Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für die Mini-Handkreissäge PKS 10,8 LI!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von kaosqlco
    Guck mal hier. Unter Zubehör sind zwei Sägeblätter gelistet. Wenn das Standard-Blatt drin war, ist das andere leider breiter. - Jedenfalls stehen hier die Daten für die Blätter.
    Das ist die Kreissäge der 18V-Serie. Diese Sägeblätter sind größer!

    Kommentar


    • Ja meine Säge ist auch da, die 38 km Umweg zum Büro haben sich gelohnt, auch wenn ich das Packerl mit einer Stunde Zeit bebucht habe...
      Ganz komisch, gleich eine Schraube drin gelegen, dachte schon, dass die wo rausgefallen ist, war aber nur von der Absaughutze...
      Danke an die Verpacker, es war das falsche Anschreiben drinnen, wenigstens weiß ich jetzt, dass ein anderer Österreicher dabei ist....

      Kommentar


      • Zitat von kaosqlco
        Guck mal hier. Unter Zubehör sind zwei Sägeblätter gelistet. Wenn das Standard-Blatt drin war, ist das andere leider breiter. - Jedenfalls stehen hier die Daten für die Blätter.
        Zitat von kindergetuemmel
        Das ist die Kreissäge der 18V-Serie. Diese Sägeblätter sind größer!
        Oh, sorry. Habe mich verguckt, obwohl "PKS 18 LI" ganz groß drüber steht.
        Zur PKS 10,8 LI gibt es dann wohl noch keine Info auf bosch-do-it.

        @Maggy: Ggf. mal bei der Technik anfragen.

        Kommentar


        • Frage: Klingt Eure Säge auch eher nach Akkuschrauber? Oder stimmt da was nicht?
          Edit: Alles ok, die GKS klingt gleich....
          Aber die GKS passt auf führungsschienen, die PKS nicht, naja irgendwo muss ein unterschied ja doch da sein

          Kommentar


          • Zitat von Maggy
            Mein akku war leider erst nach 18 Uhr voll - sägen verboten.
            Aber auf den ersten Blick erscheint mir das Sägeblatt ein bißerl dick für meinen Hauptwerkstoff: Spanplatten und Multiplex unter 10 mm.
            Gibt es dafür schon ein dünneres zum nachkaufen?
            Freund google hat mir leider nicht geholfen.....
            Wäre das das Richtige? 2 608 643 071
            Es ist 0,7 mm und hat eine Schnittbreite von 1,1mm

            Kommentar


            • Zitat von kindergetuemmel
              Wäre das das Richtige? 2 608 643 071
              Es ist 0,7 mm und hat eine Schnittbreite von 1,1mm
              herzlichen Dank, ja, an so etwas dachte ich

              Kommentar


              • Kann jemand der Experten mal nachsehen, ob die Grundplatte der GKS auf die PKS passt? 1 619 P11 485
                , wäre interessant, da das Ersatzteil nicht allzu teuer ist, und der Pararellanschlag ist auch interessant..... insbesondere die Führungsschienentauglichkeit
                Danke schon mal

                Kommentar


                • Frage: Was denkt ihr, ist es sinnvoll die Säge zum Schneiden von Rigips geeignet? Wenn nein warum, wenn ja vermutlich nicht mit dem Sägeblatt oder? Im Handbuch sind ja nur Holz und Kunststoff erwähnt. Oder habt ihr da bedenken?

                  Kommentar


                  • Mach es nicht! Nicht wegen dem Saegeblatt, dass nachher stumpf ist, sondern wegen dem Staub, den bekommst so schnell nicht mehr aus der Maschine! Ich habe eine Hks geopfert fürs Fermacell, aber jetzt schneidet sie nix mehr, und ist so eingesaut, dass nicht mal mehr Druckluft hilft

                    Kommentar


                    • Ja sowas ähnliches dachte ich mir schon deshalb wollt ich wissen ob das schon einer gemacht hat. Danke.

                      Kommentar


                      • Genau, der Staub setzt sich nachher in jede Ecke der Maschine. Zudem Gipsstaub sowieso nicht förderlich ist:

                        Gipsstaub

                        Aber welcher Staub ist schon gesund?

                        Kommentar


                        • Da wäre die kleine PKS zu schade dafür. Ich benutze meist ne Stichsäge bei Rigips wenn mit Cuttermesser nix mehr geht. Mit der Stichsäge ist aber die Staubentwicklung nicht so hoch.

                          Kommentar


                          • Für Rigips nimmt man doch ein Cuttermesser oder eine Rigipssäge.
                            Das Material muss man doch nicht mit einem elektrischen Gerät bearbeiten. Da wäre mir jedes Gerät zu schade.

                            Kommentar


                            • Zitat von ruesay
                              Aber welcher Staub ist schon gesund?
                              Scheint da was zu geben

                              Staub aus dem Kuhstall hat einen positiven Einfluss und Hausstaub fördert Abwehrkräfte.

                              Kommentar


                              • Ach was. Ne alte Stichsäge ist perfekt. Mit ner Handsäge oder Messer kommst nicht weit wenn du ein paar Konturen oder Löcher schneiden musst.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X