Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für die Akkumultisäge PST 10,8 LI

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich lasse auch diesmal anderen den Vortritt.

    Kommentar


    • Ja das brauch ich auch nicht, da muss ich ja von hinten nach vorne schneiden.....

      Kommentar


      • Ich schneide meine Aronia (Apfelbeere) immer noch mit einer kleinen Gartenschere,ist bald wieder so weit, dieses teil wäre super da bin ich dabei;-))

        Kommentar


        • Da ich gerade erst den Dremel testen durfte, gönne ich den Test natürlich anderen Usern. Soll ja gerecht verteilt werden.

          Viel Erfolg.

          Kommentar


          • Hmm. Ich habe eine Stcihsäge und eine Säbelsäge. Aber beides mit Schnur. Die PST hatte mich neulich im Baumarkt zwar schon angegrinst, blieb dann aber doch liegen.

            Habt ihr nicht zufällig einen Akkunagler zu testen? Da wär ich direkt dabei.

            Kommentar


            • Da drängel dich mal nicht vor Fernton....in der Schlange für den Akkunagler steh ich schon



              Allerdings muss es bei mir ein blaues Kombigerät sein.....so gesehen....

              Kommentar


              • Zitat von Fernton
                ...
                Habt ihr nicht zufällig einen Akkunagler zu testen? Da wär ich direkt dabei.

                ... ich würde Dir ja meinen mal leihen, aber am Ende willst Du mir den nicht wieder zuückgeben ...

                Kommentar


                • Wenn der Akku vom PSB eigentlich nach Benützung schon eine Cool-Down Phase benötigt, und der läuft nicht im Dauerbetrieb, dann kann man mit der Säge noch länger warten, bis der Akku ladegerechte Temperatur erreich hat, könnte ein interessantes Testen werden!
                  Also ich ersuche alle zukünftigen Tester die Zeit zu stoppen, von Ende des Sägens (Akku leer) bis Ladegerät akzeptiert Akku! Wäre mal interessant, bei mir warens im Schnitt 10 Minuten!

                  Kommentar


                  • Zitat von Hoizbastla
                    Wenn der Akku vom PSB eigentlich nach Benützung schon eine Cool-Down Phase benötigt, und der läuft nicht im Dauerbetrieb....
                    Hab ich was verpasst????

                    Kommentar


                    • Verpasst Nein, ich hatte nur nie das Ladegerät in der Nähe, wenn der Akku leer wurde. Aber das gleiche habe ich bei meinen 18v 1,3ah Skil Akkus auch, also für mich nichts Neues!

                      Kommentar


                      • Tatsache?
                        Belastest du die Akkus so stark?

                        Ich kann zwar nur bedingt von Erfahrungen bei den grünen Akkus berichten (18V, 1,5 Ah), aber weder bei dem Akku noch bei den blauen 10,8V (1,0 - 1,3 - 2,0 Ah) oder 18V (2,6 - 3,0 - 4,0 Ah) hab ich es geschafft diese so zu erwärmen, das sie eine Abkühlungsphase benötigt haben.
                        Den 3,0 Ah 18V Akku hatte ich mal nach 13 Bohrlöchern (12x100mm) in Granit mit dem Akkubohrhammer stärker erwärmt.
                        Aber selbst der brauchte keine Cool-Down Phase vorm Laden (obwohl der nach dieser Serienbohrung ratzeleer war).

                        Auch die 10,8V Akus hab ich schon mit der GSA voll belastet, aber nicht zu warm bekommen.

                        Was machst du mit den Akkus

                        Oder ist da zu den Blauen wirklich ein so großer Unterschied?

                        Das muss ich mal bei Zeiten mit dem grünen 18V Akku testen.

                        Kommentar


                        • Mir fehlt leider seit Monaten die Zeit zum werkeln. Daher allen Bewerbern viel Glück.

                          Kommentar


                          • Tritt wirklich nur bei stärker Belastung auf, Lochsaegen, Forstnerbohrer udg! Bei 0815 heimwerken, gibt's da eh kein Problem!

                            Kommentar


                              Zitat von Hermen
                              Tatsache?
                              Belastest du die Akkus so stark?

                              Ich kann zwar nur bedingt von Erfahrungen bei den grünen Akkus berichten (18V, 1,5 Ah), aber weder bei dem Akku noch bei den blauen 10,8V (1,0 - 1,3 - 2,0 Ah) oder 18V (2,6 - 3,0 - 4,0 Ah) hab ich es geschafft diese so zu erwärmen, das sie eine Abkühlungsphase benötigt haben.
                              Den 3,0 Ah 18V Akku hatte ich mal nach 13 Bohrlöchern (12x100mm) in Granit mit dem Akkubohrhammer stärker erwärmt.
                              Aber selbst der brauchte keine Cool-Down Phase vorm Laden (obwohl der nach dieser Serienbohrung ratzeleer war).

                              Auch die 10,8V Akus hab ich schon mit der GSA voll belastet, aber nicht zu warm bekommen.

                              Was machst du mit den Akkus

                              Oder ist da zu den Blauen wirklich ein so großer Unterschied?

                              Das muss ich mal bei Zeiten mit dem grünen 18V Akku testen.
                              Ich kenne das auch nur von den Makita Akkus.
                              Nach einer Handkreissägenorgie streiken diese gerne mal kurzzeitig.

                              Kommentar


                              • Zitat von Hermen
                                Tatsache?
                                Belastest du die Akkus so stark?

                                Ich kann zwar nur bedingt von Erfahrungen bei den grünen Akkus berichten (18V, 1,5 Ah), aber weder bei dem Akku noch bei den blauen 10,8V (1,0 - 1,3 - 2,0 Ah) oder 18V (2,6 - 3,0 - 4,0 Ah) hab ich es geschafft diese so zu erwärmen, das sie eine Abkühlungsphase benötigt haben.
                                Den 3,0 Ah 18V Akku hatte ich mal nach 13 Bohrlöchern (12x100mm) in Granit mit dem Akkubohrhammer stärker erwärmt.
                                Aber selbst der brauchte keine Cool-Down Phase vorm Laden (obwohl der nach dieser Serienbohrung ratzeleer war).

                                Auch die 10,8V Akus hab ich schon mit der GSA voll belastet, aber nicht zu warm bekommen.

                                Was machst du mit den Akkus

                                Oder ist da zu den Blauen wirklich ein so großer Unterschied?

                                Das muss ich mal bei Zeiten mit dem grünen 18V Akku testen.
                                Habe bei meinem Terrassenbau die "blauen 10,8V Akkus innerhalb 10 Minuten leer gehabt (GDR 10,8li)http://www.bosch-professional.com/de...i-33306-ocs-p/. Das Ladegerät hat erst mal 5 Minuten gewartet mit dem Auflauden. Die Akkus musten erst mal abkühlen (Zellschutz usw). Steht aber in der Bedienungsanleitung.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X