Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch PSR 12-2 oder GSR 12-2

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bosch PSR 12-2 oder GSR 12-2

    Hallo zusammen


    ich besitze einen PSR 12 VE-2. Leider ist der Akku nicht mehr so optimal (er hält ca 3 St. 60mm Schrauben). Deshalb möchte ich den Akku ersetzten. Wenn ich zwei neue 1,5 AH Akkus oder einen 3,0 Ah Akku kaufe, kommen ich teurer wie wenn ich einen PSR bzw. GSR 12-2 kaufe (mit 2 Akkus)


    Wer hat Erfahrungen mit einer der beiden Maschinen welche ist besser? Vom Preis sind sie ja geich.


    Eine Andere Maschine mit Li-Ionen Technologie kommt nicht infrage, da ich jetzt bald einen GSR 18 VE-2 Li für ein grosses Projekt kaufe. Dazu brauch ich noch meinen leichten PSR 12 VE-2.

  • Ich glaube da fragst du am besten bei Markus_H an, der ist der wirkliche Fachmann bei solchen Fragen.

    Kommentar


    • Ich würde keinen der genannten Oldtimer kaufen, das ist Technik von Vorgestern.
      Leg ein paar Euros drauf und kauf dir aktuelle Technik.

      Die GSB 10,8-2 LI wäre für mich die allererste Wahl wenn ich eine kleine handliche Maschine mit Wums suchen würde.
      Eine etwas preiswerter Alternative die PSR 10,8 LI

      Ich selber verwende als handliche Maschine einen 10,8er Makita Schrauber
      Und fürs Grobe die Bosch GSR 18 V 2-LI

      Aber bei der 18 Volt Geschichte hast du ja schon die Weichen in die richtige Richtung gestellt.
      Es gibt da z.Z. eine klasse Aktion (clic&go)
      Die Blaue Erweiterung (10,8 und 18) zu Sonderpreisen
      Vom Akku Schlagschrauber über Winkelschleifer bis zur Bandsäge

      Kommentar


      • die ClickandGo kenne ich,(ich bin auch im blauen Forum aktiv)


        Ich werde jetzt warscheinlich den GSR 10,8 2-Li kaufen. Auch der Makita käme infrage. Ich glaube mein Händler hat auch noch den Milwaukee 10,8V in einer Sonderaktion.

        Mal schauen

        Kommentar


        • Zitat von Pronto
          Ich würde keinen der genannten Oldtimer kaufen, das ist Technik von Vorgestern.
          Leg ein paar Euros drauf und kauf dir aktuelle Technik.

          Die GSB 10,8-2 LI wäre für mich die allererste Wahl wenn ich eine kleine handliche Maschine mit Wums suchen würde.
          Eine etwas preiswerter Alternative die PSR 10,8 LI

          Ich selber verwende als handliche Maschine einen 10,8er Makita Schrauber
          Und fürs Grobe die Bosch GSR 18 V 2-LI

          Aber bei der 18 Volt Geschichte hast du ja schon die Weichen in die richtige Richtung gestellt.
          Es gibt da z.Z. eine klasse Aktion (clic&go)
          Die Blaue Erweiterung (10,8 und 18) zu Sonderpreisen
          Vom Akku Schlagschrauber über Winkelschleifer bis zur Bandsäge
          Ich möchte mich den Worten von Pronto anschließen - dem ist nichts hinzuzufügen.

          Kommentar


          • Zitat von holwerker
            die ClickandGo kenne ich,(ich bin auch im blauen Forum aktiv)


            Ich werde jetzt warscheinlich den GSR 10,8 2-Li kaufen. Auch der Makita käme infrage. Ich glaube mein Händler hat auch noch den Milwaukee 10,8V in einer Sonderaktion.

            Mal schauen
            Habe mir vor kurzem den GSR 10,8 Li gekauft, bin sehr zufrieden und man bekommt ihn zur Zeit auch im Angebot. Zumindest bei uns habe ich ihn im Angbot gekauft und nun ist er beim nächsten Fachhändler im Angebot.
            Ich habe ihn mit L-Boxx, Taschenlampe, Ladegerät und zwei Akkus gekauft.

