Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Testberichte zum PSB 18 LI-2 Ergonomic - unserem handlichen Akku-Schlagbohrschrauber

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von StefanK7
    .........
    Vor und zurück macht eigentlich doch Sinn, wenn man es erst mal begriffen hat:
    Hebel nach Vorne = Schraube wird reingedreht
    Hebel nach Hinten = Schraube wird rausgedreht
    Man muss sich nur erst daran gewöhnen. In meinem Alter dauert das einen Moment ;-)

    ...........
    Erinnert mich irgendwie an meine Fahrschulzeit: einkuppeln - auskuppeln. Erschien mir damals auch ziemlich unlogisch.

    Kommentar


      Zitat von Kathrin
      Stefan liefert einen Testbericht ab der absolut in Ordnung ist. Alles ist schön zu lesen, Absätze gliedern die Struktur und er hat sich mit dem Produkt befasst. Sehr lobenswert finde ich auch das Feedback von Stefan hier im Thread

      Kommentar


        [QUOTE=Kathrin;1092278]...
        Testbericht PSB 18 Li-2 von Stellmacher von Stellmacher
        .../QUOTE]
        Stellmacher arbeitet die Fragen in der Reihenfolge ab und schreibt dabei auch sehr ausführlich seine Eindrücke und Erfahrungen. Die Bilder sind gut und anschaulich geworden. Weiter so...

        Kommentar


          Zitat von Kathrin
          Wir starten in der Reihenfolge der Veröffentlichung:

          PSB 18-2 Li Ergonomic. Testergebnis: 3,5 von 5 Punkten von AlexG
          und
          Der neue ergonomische Akku-Schlagbohrschrauber von NeuEinsteiger

          Viel Spaß beim Lesen!
          Die ersten beiden Berichte sind sehr ausführlich und machen Lust auf mehr.

          Kommentar


            Zitat von Kathrin
            Weiter geht es heute ... hoffentlich ohne Pannen, mit:

            Sinnvolle Weiterentwicklung von Lars_78
            und
            Test des neuen PSB 18 LI-2 Ergonomic von dani1000

            Viel Spaß auch hier beim Lesen!
            Bei den Testbericht von Lars78 ist noch Luft nach oben und der Bericht von Dani1000 ist kurz und knackig.

            Kommentar


              Zitat von AlexG
              Ich habe meine Maschinen mal auf die Paketwaage gelegt:
              • PSB 18 Li-2 Ergo: 1,316 kg (mit mitgeliefertem Akku)
              • PSR 18 Li-2: 1,356 kg (mit altem 2 Ah Akku)
              • GSR 10,8-2-Li: 0,974 kg
              .
              Jeweils inklusive Verschmutzung und mit nicht ganz vollgeladenen Akkus .

              Also objektiv betrachtet ist der Neue (mit Schlagwerk) sogar ganze 4 Gramm leichter als der PSR (ohne Schlagwerk). Allerdings ist er durch die Bauform deutlich kopflastiger, was vielleicht den Eindruck der Schwere hervorruft. Du hast sicher recht, dadurch ist er anstrengender zu halten.
              Klasse, vielen Dank AlexG! Ich gebe zu, dass ich keinen größeren Bosch-Schrauber bisher mein Eigen nenne. Ich griffel die im Baumarkt an und irgendwie muss das dann "passen". Auch die Makita-Schrauber habe ich schnell wieder weggestellt.

              Seitdem ich meinen 12 Volt-Schrauber besitze, ist mir selbst der 18er vom gleichen Baumarkt-Hersteller zu wuchtig und wird nur genommen, wenn es gar nicht anders geht.

              Stattdessen mache ich mittlerweile viele Sachen auch mit dem IXO V. Da lernt man auch mal mit Gemütlichkeit zu arbeiten und schont die Büro-und Klavierflossen...

              Nochmals danke für deinen Beitrag!

              Kommentar


                Hatte ich da wirklich 4 Gramm geschrieben?
                Die App "Kopfrechnen" scheint noch im Beta-Status zu sein...

