Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

PTS 10 Zubehör Sägeblätter

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    PTS 10 Zubehör Sägeblätter

    Hallo,
    bin seit heute Besitzer einer PTS 10 und suche seit Stunden Im Web nach passenden feinen Sägeblättern.

    In der Bedienungsanleitung steht unter Zubehör - Sägeblätter folgendes:

    Sägeblatt 254 * 30 mm, 40 Zähne 2 608 640 443
    Sägeblatt 254 * 30 mm, 60 Zähne 2 608 640 444

    Seltsamerweise sind diese Nummern bei Bosch nicht zu finden. Bei anderen Anbietern habe ich sie zwar gefunden, aber es steht überall
    ausdrücklich dabei das diese nur für Kapp und Gehrungssägen geeignet sind.
    Ich bin ein wenig verwirrt das die im Handbuch angegebenen Blätter anscheinend gar nicht geeignet sind für die PTS.
    Ich bin auf der Suche nach einem feinem Blatt für hartes und weiches Leimholz, und alles mit 254 oder 250 /1,8/ 30 scheint nur für Kappsägen zu sein.
    Zuletzt geändert von –; 20.01.2018, 15:46. Grund: Stichworte nachgetragen...

    Wenn bei Angeboten im Inet daneben steht, dass das Blatt nur für Kapp- und Gehrungssägen geeignet ist, würde ich darauf nicht viel geben. Mmn. schreiben viele Anbieter ggf. Falsches voneinander ab. Wichtig ist die Nummer, die im Handbuch steht und nicht irgendwelcher Angebotstext.

    Lies mal hier unter Produktdetails und dann Variantenübersicht.

    Kommentar


      Diese Seite hatte ich schon gefunden, aber 443 und 444 haben beide negative Schnittwinkel.
      Nicht viel drauf geben?
      Überall wo ich mich jetzt informiert habe sagt man " bei Tischkreissägen nur Blätter mit positiven Zahnwinkel benutzen".
      Den Grund kann ich auch gut nachvollziehen da das Schnittgut nicht richtig Richtung Tisch gezogen wird.
      Genau das ist mein Problem , warum werden mir von Bosch selber falsche Blätter empfohlen.?

      Kommentar


        Die sind auch bei Bosch zu finden gehören aber zur blauen Linie:
        https://www.bosch-professional.com/d...592814-ocs-ac/

        In den Daten steht zwar nichts über Schnittwinkel drin (wohl für Bosch nicht wichtig) aber es gibt ein Bildchen:
        Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: o31311v82_KW_korr.png Ansichten: 1 Größe: 35,8 KB ID: 3559249
        Das Blatt würde ich in meine KZS nicht rein machen!
        Zuletzt geändert von –; 20.01.2018, 08:02. Grund: Bild ergänzt

        Kommentar


          Zitat von Didii Beitrag anzeigen

          Ich bin auf der Suche nach einem feinem Blatt für hartes und weiches Leimholz, und alles mit 254 oder 250 /1,8/ 30 scheint nur für Kappsägen zu sein.
          Du darfst das Blatt mit 1,8 mm Schnittbreite nicht verwenden, da der Spaltkeil der PST10 breiter ist!

          Kommentar


            Tscharlie : die 1,8mm ist die Stammblattstärke und nicht die Schnittbreite........

            Kommentar


              Das mitgelieferte Blatt ist ein:
              Bosch Ø 254 x30 x2,8 mm Kreissägeblatt Optiline Wood fürKapp & Gehrungssäge

              Also eigentlich nicht für TKS geeignet ?

              Kommentar


                Zitat von Didii Beitrag anzeigen
                Das mitgelieferte Blatt ist ein:
                Bosch Ø 254 x30 x2,8 mm Kreissägeblatt Optiline Wood fürKapp & Gehrungssäge

                Also eigentlich nicht für TKS geeignet ?
                Jetzt möcht ich aber mal wissen woher deine Weisheit stammt das die Blätter nicht für Tischkreissägen geeignet sind.



                Produktdetails

                Das Optiline Wood Kreissägeblatt macht präzise qualitative Schnitte in Holz aller Art. Die hochqualitativen präzisionsgeschliffenen Hartmetallzähne ermöglichen saubere Schnitte, während das Stammblatt aus formstabilem SK5 gehärtetem Stahl (> 40 HRC) Genauigkeit sicherstellt. Die Körper- und Dehnungsschlitze des Blatts verringern Schwingungen während des Gebrauchs, wirken geräuschdämpfend und reduzieren die Hitzeentwicklung. Verwenden Sie dieses Sägeblatt in Holz und Holzmaterialien aller Art. Kompatibel mit handgeführten Sägen, Kapp- und Gehrungssägen sowie Tischsägen.

                Je nach Anzahl der Zähne können mit allen Optiline Wood Kreissägeblättern, die eine ATB-Zahngeometrie (Wechselzahn) aufweisen, verschiedene Ergebnisse erzielt werden: mit einer hohen Zahnanzahl macht das Blatt saubere Schnitte, während wenige Zähne solide und effiziente Schnitte garantieren.

                Quelle: https://www.bosch-professional.com/d...592814-ocs-ac/


                Kauf dir ein Blatt in den passenden Dimensionen und fertig.

                Kommentar


                  Dog, die Dinger haben aber einen positiven Zahnwinkel und das willst Du auf keinen Fall in der KZS haben. Da gehören nur welche mit mindestens -5° besser noch -10° rein.

                  Kommentar


                    Kjs der TE hat ne Tischkreissäge, da isses vollkommen schnuppe ob das Blatt postiv oder negativ ist, das ist nur fürs Material und das Schnittbild relevant. Darum möcht ich gerne wissen woher er die Weisheit hat.

                    Was deine KZS betrifft: Ich säg an den Dingern inzwischen seit 30 Jahren mit den Holzblättern die da sind und die sind in der Regel bisher alle positiv gewesen.Man muss Werkstücke auf der KZS immer besonders gut befestigen.

                    Kommentar


                      Dachte ich mir das es hier verschiedene Meinungen zu gibt
                      Ich probiere einfach das mitgelieferte Blatt ne Weile aus dann merke ich ja ob es funktioniert wie es soll.
                      Thx an alle.

                      Kommentar


                        Didii : Für Deine PTS 10 passt das Blatt genau. Wenn damit die Schnitte nichts werden ist es eher mangelnde Erfahrung/Übung.

                        Dog : klar daß man festspannen muß aber mit negativem Winkel habe ich bessere Schnitte (weniger Ausriß) gehabt. Hatte nämlich auch mal eines mit positivem Winkel verwendet weil ich gerade kein anderes hatte.Leider muß ich jetzt warten bis ich ein neues Blatt aus den USA mitgebracht bekomme denn Reduzierringe sind nicht so mein Fall und meine Amisäge hat 1" Aufnahme und nicht 30mm. Bin auf dem letzten Blatt angelangt und muß im schlimmsten Fall schleifen lassen.
                        Zuletzt geändert von –; 20.01.2018, 19:56.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X