Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Welche Dekupiersäge

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bis vor einiger Zeit gab es ja den Onlineshop mit dem Super-Service laubsaegen247.de.

    Herr Platt war sehr zuvorkommende und man konnte auch mal Probeblätter bekommen. Und günstig war er obendrein. Leider hat es sein Geschäft, ich vermute mal aus Altersgründen, aufgegeben.

    Kommentar


    • Da z.Zeit die Schnitzer Ihre Krippen-Ausstellung haben... mal eine einfache Version mittels Deku-Säge erstellt !
      ebenso waren auch 2 Mann am Schnitzen... der Verein hat auch Schnitzerinnen !
      hier z.B. hat der vordere Schnitzer Schutzhandschuhe an... aber nur die preiswerten .. um die 5 Euro !
      hoffe es gefällt ? Gruss... Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Krippe.Dekuschnitt.jpg
Ansichten: 68
Größe: 518,3 KB
ID: 3824780Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Krippe.2.jpg
Ansichten: 63
Größe: 237,5 KB
ID: 3824781

      Kommentar


      • Zitat von Alpenjodel Beitrag anzeigen
        Ausprobiert habe ich bestimmt schon 10 verschiedene Hersteller doch ist die Zeit des experimentieren vorbei und verwende auch nur die Blätter von Niqua, Pegas und Topcut.
        Topcut ist meiner Meinung nach eine Laubsägeblattsorte von Niqua und daher kein "Hersteller" (von Topcut).

        Kommentar


        • Edit
          Zuletzt geändert von –; 02.12.2019, 20:48. Grund: Unerwünschter Beitrag

          Kommentar


          • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
            Warum glaubt jeder, dass Rundsägeblatter ein Allheilmittel sind?
            Also mit Rundsägeblatter lernt man viel, aber nicht den Umgang mit der Deku...
            Auch in der Schule Vorschrift Rundsägeblatter... Hab ich meiner Tochter nicht mitgegeben...
            Und jeder Lehrer war froh darüber, weil sie selbst erst den richtigen Umgang lernen mussten
            Mein Tipp, vergiss die Sache mit den Rundsägeblattern...
            Kauf dir ordentliche, mit Gegenzahn, die reißen weniger aus, und das Schnittbild ist sauber.
            Ich hatte als erste Maschine eine Proxxon DSH, leider gebraucht gekauft, die war komplett ein Frusterzeugnis...
            Mittlerweile habe ich ne Hegner, auch wenn ich dafür ein Auto verkauft habe
            Hier gebe ich Hoizbastla recht, ein Rundsägeblatt ist absolut nicht für einen Anfänger geeignet, auch wenn es in dem Wissensbericht so steht. Fachleute wie die vom Erzgebirge und die Kunst (Weihnachtlich) der Dekupiersäge sowie der CNC Fräse Beherrschen müssen es ja Wissen, ich bin jedes Jahr für 4 - 6 Wochen im Erzgebirge und Arbeite unentgeltlich für einen guten Zweck mit, als Lohn bekomme ich dabei gute Ratschläge und hin und wieder Winterliche Vorlagen.
            Mit den Runsägenblättern verliert auch jeder Anfänger die Lust am Sägen weil er sie noch nicht beherrscht.
            Übrigens sind meine Dekupiersägen Projekte allesamt mit einer Scheppach Dekupiersäge geschnitten worden. Jeder Anbieter sowie deren Maschinen haben vor und Nachteile, aber jeder muss für sich selber wissen was er für eine Dekupiersäge kaufen möchte, das ist meine Meinung darüber.

            Kommentar


            • Es sagt ja keiner, dass man mit den billigen, wie z.B. der Scheppach, gar nichts anfangen kann. Und Du zeigst ja, dass es damit auch geht.
              Es ist halt immer die Frage, in wie weit man mit den jeweiligen Unzulänglichkeiten leben kann.

              Kommentar


              • wilhelmlisa

                Einige der Wissensartikel zu den Sägeblättern habe ich geschrieben. Aber nirgendwo bei mir steht, daß ich Anfängern ein Rundsägeblatt empfehle für eine Dekupiersäge. Anders sieht es mit dem Laubsägebogen aus. Klar, Rundsägeblätter haben ganz spezielle Vorteile, aber eben auch viele Nachteile. Und daher muß man genau überlegen, wann und wofür man sie nimmt und ein Anfänger tut sich garantiert leichter einen präzisen Schnitt zu bekommen mit normalem Sägeblatt, auch wenn er sich einbildet mit dem Rundsägeblatt ginge es leichter.

