Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PTS 10, Spaltkeil

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Das mit dem Kürzen des Spaltkeils hatte ich geschrieben, da gustav2 ja eine eigene Schutzhaube montieren will und die Befestigung am Spaltkeil dadurch nicht mehr benötigt wird.

    Nach Bedienungsanleitung ist das Nuten mit der Maschine ja möglich, aber unter Verwendung einer sogenannten Tunnelschutzhaube, die von Bosch aber wohl nicht lieferbar ist.

    Seite 17, rechte Spalte oben, 3. Absatz

    Verwenden Sie das Elektrowerkzeug zum Nuten oder Falzen nur mit einer entsprechend geeigneten Schutzvorrichtung (z.B. Tunnelschutzhaube),
    Da stelle ich mir aber die Frage, wie ich Nuten soll, wenn der Spaltkeil höher als das Sägeblatt ist.

    ==> Bosch: Soll dabei der Spaltkeil demontiert werden?

    Hier wäre ein kürzerer (oder gekürzter) Spaltkeil ja sehr hilfreich, auf jeden Fall besser als ganz demontiert.


    Verdeckte Schnitte sind nicht vorgesehen, mit einem Spaltkeil ja auch eher nicht möglich, ausser der Spaltkeil ist so kurz, das das Blatt durchs Werkstück schaut und der Spaltkeil sich noch im Tisch befindet. Dann wäre dieser ja auch komplett eher nutzlos.

    Seite 17, rechte Spalte oben, 4. Absatz

    Verwenden Sie das Werkzeug nicht zum Schlitzen (im Werkstück beendete Nut).
    Was dann jeder in seinem stillen Kellerchen macht, ist seine Sache. Insgesamt sollte man bei einer Kreissäge aber sehr viel Sorgfalt walten lassen.

    Zitat von Geronimo
    Aufpassen muß man immer bei Sägen und so weiter. Sieger bleibt immer die Maschine, wenn man zunah an die "bewegten" Teile kommt
    Und Erfahrungen und Wissen, was hierbei vermittelt wird, auf jeden Fall aufnehmen.

    Spätestens, wenn einem das erste Stück Holz um die Ohren fliegt (und dabei hoffentlich nur die Wand trifft ! ) sollte man nochmal in sich gehen.

    Kommentar


    • Zitat von Michael_ZZ
      Und wie soll das nachgewiesen werden, wenn ich mir für 27,25 Euro eine Ersatz-Schutzhaube (mit Ersatz-Spaltkeil) bei Bosch bestelle, diesen Keil modifiziere und dann beide wechselweise einsetze?

      Eine Garantie-Reklamation erfolgt dann selbstmurmelnd mit wieder eingebautem Original-Spaltkeil.
      Ging mir nicht darum wie hier was nachgewiesen werden kann/soll/muß. Ldetztendlich muß jeder selbst wissen, was er mit dem Gerät anstellt und ob er, wenn was passiert, "zu unrecht" Garantien in Anspruch nimmt......

      Kommentar


      • Habe mich gestern mal mit dem Spaltkeil beschäftigt. Also, Flügelschrauben gehn nicht kein Platz. Mit der Nuß auch nicht zuwenig Platz. Jetzt habe ich mir erstmal Erleichterung
        verschafft indem ich Inbusschrauben eingebaut habe, das geht von der Schlüsselführung her
        etwas besser. Mit den Langlöchern weiss ich noch nicht, könnte aber problematisch werden da die Löcher ziemlich nahe beieinander sitzen.
        Und jetzt brauche ich mal einen Experten in Sachen Spaltkeil.
        Der Keil braucht doch eigentlich gar nicht diese Form zu haben, es müßte doch reichen wenn an derselben Stelle ein Stück Eisen in exat derselben Stärke herausschauen würde ?
        Das würde die Sache ziemlich vereinfachen.

        Kommentar


        • Hallo, bei ebay bietet jemand einen versenkbaren Spaltkeil an. Soll bei der PTS 10 passen. Sind Fotos dabei.

          Kommentar


          • Wird hier im Forum auch als Sammelbestellung angeboten!
            Schau mal hier: https://www.1-2-do.com/forum/alles-u...paltkeil-pts10

            Kommentar


            • Jetzt muss ich wieder böse sein...........ich arbeite mit der PTS 10 ohne Spaltkeil.......der stört nur......fragt mal den Schreiner ---Meister...

              Kommentar


              • Zitat von Juliet01 Beitrag anzeigen
                Jetzt muss ich wieder böse sein...........ich arbeite mit der PTS 10 ohne Spaltkeil.......der stört nur......fragt mal den Schreiner ---Meister...
                Wenn man diesen fragt, wird er hierüber den Kopf schütteln. Ohne Spaltkeil zu sägen wird kein Meister ohne Not tun. Ist viel zu gefährlich ...

                Kommentar


                • Nein, es kommt drauf an was man schneidet......das weißt du nicht...

                  Kommentar


                  • Ich darf nicht sein.......... ♥♥3♥♥3

                    Kommentar


                    • Es kommt tatsächlich drauf an was man schneidet. Das ist aber noch lange kein Grund den Spaltkeil grundsätzlich wegzulassen. Bei Einsetzschnitten oder so ok da geht es nicht anders.
                      Aber bei Schnitten wo es möglich ist, sollte der Keil montiert !!und richtig eingestellt!! sein! Die Hersteller bauen ihn ja nicht zum Spaß an.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X