Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sondertest auf 1-2-do.com - Schleifgerät

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Sondertest auf 1-2-do.com - Schleifgerät

    Liebe 1-2-do Mitglieder,

    Achtung: das ist kein Scherz wir haben tatsächlich zwei Schleif-Tools im Sondertest:

    Für einen Sondertest suchen wir zehn Produkttester, die ein Schleifgerät von Bosch auf Herz und Nieren testen.

    Für uns ist es interessant zu erfahren, welche Anwendungen ihr mit dem Testgerät durchführt. Je mehr Anwendungen es sind, desto besser. Ihr sollt das Schleifgerät in eurem Test fordern und richtig arbeiten lassen. Je mehr Aufgaben ihr mit dem Schleifgerät durchführt, desto wertvoller sind eure Informationen für uns.

    Damit wir direkt von euren Erfahrungen und Beobachtungen profitieren, solltet ihr das Gerät allerdings nicht auseinanderbauen.

    Da die Geräte nach euren Projekten analysiert werden, müssen diese nach Ablauf des Testzeitraums wieder an Bosch zurückgesendet werden. Die Kosten hierfür trägt selbstverständlich Bosch für euch. Außerdem wird euer Bericht bzw. euer ausgefüllter Fragebogen nicht, wie bei unseren üblichen Produkttests, in der Community veröffentlicht.


    Dies sind die Voraussetzungen für den Sonderprodukttest:
    • Ihr braucht mindestens 5.000 Punkte, um euch bewerben zu können.
    • Ihr solltet auf jeden Fall im Test-Zeitraum genügend Zeit mitbringen, um das Produkt ausgiebig zu testen.
    • Ihr solltet möglichst viele Anwendungen haben, bei denen ihr das Schleifgerät einsetzen könnt.
    • Ihr solltet damit einverstanden sein, dass wir zu Zwecken der Produktweiterentwicklung eure technischen Nutzungsdaten mit den von euch gemachten Angaben zu euren Anwendungen in Verbindung bringen.

    Das erwarten wir von euch:
    • Ihr erhaltet eine Art Fragebogen, in den ihr stichpunktartig eure tatsächlich durchgeführten Anwendungen protokolliert und zudem angebt, welche Anwendungen ihr euch noch mit dem Produkt vorstellen könntet oder für die ihr das Produkt geeignet haltet.
    • Gegebenenfalls bitten wir euch, einen Bericht zu schreiben und uns Fotos eurer Anwendungen zu schicken. Dies besprechen wir mit euch aber im Einzelfall.

    Bis zum 25.08.2019 könnt ihr euch für den Sondertest bewerben. Wir kontaktieren die zehn ausgewählten Tester persönlich und senden das Gerät zu. Der Test wird voraussichtlich im Zeitraum von Anfang September bis Anfang Oktober stattfinden. Ihr dürft das Testgerät 4 Wochen behalten.


    Unser Dankeschön an euch:
    Wenn die Schleifgeräte wieder bei Bosch eingetroffen sind, erhalten unsere zehn Tester als Dankeschön jeweils 5.000 Punkte auf ihr Punktekonto und ein neues Exemplar des getesteten Geräts.

    Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!


    Hier könnt ihr euch bewerben!

  • Ah, das passende Gegenstück mit Netzstecker?

    Kommentar


    • Jetzt hab ich mich mal beworben. Der Zeitraum passt und zu schleifen habe ich dann auch genug.
      Mal sehen ob es klappt. Wenn nicht ist es aber auch nicht schlimm.

      Kommentar


      • Und auch hier wieder: Ohne wenigstens ein paar rudimentäre Informationen, um was es sich handelt, kann ich mich nicht guten Gewissens bewerben. Ein "Schleifgerät" kann von der Nagelfeile bis zum Walzenschleifer alles sein.

        Kommentar


        • Meine Bewerbung ist auch gerade eben rausgegangen. Ich dachte, ich wäre diesmal tatsächlich die erste, aber Toby war dann doch noch schneller, als ich

          Kommentar


          • Ich sehe aber nicht was für eine Art von Schleifgerät das sein soll! Tellerschleifer, Schwingschleifer, Schleifbock, Walzenschleifer, Exzenterschleifer, elektrische Feile....???

            Kommentar


            • Ein Tellerschleifer wäre der Wahnsinn!

              Frage an MelanieO : Ist es ein Stationäres oder ein Handgeführtes Gerät? Falls Du es verraten darfst.

              Kommentar


              • Bewerbt Euch mit dem was ihr schleifen wolltet. Letztlich entscheidet Bosch was für sie die richtige Anwendung sein könnte. So werde ich es machen. Passt es zu meinen Anwendungen, ist es gut. Wenn nicht, wäre ich der Falsche.

                Kommentar


                • Vorsicht: als ich im ersten Sondertest um mehr Info´s gebeten habe bekam ich mehr Gegenwind als erwartet


                  Im Ernst: ich bleibe meiner Meinung treu, die Fragen die ich gerne gestellt hätte wurden schon gefragt und ich bitte alle, die Diskussion über "mehr Info bitte" oder "passt so" nicht hier wieder aufzunehmen.

                  Rookie deine Vermutung war auch mein erster Gedanke.
                  Die Frage
                  Welche Konturen (z.B. flach, zylindrisch,….) bzw. Formen (z.B. Nuten,..)
                  aus dem Bewerbungsformular ist ja auch recht ähnlich. Nuten ist glaub ich neu? Es wird doch kein Linearschleifer sein?

                  Und irgendwie juckt es mich in den Fingern mich auch hier zu bewerben - zu Schleifen hab ich immer, auch ein direkter Sondertestvergleich Akku/Kabel (falls es wirklich zwei Geräte aus der gleichen Familie sind) wäre für mich interessant. Ob für das Produktmanagement weiß ich natürlich nicht.
                  Aber ich denke, ich werde erst mal noch ein wenig in mich gehen ob ich mich für 2 Sondertests gleichzeitig bewerben soll.

                  Kommentar


                  • Zitat von Rookie Beitrag anzeigen
                    Ein Tellerschleifer wäre der Wahnsinn!

                    Frage an MelanieO : Ist es ein Stationäres oder ein Handgeführtes Gerät? Falls Du es verraten darfst.
                    Rookie
                    Halte es einfach, wie Rudi Carrell es erstmalig im März 1988 zu Beginn seiner Show gesungen hat

                    Kommentar


                    • Vielleicht ist das Schleifgerät auch als "Bürste" nutzbar
                      Angehängte Dateien

                      Kommentar


                      • Bewerbung ist raus.

                        Kommentar


                        • Genau! Ich lass mich überraschen und bewerbe mich.

                          Kommentar


                          • Zitat von anmaro69 Beitrag anzeigen

                            Rookie
                            Halte es einfach, wie Rudi Carrell es erstmalig im März 1988 zu Beginn seiner Show gesungen hat
                            Aye, wir haben definitiv nicht denselben Musikgeschmack

                            Ich bleibe bei der Bewerbung für den Akku Schleifer.

                            Kommentar


                            • Irgendwie hört sich das Formular nach einem neuen PRR an....
                              Ich habe den alten, und ärgere mich dauernd über das kurze Netzkabel, und etwas mehr Power könnte der schon brauchen.
                              Aber da ich mich schon auf das Akku-Wunder-Wuzzi-Ding beworben habe, bleibe ich draußen, denn gierig bin ich nicht....

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X