                Kommentar


                • Zitat von JoergC Beitrag anzeigen
                  Bis vor einiger Zeit gab es ja den Onlineshop mit dem Super-Service laubsaegen247.de.

                  Herr Platt war sehr zuvorkommende und man konnte auch mal Probeblätter bekommen. Und günstig war er obendrein. Leider hat es sein Geschäft, ich vermute mal aus Altersgründen, aufgegeben.
                  Bei Herrn Platt hatte ich auch vor vielen Jahren meine ersten Sägeblätter gekauft. Er hat einen wunderbar beraten, nur leider zu früh das Geschäft aufgegeben.

                  Kommentar


                  • Hazett

                    Deine Krippenbilder sind sehr schön und schnitzen würde mir auch gut gefallen.

                    Kommentar


                    • Also so schlecht, wie von Hiozbastla beschrieben, sind die Proxxon auch nicht. Ich habe die DS460 und die Maschine sägt klasse. Mit minimalen Modifikationen funktioniert der Rest auch sehr gut. Für den Teil „Innenschnitte“ habe ich einen kleinen Keil, mit dem ich verhindere, das der untere Stein aus der Halterung fällt, wenn ich oben zum Einfädeln löse, den oberen Stein habe ich mit einer größeren Rändelschraube versehen, damit man ihn werkzeuglos öffnen und schließen kann und die Einstellschraube für die Blattspannung habe ich gegen eine günstige Schnellspannmutter mit Hebel getauscht. Dann noch die starre Luftführung gegen einen beweglichen Gliederschlauch und fertig. Der Spaß hat keine 30€ gekostet.
                      Das teuerste war das Fußpedal, wie es auch von Hegner verkauft wird, mit rund 80€. Allerdings ist das für mich persönlich auch das wichtigste Teil an der Säge. Erst mit dem Pedal kann man wirklich vernünftig mit der Deku arbeiten. Das Pedal hat Schuko-Stecker und -Buchse und kann einfach zwischen Steckdose und Maschine gehängt werden. Ich hätte damals zwar auch was fest an die Maschine bauen können, was sicher günstiger geworden wäre, aber ich wollte die Garantie damals nicht gefährden und habe mich für die teurere Version entschieden.

                      Und für den Preis einer DS460, plus Modifikationen UND Pedal (~410€), bekomme ich noch keine neue Hegner oder Pegas.

                      Kommentar


                      • Hat man nur 1 x mit einer Hegner oder Excalibur gesägt, dann ist alles andere Schrott und man fragt sich dann selber, wie konnte ich es mir die Zeit zuvor nur selbst so schwer machen. Ist so...

                        Kommentar


                        • Man beachte: die Proxxon DS460 und die Proxxon DSH sind komplett unterschiedliche Geräte. Die DS460 wird allgemein gelobt, die DSH eher seltener.

                          Kommentar


                          • Zitat von Alpenjodel Beitrag anzeigen
                            Hat man nur 1 x mit einer Hegner oder Excalibur gesägt, dann ist alles andere Schrott und man fragt sich dann selber, wie konnte ich es mir die Zeit zuvor nur selbst so schwer machen. Ist so...
                            Ich gebe Dir voll umfänglich recht Alpenjodel. Wer es sich leisten kann ist mit einer der beiden Maschinen tiptop bedient. Andererseits, die Hauptursache für exaktes oder genaues Sägen sitzt vor der Maschine. Es hilft die teuerste Säge nichts wenn das Bedienungspersonal eine totale Fehlbesetzung ist. Wenn ich sehe was die Säger östlich des Urals auf Ihren, manchmal abenteuerlichen selbstgestrickten Maschinen zuwege bringen kann ich nur meinen Hut ziehen.

                            Kommentar


                            • Ich habe die Proxxon DS 460 selbst gehabt, die ist nicht schlecht. Wenn man nicht täglich sägt oder mehrmals in der Woche, kann man mit der Säge auch gute Ergebnisse erzielen. Letztendlich kann ein guter Säger aus einer einfacheren Maschine deutlich mehr herausholen als ein schlechter Säger aus einer Topmaschine.
                              Von der Bequemlichkeit reden wir hierbei aber nicht.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X