dein Urteil auch auf den PSR übertragbar ist.

                          Beim PSB findet man auch 18 und 1800. Ich hab den Support mal geschrieben, mal sehen, ob die mir erklären können, was da Sache ist.

                          Kommentar


                          • Zitat von Nightdiver Beitrag anzeigen
                            Eine alternative wäre noch der AdvancedImpact 18V. Der ist vor ein paar Wochen hier im Forum durch den Produkttest gegangen. Ein Akkuschrauber mit Schlagbohrfunktion. Schau dir doch mal die Testberichte dazu an.

                            https://www.1-2-do.com/produkt-test/...000097/reviews
                            Ich wollte doch weniger statt mehr Optionen Ne, danke für den Link. Ich bin in der Arbeit, aber werde mir das heute Abend mal genauer anschauen. Gerade der Unterschied zum PSB 18

                            Kommentar


                            • Zitat von Rainerle Beitrag anzeigen
                              Weil Du die Wohnung ansprichst. Wie sind die Wände beschaffen? Wennn Du keinen Beton hast, würde ich Dir auch zum AdvancedImpact 18 raten. Brauchst Du die speziellen Aufsätze nicht, kannst Du die einfache Version kaufen ohne Exzenter und Winkelaufsatz. Der ist handlich, kraftvoll und bohrt mit hoher Geschwindigkeit, so dass auch mal Metalle gebohrt werden können. Die meisten Bohrschrauber sind dazu zu langsam.
                              Nur ein kleines Teilstück ist Beton, wenn ich das richtig verstanden habe (neue Wohnung). Danach richte ich nicht meine Ansprüche aus, falls da was hin muss, muss ich eben bei meinen Eltern oder Freunden mal anfragen.

                              Ich glaube die Aufsätze sind schon extrem praktisch (wenn man mal in die Situation kommt, sie zu brauchen). Das würde das Defizit zu den kleinen Schraubern in Sachen Handlichkeit auf jeden Fall verringern.

                              Also du bist nicht der erste, der dieses Modell vorgeschlagen hat. Ist der direkte Vorgänger dann der PSB 18? Ich werde die heute abend mal vergleichen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X