Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Smarte Schraubenschlüssel ...

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Smarte Schraubenschlüssel ...

    Hier mal was aus dem Bereich Schraubenschlüssel mit Kniff....



    Jeder Schraubenschlüssel aus dem Set soll mit 3 Metrischen Gewinden (und dem was es sonst in dem Spannbereich gibt) zurecht kommen, so erspart man sich dann jeweils die Schlüsselgrößen dazwischen....
    Preis - um die 100 US-Dollar.

    Was haltet ihr von sowas ?
    Innovation oder Geldverschwendung ?

  • Solche "Erfindungen" erscheinen immer wieder am Markt. Ich bleibe bei meine Rollgabelschlüssel von denen ich drei Stück in unterschiedliche Größe habe. Ich arbeite damit seit meiner Kindheit und bleibe dabei.

    Kommentar


    • Wenn man 100 Euro übrig und sonst schon alles hat, dann muss man das haben. Ansonsten eher nicht. Ich zumindest bin noch nicht so weit.

      Kommentar


      • Die kauf ich mir, wenn meine Schraubenschlüssel die mein Onkel mir vererbte kaputt sind. Allerdings stehen da so Namen wie Hazet, Gedore und Dowidat drauf. Aber eventuell meine Enkel dann.

        Kommentar


        • Also ich mag immer noch das konventionelle Werkzeug lieber...

          Kommentar


          • So neu ist die Technik nicht. Ich habe mal eine Zange in Form eines Engländers bzw. Rollgabelschlüssel besessen. Mein Vater hatte das Teil bei einem der Shoppingsender gesehen und für sich und mich bestellt. Leider war die Qualität unterirdisch. Genau wie hier im Video wurde nur gezeigt, wie toll die Mechanik funktioniert, in dem ein paar Muttern hoch und runter gedereht werden. Was nicht gezeigt wird (und damals auch nicht gezeigt wurde) ist, wenn du mal mit deutlich mehr Kraft eine angegammelte Schraube lösen willst, die du mit einem normalen Gabel- oder Ringschlüssel gelöst bekommst.
            Bei der zweiten Schraube gab die Mechanik des Universalschlüssels nach und ich hatte ein mehrteiliges Puzzle in der Hand.

            Daher bin ich bei solchen „Innovationen“ sehr skeptisch. Schraubenschlüssel sind Werkzeuge, bei denen große Kräfte entstehen können. Da ist jede Art von Gelenk oder Verstellung eine Schwachstelle. Und für 100€ bekommt man auch schon einen guten Schlüsselsatz von Gedore.

            Kommentar


            • Das ist auch in meinen Augen der größte Knackpunkt an so Sachen, was passiert wenn es mal um mehr als um handwarm angezogene Muttern geht?
              Bei etwas mehr Kraft fliegt einem der Krams meist um die Ohren.
              Nightdiver , war das sowas wie von Knippex der Zangenschlüssel? https://www.bauhaus.info/sonstige-za...sel/p/11023488

              Kommentar


              • Zitat von Funny08 Beitrag anzeigen
                .
                Nightdiver , war das sowas wie von Knippex der Zangenschlüssel? https://www.bauhaus.info/sonstige-za...sel/p/11023488
                Nein, das Teil von mir war mechanisch identisch zu den Teilen im Video, nur dass das der Kopf die Größe eines normalen Rollgabelschlüssel hatte. Du hast also (in der Theorie) Muttern und Sechskantschrauben von SW 5 bis etwa SW 24 bewegen können. Ich erinnere mich noch, dass der Giff relativ kurz war und einen grauen Plastiküberzug hatte, der oben etwas scharfkantig war.

                Ich habe nach dem Tod meines Vaters vor 8 Jahren einen Teil seines (noch brauchbaren) Werkzeuges übernommen. Leide hat mein Vater beim Handwerkszeug nihct auf Qualität sondern nur auf den Preis geachtet. Von daher gab es damals nur sehr wenig brauchbares in seiner Werkstatt zu retten.
                Vielleicht liegt sein Schlüssel noch in einer Kiste, weil ich ihn damals im Anfall von Umnachtung mit eingepackt hatte. Solte ich das Teil finden, mache ich mal ein Foto. Bei Google bin ich nicht fündig geworden.

                Kommentar


                • Solche und ähnliche Dinger hatte mein Vater auch schon mal gekauft,aber in 9von 10 fällen komm ich damit noch nicht mal an sie Schraube ran.
                  Endweder ist der Platz um die Schraube nicht gross genug,oder es fehlt der nötige weg zum drehen der schraube,oder ,oder.
                  Ich nehm da doch lieber meinen Fundus an Schraubenschlüssel von den bekannten Firmen.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X