Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Testberichte zum EasyCurvSander 12

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Polierschwämme das weiß ich , habe es ja im Bericht erwähnt das man sie mit Lauwarmen Wasser und Pril reinigen kann .
    Aber die Gitter ? Dachte die werden weich und dann kann man sie wegwerfen

    Kommentar


      Es geht weiter mit diesen beiden Testberichten:

      gschafft
      und
      el_gringo

      Kommentar


        Beide Berichte super, der von el_gringo sogar noch ein Stück besser. Sehr ausführlich!

        Was das Zusetzen bei lackierten Oberflächen angeht, haben alle Schleifer ein Thema. Deshalb gibt es auch spezielle Sorten dafür (Zumindest hab ich von Festool noch diverse). Denke das von Bosch ist universell.

        Kommentar


          El-Gringo
          er hat gewünscht das es "Abnehmbare Schleifteller um z.B auch nur mit einem von dreien zu arbeiten "
          Mario , das kann man machen , du musst nicht alle 3 dran haben .
          Ansonsten ein sehr ausführlicher und ehrlicher Bericht , schade das der Easy Curv dich nicht überzeugt hat

          Der Testbericht von Gschafft war super . Hier konnte man den Easy Curv an sämtlichen Materialien sehen und auch die passenden Videos können bei einer Kaufentscheidung sehr helfen. Toll Gschafft , so gefallen mir die Berichte
          Wieder 2 Berichte ganz nach meinem Geschmack

          Kommentar


            Zitat von Bine Beitrag anzeigen
            El-Gringo
            er hat gewünscht das es "Abnehmbare Schleifteller um z.B auch nur mit einem von dreien zu arbeiten "
            Mario , das kann man machen , du musst nicht alle 3 dran haben .
            Ansonsten ein sehr ausführlicher und ehrlicher Bericht , schade das der Easy Curv dich nicht überzeugt hat
            Stimmt voll und ganz Bine ,nachdem ich ein Feedback vom Produktmanager dazu bekam.Aber Bericht war schon versendet
            Wer die Anleitung vorher durchliest ist klar im Vorteil.Absolut mein Fehler Sorry deswegen!
            Zuletzt geändert von –; 06.04.2020, 09:03. Grund: Zitat korrekt eingefügt

            Kommentar


              Ich finde auch beide Testberichte von gschafft und el gringo sehr gut.
              Bei gschafft aber wundre ich mich, denn er hat doch mit Polierscheiben getestet und bei den Verbesserungen kritisiert er, daß keine Polierscheiben beiliegen. ??? Bei mir waren welche dabei.

              Kommentar


                Zitat von el_gringo Beitrag anzeigen
                Stimmt voll und ganz Bine ,nachdem ich ein Feedback vom Produktmanager dazu bekam.Aber Bericht war schon versendet
                Wer die Anleitung vorher durchliest ist klar im Vorteil.Absolut mein Fehler Sorry deswegen!
                Nicht dafür Mario , wollte ich doch nur informieren Ansonsten exzellenter Bericht
                Zuletzt geändert von –; 06.04.2020, 09:04. Grund: Zitat korrekt eingefügt

                Kommentar


                  Zum Abschluss gibt es noch diesen beiden Testberichte für euch:

                  schnurzi
                  und
                  mkkirchner

                  Kommentar


                    gschafft und el_gringo
                    Beide Berichte finde ich ausführlich und sehr informativ. Gut gemacht!

                    Kommentar


                      Testbericht von Schnurzi finde ich sehr mager , kaum Informationen enthalten , sehr Knapp verfasst was eigentlich kein Problem ist wenn man die Fakten mit rein nimmt.
                      Zur Kaufentscheidung hat mir der Bericht absolut nicht geholfen. Schnurzi , das kannst du besser ,und du bist schon ewig dabei um zu wissen wie ein guter Bericht ausschaut

                      MKKirchner
                      Der Bericht ist sehr ausführlich , vor allem das Verhalten des CurvSander bei verschiedenen Materialien und die Führung des Sanders . Damit hast du dich sehr auseinander gesetzt was ich gut finde .
                      Wenn ich deinen Bericht einzeln sehe , finde ich leider auch hier kaum Informationen zum Sander selbst ( Stufenlose Geschwindigkeitseinstellung , Befestigungsart der Pads , Akkuleistung , Vibrationen usw. was einen Interessenten doch auch interessieren würde . Hier würde ich sagen ist noch Luft nach oben


                      Kommentar


                        Zitat von Maggy Beitrag anzeigen
                        Wenn ich Brutus Testbericht alleine lese, finde ich ihn gar nicht so schlecht. Da gab es hier schon deutlich knappere, nichts aussagende Berichte. Aber Rookies Testbericht ist sehr gut, auch das Video und da fällt der eher kurze Testbericht von Brutus in der direkten Gegenüberstellung halt ein bißerl ab, obwohl auch er aussagekräftig ist.
                        So sehe ich das auch. Schlecht ist er nicht, vielleicht ein bisschen knapp. Mich hätte die Stoßstange weiter interessierr, denn genau mit dieser Anwendung hatte ich mich beworben. Kratzer am Auto ausschleifen, mit Lackstift ausbessern, Den Lacküberstand abschleifen und das ganz dann auspolieren. Das wäre ein Projekt wert gewesen.

                        Zu Rookie: sehr schöner Testbericht!

                        Kommentar


                          Gschafft - ein super Testbericht. Mal abgesehen, dass Du denen von der Krankenkasse mal nicht erzählen solltest, wie die Lackschäden entstanden sind

                          Mario - hättest mal vorher gefragt. Für Exzenterschleifer gibt es weiche Schleifteller. Und von Bosch gibt es noch Schaumstoffauflagen ca. 1 cm stark. Und darauf kommen die Schleifscheiben. Wenn man nun hochpreisige Schleifpapiere kauft, die zum Beispiel zum Autolack schleifen gedacht sind, machen die auch engste Wölbungen mit und Tischbeine mit 5 cm Durchmesser kann man perfekt von Lack befreien, da der Schleifteller mit Auflage 1/3 des Umfangs abdeckt. Brauchst also keinen zusätzlichen Schleifer um diese Lücke zu schließen, Ich gebe Dir Recht, der Curvy ist ein Nischenprodukt für kleine Flächen und Anwendungen. Und wenn man nur 10 x 10 cm Fläche hat, kann man jeden anderen Schleifer nicht einsetzen, da er viel zu groß ist.

                          Kommentar


                            schnurzi Der Bericht ist sehr knapp ausgefallen und konzentriert sich fast nur auf die Anwendung. Dafür sind die Videos gut. Was mir vollkommen fehlt, sind die grundlegenden Infos über das Gerät selbst.
                            mkkirchner Dein Bericht ist ausführlicher und soweit es die Anwendungen betrifft, auch gut. Aber auch hier fallen die Informationen über das Gerät ziemlich aus. Das wäre für eine Kaufentscheidung auch wichtig.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X