Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuer Akkuschrauber für zu Hause gesucht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zumindest hört es sich auf einmal ganz anders an als zu Anfang ... doch eiernde Lager erfährt man auch recht leicht, wenn man gegen das Bohrfutter drückt, also hatte da schon wackelnde Bohrfutter bei neuen Maschinen.

    Kommentar


    • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
      Bei meiner Makita war es das Bohrfutter und nachdem ich das gegen was vernünftiges getauscht habe, läuft sie rund.
      Am Bohrfutter schaut aber meist nur die Kunststoffabdeckung unrund aus, das viele dann als unrund betiteln.

      Kommentar


      • Zitat von MrDitschy Beitrag anzeigen
        Am Bohrfutter schaut aber meist nur die Kunststoffabdeckung unrund aus, das viele dann als unrund betiteln.
        Meist, aber nicht immer

        Kommentar


        • Zitat von Toby Beitrag anzeigen
          Ich habe einen GSR der ersten Stunde. Ist noch mit 10,8 gelabelt.
          Mein absolutes Lieblingswerkzeug. Habe den für alles ständig in Gebrauch.
          Klein, handlich, stark.
          Sollte dem jemals was passieren, ich würde mir noch am selben Tag ein neuen holen.
          Kann ich nur empfehlen.
          Geht mir genauso. Wir lieben ihn!

          Kommentar


          • Zitat von Der1ASchaffer Beitrag anzeigen
            Hazett Was kaufst du denn, um solche Vorsicht bei den Schraubern zu walten?
            einen Schrauber .. oder Bohrmaschine kauft man ja nicht alle paar Wochen... da ich bereits einige Schrauber verschlissen habe ( zu meiner Camperzeit...
            da brauchte ich solch einen BOLIDEN auch für die Schwenkstützen .. mit verlängerter Nuss ! ) .... ist mir wegen der recht einfachen Rundlauf-Prüfung..
            so mancher Ärger erspart geblieben... und wenn aus dem Netz.. dann nur von amazon… da fühle ich mich auch bezüglich Konto-Daten recht sicher !
            wie bereits in einem anderen Skript erwähnt... bei den Amazonen sind neue Sicherheits-Updats vorgenommen worden ( war ne Popelei ! )

            Nochmals WICHTIG.... Bohren und was auch sonst noch mit starken Schraubern gemacht wird... NIEMALS ohne Ratschen-Funktion !
            aus Sicherheitsgründen.. müsste die Bohrerstellung ( B. Symbol ! ) bei den starken Schraubern verboten werden !... da
            sind schon manche Handgelenke lädiert worden !
            Gruss….

            Kommentar


            • Vorbohren ist da die Lösung. Bedeutet gleichzeitig, dass der Akkuschrauber nicht so stark belastet wird. Sollte man eigentlich immer machen.

              Kommentar


              • Vorfallen haben die starken Schrauber alle deswegen auch einen Zusatzgriff, da muss der Kopf halt mitarbeiten und dessen Griff auch genutzt werden, dann passiert auch kein Handverdrehen.
                Aber wie immer wird wird gejammert und dann wegen wenigen noch vieles geboten.

                Doch mit Schlagschraubern kann man auch bohren und der schont das Handgelenk, wäre auch eine Lösung! Ist bei mir beim Camping immer mit dabei.

                Kommentar

                Lädt...
                X