            Kommentar


            • Hallo holwerker,


              hier eine Entscheidung zu treffen ist nicht einfach. Zum Einen hast Du einen voll funktionsfähigen PSR 12 VE-2 mit dem Du durch zukauf von Akku(s) auch weiterhin arbeiten kannst, zum Anderen ist der GSR 10,8V-Li-" sicherlich eine Alternative. Von der Kraft her steht er dem PSR 12 in nichts nach, im Gegenteil. Hier hast Du die neue Akku-Technologie, 2 Jahre Garantie, ebenfalls 2 Akku und eine L-Boxx. Die Überlegung deinen PSR 12 mit neuen Akkus auszurüsten ist sicherlich sinnvoll, doch in einigen Jahren wirst Du wieder dasselbe Problem mit der Akku-Leistung haben wie heute. Die Frage ist dann, ob es diese Akku´s dann noch gibt, bzw. was sie kosten werden. Wenn Du dich zum Kauf nmeuer Akku´s entscheiden solltest, würde ich Dir den besseren 3,0 NiMH Akku empfehlen.

              Markus_H

              Kommentar


              • Also die Kombi 10,8V+18v Schrauber kann ich auch nur empfehlen. Ich hab auch einen GSR 10,8 und noch einen 18V makita Schrauber. Die ergänzen sich super, wobei ich bestimmt 60-70% den kleinen Bosch Schrauber nutze und viel Freude daran habe.
                Ich hatte beide Schrauber beim Hausbau in den letzten Wochen intensiv im Einsatz. Auch der kleine schafft es problemlos 6x6er Kanthölzer für die Installationsebene mit 5x100er Schrauben (mit Teilgewinde) ohne Vorbohren zu Schrauben. Wobei ich das meißtens mit dem 18V Schrauber gemacht habe.

                Kommentar


                • @ holwerker Da nun noch einige Antworten kamen: Bleibst du bei deiner Entscheidung zur GSR 10,8 2-Li ?

                  Kommentar


                  • Ich werde am Samstag noch zum Fachhändler fahren und dort entscheiden.. Es wird wahrscheinlich der GSR 10.8 2-Li

                    Kommentar


                    • Zitat von holwerker
                      Ich werde am Samstag noch zum Fachhändler fahren und dort entscheiden.. Es wird wahrscheinlich der GSR 10.8 2-Li
                      Dann viel Spass beim shoppen.

                      Kommentar


                      • Zitat von holwerker
                        Ich werde am Samstag noch zum Fachhändler fahren und dort entscheiden.. Es wird wahrscheinlich der GSR 10.8 2-Li
                        Hi,
                        ich nutze den GSR 10.8 2-Li regelmäßig und mir fällt nichts Schlechtes zu ihm ein.Das Arbieten mit ihm macht Spaß, weil er klein, handlich und dennoch kraftvoll ist.
                        Wenn du ihn mit Makita vergleichst, achte neben dem Preis auch auf eine Schutzabschaltung des Akkus bzw. eine "Füllstandsanzeige". Vor einiger Zeit hatte Makita nämlich beides nicht (Bosch ja). Ob das heute noch so ist, weiß ich nicht.

                        Kommentar


                        • Zitat von holwerker
                          Ich werde am Samstag noch zum Fachhändler fahren und dort entscheiden.. Es wird wahrscheinlich der GSR 10.8 2-Li
                          Halt uns auf dem Laufenden :O)

                          Kommentar


                          • Hallo Holwerker, auch ich kann dir nur Gutes vom GSR 10.8 2-Li berichten. Wenn du auch im blauen Forum unterwegs bist, kannst ja dort wegen eines Kaufes fragen. Ich hab gehört, da soll einer faire Preise machen ;-)

                            Kommentar


                            • Man hört ja überall dass beim GSR 10,8 2-Li das Bohrfutter wackelt, die Akkus spinnen, die Gangschaltung schwer geht. Gerade das macht mich eben unsicher bei der Kaufentscheidung

                              @Hulabaloo, wen meinst du beim faire Preise machen?

                              Gruss holwerker

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X