Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Band- und Tellerschleifer oder oszilierender Band- und Spindelschleifer?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Band- und Tellerschleifer oder oszilierender Band- und Spindelschleifer?

    Für meinen Scheppach BTS 700 suche ich einen größeren Ersatz. Da ich am Freitag zu Maschinenhandel Meyer fahre würde es gut passen, dort den BDS 150 zu kaufen, natürlich nur wenn dieser was taugt. 250Watt könnten ein Indiz sein, dass er eher etwas schwach auf Brust ist. Wie sind eure Erfahrungen?

    Alternativ überlege ich, einen oszilierender Band- und Spindelschleifer und einen zusätzlichen großen Tellerschleifer zu nehmen. Was habt ihr in der Werkstatt?

    Bandschleifer hab ich nur handgeführt, einen stationären habe ich auch noch nicht vermisst, als Tellerschleifer missbrauche ich meine Drechselbank mit einem 400mm Schleiteller, da kann ich mich über die Leistung nicht beklagen.

    Kommentar


      Drechselbank habe ich keine, müsste also eine andere Maschine kaufen. Schleifteller könnte ich mir vorstellen, dass ich den auch mehr nutze.

      Kommentar


        Also ich würde dir zu einem Oszi Spindel und Bandschleifer raten, der ist schön vielseitig einsetzbar.
        Ich habe einige Schleifer in meiner Werkstatt, am häufigsten in Verwendung, Spindelschleifer, Bandschleifer, Tellerschleifer

        Kommentar


          Bandschleifer vermisse ich nicht wirklich.

          Ich nutze hauptsächlich Tellerschleifer. Allerdings noch als Aufsatz an der Bohrmaschine. Wird Zeit, dass ich meinen Tellerschleifer baue, für den ich schon einige Zeit den Motor hier rum stehen habe. Soll ein 250 oder 300mm Schleifer werden, der Motor hat 750W.

          Spindelschleifer nutze ich manchmal, aber auch nur als Bohrmaschinenaufsätze. Da bin ich durchaus am Überlegen, mal einen oszillierenden anzuschaffen.

          Kommentar


            Bei mir in der Werkstatt steht der Scheppach BDS 800 Band- und Tellerschleifer und der OSM 100 oszilierender Spindelschleifer auch von Scheppach. Bin mit beiden Geräten sehr zufrieden.

            Kommentar


              Worin liegt eigentlich der Unterschied zwischen dem BTS 800 und BTS 900? Der BTS 800 ist schwerer, aber sonst?

              Kommentar


                Der BTS900 ist die neue Version.

                Kommentar


                  Ok, danke.

                  Kommentar


                    Ich arbeite mit dem Scheppach OSM 600 und bin damit sehr zufrieden

                    Kommentar


                      Ich hab auch den Scheppach OSM 600 und bin sehr zufrieden damit.

                      Kommentar


                        Danke für eure Antworten. Werde dann auch in Richtung OSM 600 (oder vergleichbar) gehen und das dann nochmal um einen Tellerschleifer ergänzen. Das macht denke ich am meisten Sinn.

                        Kommentar


                          Der OSM ist schon nicht verkehrt und preislich ähnlich wie die Tsching-Boing-Pfui Nachbauten auf Amazon.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X