Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kratzer am Auto

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Zitat von Ekaat
    Damit tut sich der Dorfbüttel aber meist schwer, weil ein solches Fahrzeug ja nicht stört. In Bremen stehen massenweise Wohnanhänger unter einer Hochstraßenbrücke - die meisten nicht angemeldet. Kümmert sich kein Mensch und auch kein Polizist drum. Wie das bei einer Anzeige aussieht, weiß ich allerdings nicht. Auch mit abgelaufenem TÜV dürfen Fahrzeuge nicht öffentlich geparkt werden.
    Und Du bist Dir sicher, das der Platz unter Hochstraßenbrücke nicht eventuell doch kein öffentliches Gelände sein könnte?
    Auf privat Gelände greift das nicht !

    Evtl. haben die Polizisten & Gemeinde einfach keine Zeit sich darum zu kümmern.

    Ich kenne auch Straßen, die zwar öffentlich genützt werden, aber trotzdem
    Privat sind! Ein Verwandter woht z.B. in solch einer. Da hat die Gemeinde einstmals
    Laternen aufgestellt und wollte die Kosten auf die Anreihner verteilen.
    D_umm war nur, das es keine öffentlicher Grund war. Ist Privat. Ergo auch kein verrechnen an die Anrheiner.

    Übrigens sind die Laternen weiterhin von der Gemeinde her beleuchtet.

    Kommentar


      Zitat von Ekaat
      Es mag sicherlich Autofahrer geben, die sich vor dem Parken beim Ordnungsamt erkundigen. Ich gehöre nicht dazu.
      Ich auch nicht, zumal ein Auto eigentlich auch nur ein Fortbewegungsmittel ist. Ihr müsstet mal die Karren auf Mallorca sehen.. Da würden einige etwas relaxter reagieren

      Kommentar


        Zitat von walterleins
        Ich auch nicht, zumal ein Auto eigentlich auch nur ein Fortbewegungsmittel ist. Ihr müsstet mal die Karren auf Mallorca sehen.. Da würden einige etwas relaxter reagieren
        Naja in Deutschland sind die Karren Statussymbole - zwar gehören 60% der Wagen den Banken - aber Hauptsache vor den Nachbarn dicke Backen machen *scherz

        Naja mal ernsthaft - bei unserer Witterung ist bei nem Kratzer schnell ne Roststelle da und die wächst und wächst - wenn nix unternommen wird - da sind Kratzer schon sehr ärgerlich

        Kommentar


          Zitat von Bastelfuchs
          Und Du bist Dir sicher, das der Platz unter Hochstraßenbrücke nicht eventuell doch kein öffentliches Gelände sein könnte?
          Auf privat Gelände greift das nicht !...
          Das sind öffentliche Parkplätze, die mit Hinweissdchildern (weißes P auf blauem Grund) gekennzeichnet sind.

          Zitat von Bastelfuchs
          ...Evtl. haben die Polizisten & Gemeinde einfach keine Zeit sich darum zu kümmern...
          Genau da liegt der Hase im Pfeffer!
          Prioritäten:
          1. Verkehrssicherheit (rollender Verkehr)
          2. Überwachung (ruhender Verkehr )
          3. Übrige Aufgaben der Ordnung...
          Und das bei dem Personalstand in den Komunen!!! Da bleibt es dann leider meist nur bei 1 + 2

          Kommentar


            Wie wäre es denn, daß Ordnungsamt auf diesem Mißstand aufmerksam zu machen mit einem Protokoll, wann und wie oft die Polizei informiert wurde, wann er etwa zeitlich wegfährt/ankommt und das absolut nichts unternommen wird. Frag an, ob die Gemeinde die Verantwortung übernimmt, wenn etwas passiert. Droht mit Informationen und Anfragen an den Bürgermeister oder Presse. Mal sehen, ob sich dann immer noch nichts rührt. 

            Kommentar

            Lädt...
            X