Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Metabo KGS 216M Laser defekt oder doch nicht?

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Metabo KGS 216M Laser defekt oder doch nicht?

    Hatte gestern Abend meine KGS wieder in Benutzung, da ließ sich der Laser nicht mehr einschalten. Sehr ärgerlich aber die Säge hat ja noch Garantie.
    Heute Morgen habe ich die Maschine gesäubert um sie zur Reparatur einzuschicken.

    Beim abwischen des Staubes viel mir auf das bei jeder Betätigung der Schalter für Licht und Laser, etwas Staub an der Schalter Wippe hängen blieb.
    Nach zehnmaligem schalten und wegwischen war kein Staub mehr an den Wippen.
    Stecker in die Steckdose und der Laser funktionierte wieder.

    Da ich in Zukunft einen Ausfall oder einen defekten Schalter vermeiden möchte, habe ich mir folgendes einfallen lassen:
    Ein Stück eines Gefrierbeutels zugeschnitten und mit Klebeband über die Schalter geklebt.

    Ich hoffe das ich mit dieser kostengünstigen Lösung eine Schwachstelle der Säge beseitigt habe und anderen damit helfen konnte.

    Angehängte Dateien

  • Unglaublich, dass die Schalter nicht staubgeschützt sind. Gerade bei einer Kappsäge an der sie oben angebracht sind. Du hast eine praktikable Lösung für das Problem gefunden, das eigentlich überhaupt nicht existieren sollte.

    Kommentar


    • Besonders unglaublich ist das die Maschine seit Jahren so gebaut wird. Zumal Metabo sich durch Staubgeschützte Schalter eine menge Reklamationen und Geld sparen könnte.

      Kommentar


      • Das Problem mit dem verdreckten Schalter hatte ich auch schon an meiner KGS216M.

        Kommentar


        • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen
          Das Problem mit dem verdreckten Schalter hatte ich auch schon an meiner KGS216M.
          Hast du die Schalter vor Staub geschützt? Oder einfach nur gereinigt?

          Kommentar


          • Nur gründlich gereinigt. Seitdem staube ich die Sãge und gerade diese Stelle nach jeder Benutzung gründlich ab.

            Kommentar


            • Gute Lösung, es ist nur schade das der Hersteller an der falschen Stelle spart.

              Kommentar


              • Ich brauche den Laser gar nicht. Schalte den auch nicht ein.
                Was mich mehr stört, und das hätte ich nicht gedacht, ist der fehlende Sanftanlauf.
                Bin da von der alten Elu echt verwöhnt gewesen.
                Dieses ruppen beim Einschalten stört mich viel mehr.

                Kommentar


                • Zitat von Toby Beitrag anzeigen
                  Ich brauche den Laser gar nicht. Schalte den auch nicht ein.
                  Was mich mehr stört, und das hätte ich nicht gedacht, ist der fehlende Sanftanlauf.
                  Bin da von der alten Elu echt verwöhnt gewesen.
                  Dieses ruppen beim Einschalten stört mich viel mehr.
                  Meine erste KGS hatte auch keinen Laser, kein Licht, war gefühlt 100 Kilogramm schwer und lauter als ein startender Kampfjet.
                  Ich nutze den Laser sehr gerne, ist eben eine Arbeitserleichterung.
                  Ein Sanftanlauf wäre natürlich toll aber den kann man ja nachrüsten.
                  Zuletzt geändert von –; 13.01.2019, 10:50.

                  Kommentar


                  • Zitat von Funkenmann Beitrag anzeigen
                    Ein Sanftanlauf wäre natürlich toll aber den kann man ja nachrüsten.

                    Da bin ich grad dran.
                    Evtl. hat jemand eine Empfehlung.
                    Hatte hier auch schon mal was gelesen. Finde es nur nicht mehr.

                    Kommentar


                    • Zitat von Toby Beitrag anzeigen


                      Da bin ich grad dran.
                      Evtl. hat jemand eine Empfehlung.
                      Hatte hier auch schon mal was gelesen. Finde es nur nicht mehr.
                      Als du nach einer KGS gesucht hattest, hat
                      Nightdiver Nightdiver


                      erwähnt das er seine KGS mit einem Sanftanlauf von Bosch nachgerüstet hat. vielleicht solltest du ihn mal kontaktieren.

                      Kommentar


                      • Zitat von Funkenmann Beitrag anzeigen

                        Als du nach einer KGS gesucht hattest, hat
                        Nightdiver Nightdiver


                        erwähnt das er seine KGS mit einem Sanftanlauf von Bosch nachgerüstet hat. vielleicht solltest du ihn mal kontaktieren.


                        Danke für den Hinweis.
                        Nach meiner Dienstreise und dem anschließenden Urlaub kümmere ich mich.

                        Kommentar


                        • Guggst Du mal hier:
                          https://www.werkzeug-news.de/forum/v...it=Sanftanlauf

                          Kommentar


                          • Na in dem Forum sollte man besser nicht lessen.

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X