Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kettensäge AKE 35 B: Kettenrad

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kettensäge AKE 35 B: Kettenrad

    Hallo zusammen, ich klicke und klicke: die Suche nach einem simplen Kettenrad für die o.g. Säge verläuft im Sande.
    Ansonsten ist es durchgesehene und einwandfrei arbeitende Säge - nur halt etwas in die Jahre gekommen.
    Kettenrad BNR: "3 607 031 199". Service-Wüste Deutschland?
    Werde so langsam sauer und habe schon auf der BOSCH-Kontaktseite
    mein Anliegen geschildert. Mal gespannt, ob was da kommt!?
    Früher habe ich Teile subito über den Versand bekommen oder in Essen über die Ladentheke kaufen können.
    Das waren noch gute alte Zeiten. 6 BOSCH Elektrowerkzeuge habe ich im Einsatz, davon 2 mit blauem Gehäuse.
    Wenn die Firma mir nicht helfen kann, waren das sicherlich meine letzten BOSCH-Werkzeuge.
    Also, mal kurz gefragt, wer kann mir helfen, auch evtl. mit allgemeinen Links, wo ich die Teile beziehen kann,
    MfG, Franky aus OB

  • Hallo franky1956 , die Bosch-Kontaktseite war schon mal eine gute Idee. Ich denke, nach dem Wochenende wird sich auch hier noch jemand zu Wort melden, um dir helfen zu können.

    Kommentar


    • Maschinennr.:3600H34002 ??

      Kommentar


      • Oder mal bei KOX und den anderen Spezis nachfragen.

        Kommentar


        • Zitat von HOPPEL321 Beitrag anzeigen
          Oder mal bei KOX und den anderen Spezis nachfragen.
          Das Kettenrad wird überall angeboten. Google bringt zig Ergebnisse.
          Weiß nicht wo da die Schwierigkeit ist.

          Kommentar


          • Zitat von franky1956 Beitrag anzeigen
            6 BOSCH Elektrowerkzeuge habe ich im Einsatz, davon 2 mit blauem Gehäuse.
            Wenn die Firma mir nicht helfen kann, waren das sicherlich meine letzten BOSCH-Werkzeuge.
            Hey franky1956 ,

            ich kann zwar nachvollziehen, dass es Dich frustriert, wenn Du ein benötigtest Ersatzteil nicht einfach findest, aber meinst Du, deine "Drohung" bewirkt in irgend einer Art und Weise dein Service-Ergebnis? Und falls ja: meinst Du, die Auswirkung deiner "Drohung" wäre in deinem Sinne?
            Falls sie überhaupt wahrgenommen wird wünsche ich Dir, dass diejenigen die deinen Servicefall bearbeiten darüber stehen.
            Falls in irgend einer Art ein Entgegenkommen (im Sinne von nicht vertraglich oder gesetzlich zugesicherter Leistung durch einen Hersteller/Händler) zur Debatte steht würde ich als Servicefall-Bearbeiter nach so einer Aussage mein Engagement auf den Buchstaben der Gesetze und Verträge reduzieren.

            Davon ab: Du kontaktierst den Service per Kontaktformular, EMail oder Telefon. Telefon ist dabei die einzige Möglichkeit, ein sofortiges Feedback zu bekommen. Nutzt Du eine der andern Möglichkeiten musst Du schon ein paar Tage Geduld einplanen.
            Natürlich ist so ein Telefon Sonntag früh um eins nicht unbedingt besetzt

            Kommentar


            • Das vom TE gesuchte Kettenrad ist tatsächlich nicht mehr lieferbar bzw. erhältlich.
              Weder im Bosch-eigenen Shop noch sonst wo im Netz.
              Toby, er hat keine AKE 35, sondern eine AKE 35 B.
              Und das "B" macht hier den Unterschied.
              Das Kettenrad der AKE 35 sieht zumindest in der Ersatzteilzeichnung anders aus, und dürfte daher nicht zur AKE 35 B passen.
              Ob evtl. ein anderes Kettenrad (von einer anderen Kettensäge) passt, kann wenn überhaupt nur der Bosch-Service beantworten.
              Wäre nicht das erste Mal, dass es ein baugleiches Ersatzteil unter 2 verschiedenen Artikelnummern gibt (z.B. der Messerschutz bei den Hobelgestellen UG 37 und ADV 82).

              Die AKE 35 B ist vor ca. 15-20 Jahren verkauft worden. Irgendwann sind die seinerzeit hergestellten Ersatzteile, die natürlich nur in einer gewissen Stückzahl produziert wurden, eben mal ausverkauft und es werden keine neuen mehr hergestellt.
              Bosch ist beim Service eigentlich recht gut aufgestellt, auch wenn es "gefühlt" in letzter Zeit nachlässt.
              Man kann Bedienungsanleitungen von Geräten der letzten Jahre herunterladen, sich die Explosionszeichnungen der Geräte anschauen und anhand derer die benötigten Ersatzteile direkt bestellen.
              Man erhält Schmierhinweise, kann sehen, in welchen Geräten die Ersatzteile noch verbaut sind, hat mithilfe der Zeichnungen die Geräte selber auseinander- und wieder zusammen zu bauen...
              Auch sind Ersatzteile i.d.R. über Jahre oder Jahrzehnte erhältlich.
              So einen Service gibt es nicht bei vielen Herstellern.
              Wenn der TE dennoch meint, sein Glück bei einer anderen Marke zu versuchen, so steht ihm das natürlich frei.
              Ob er damit besser fährt - ich wage es zu bezweifeln. Immerhin hat seine Bosch AKE 35 B scheinbar 15-20 Jahre ohne (größere) Probleme ihren Dienst verrichtet.

              Kommentar


              • franky1956 die Kettensäge ist schon einige Jahre alt. Wir haben bei den Kollegen nachgefragt, unglücklicherweise ist das gewünschte Ersatzteil deshalb nicht mehr lieferbar.

                Kommentar


                • Dann fällt mir nur noch eine Möglichkeit ein,schaun ob irgendein Motorsägenschrauber irgendwo noch was rumliegen hat.
                  Mein Gartengerätehändler hat da so eine Ecke wo Geräte liegen die er nur nocch als Teilelager für Exoten oder Oldies nutzt.
                  Aber ne Bosch war da nicht dabei.(War grad mal drüben)

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X