                Kommentar


                  Zu Rechts-Linkslauf durch Vor und Zurück: Das hat der IXO 5 auch und es irritiert mich vollkommen. Denn der IXO 5 hat diesen Schalter auch noch oben und nicht mehr vorne unten. Ich suche immer nach dem gewohnten Schalter zwischen Daumen und Zeigefinger ... Ich finde es ungeschickt. Aber vielleicht gewöhnt man sich ja irgendwann dran.

                  Kommentar


                    Zitat von Rainerle
                    Zu Rechts-Linkslauf durch Vor und Zurück: Das hat der IXO 5 auch und es irritiert mich vollkommen. Denn der IXO 5 hat diesen Schalter auch noch oben und nicht mehr vorne unten. Ich suche immer nach dem gewohnten Schalter zwischen Daumen und Zeigefinger ... Ich finde es ungeschickt. Aber vielleicht gewöhnt man sich ja irgendwann dran.
                    Wo der gerade den IXO V erwähnst, dazu fällt mir ein, dass ich diesen in der Weihnachtsaktion gewonnen habe. Er ist gut verarbeitet und die Lampe ist auch sehr hilfreich, ABER: Der Schalter irritiert nicht nur sondern er sitzt wie ich finde echt doof. Ich habe relativ große Hände und ich muss immer umgreifen, wenn ich die Laufrichtung ändern will. Das alte System ist viel besser!!!!! Mein Vater besitzt auch einen IXO der ersten Generation. Dieser ist in einigen Punkten besser als die V. Generation. Zum Beispiel hat er oben zwei beleuchtete Pfeile, für Schraube rein, grün und für Schraube raus, rot. Des Weiteren hat er eine Ladestation, in den man den Schrauber abstellen und laden kann. Dagegen ist das Laden des IXO V mit einem Mikro USB Kabel ein echter Rückschritt. Da ich aber nur diesen habe werde ich Ihn weiter nutzen, aber eher ungern. Und dies ist ja eigentlich nicht der Sinn von Werkzeug, denn dies sollte man eigentlich mit Freude benutzen.

                    Kommentar


                      Also ich finde den Umschaltet beim IXO V wesentlich besser, als beim IXO IV, und ich muss da nicht wirklich umgreifen, Daumen rauf, umschalten, Daumen runter

                      Kommentar


                        Der Dienstag wirft folgendes in die Waagschale:

                        Testbericht PSB 18 LI-2 Ergonomic der Power Schrauber von Lissi123
                        und
                        PSB 18 LI-2 ergonomic überzeugt von 19Claudi72

                        Viel Spaß beim Lesen!

                        Kommentar


                          Nun denn, les ma mal drüber!

                          zu Lissi123: Putz anrühren mit nem Akkuschrauber?? Sollte da nicht etwas anderes herhalten müssen? Der Akku geht nach ein paar mal besser raus und rein, schleift sich ab....
                          Der Anfang war gut, ich dachte da kommt noch mehr, leider dann doch etwas abgefallen, aber immerhin Fragen beantwortet

                          zu 19Claudi72: Guter Bericht, ein paar mehr Fotos hätten nicht geschadet, Aber schön auf Pro und Contra eingegangen

                          Kommentar


                            Beide Berichte waren sehr interessant zu lesen, man entdeckt doch tatsächlich immer wieder bei den Tests neue Seiten an einem Schrauber: zum Putz anrühren genommen (das hätte ich nie im Leben gedacht...), als Dremel-Ersatz...

                            Wahnsinn! Aber trotzdem gut beschrieben!

                            Kommentar


                              Uns wir kommen zu den heutigen Berichten:

                              Akku-Schlagbohrschrauber von rexino
                              und
                              Ich mag ihn von sabolein

                              Viel Spaß beim Lesen!

                              Kommentar


                                Also sabo, wirklich, du lässt nach.... Dein Schreibstil war schon mal humorvoller, .... Aber als Bericht nicht so aussagekräftig, wie ich es erwartet hätte, aber doch ein Lichtblick im Vergleich dazu, was rexino abgeliefert hat, das fällt wohl eher unter nicht ganz so brauchbar... Keine Fragen beantwortet, aber das Vogelfutterhaus sieht klasse aus

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X