Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neuanschaffung Bandsäge

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Habe mich noch einmal etwas mit dem Justieren auseinandergesetzt. Ich glaube es liegt am Anschlag, der hat einen leichten Bauch nach innen. Habe 3 Winkel probiert und bei allen das Gleiche, in der Mitte bleibt ein minimaler Spalt, oben und unten ist es aber dicht. Sieht man gut mit Lampe dahinter. Mache die Tage mal ein Bild.

    Sonst passt jetzt alles. Tisch in alle Richtungen 90 Grad zum Sägeblatt.

    Kommentar


    • Hier mal ein zwei Bilder. Der Schlosserwinkel kann ausgeschlossen werden. Der geprüft, gerade und absolut im Winkel.

      Habe dem Herrn von MHM mit dem ich Kontakt hatte bereits die Bilder geschickt und bin guter Dinge, dass ich Woche bescheid weiß. So Top wie das gestern morgen lief, bin ich hierbei absolut guter Dinge.


      Kommentar


      • Mal ein kleines Update zum Sachstand:

        Auf meinen Reklamationsantrag bekam ich gestern Antwort von einer Mitarbeiterin von MHM, dass der sichtbare Spalt im Rahmen der Toleranz liegt, da es sich bei dem Anschlag nicht um maschinell bearbeitetes Teil Teil handelt und Aluminium immer einige leichte Unvollkommenheiten aufweisen wird. Außerdem sollte dies jedoch den Schnitt im Gebrauch nicht beeinträchtigen.

        Hierzu habe ich natürlich mein Veto eingelegt. In der Preisklasse sollte es keine Kunst sein, dass ein Anschlag auf Aluminiumprofil gerade ist und zwar in alle Richtungen. Bei meiner BAS 261, die gerade 1/3 gekostet hat war Anschlag absolut dicht.
        Außerdem ist das Profil maschinell bearbeitet, wie sonst sind die Langlöcher da rein gekommen um den Anschlag für flache Werkstücke drehen zu können. Da hat sicher keiner mit der Rundfeile gestanden. Der bauchige Teil ist im übrigen auch ziemlich genau in dieser Linie.
        Außerdem hat es m.M.n. sehr wohl Einfluss auf den Schnitt, wenn die Werkstückoberkante genau in dem Bereich liegt und das Werkstück leicht reinkippt. Dann kann man sich das ganze Justieren und einstellen auf 90° sparen.

        Bin gespannt wie es weitergeht.

        Kommentar


        • OMG die Antwort von denen ist ja richtig peinlich, so etwas darf nicht sein und erst gar nicht in der Preisklasse.

          Kommentar


          • Blitzupdate:

            Es handelt sich hierbei wohl um die Aussage des Supports des Herstellers, an den die RMA gesendet wurde. Es wurde also nur weitergegeben.

            Wir sind uns nun aber einig geworden bei dem Upgrade-Kit auf den Sabre-Anschlag und haben für beide Seiten eine annehmbare Lösung gefunden. Hier dann wieder vielen Dank an MHM und den Service, dass ist Kundennah gelöst

            Kommentar

            Lädt...
            X