Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bandsäge, auf was sollte man bei einem Kauf achten? (Schnitthöhe, -breite, Leistung; Ersatzteile)

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Muss warten! Ist noch so viel im, am und ums Haus herum zu tun bevor ich mich auf Spaßprojekte stürzen kann. Wie heisst es so schön: "Erst die Pflicht, dann die Kür"

    Kommentar


      Und das hab' ich jetzt beim Stöbern im Netz gefunden: Die Innenansicht einer
      INJECTA / INCA Bandsäge.

      Quelle: http://5.forums.drupal.assets.tauntonnet.com/sites/forums.finewoodworking.com/files/attach_images/169021/img_0686.jpg

      Das bringt mich auf die Idee, den Rahmen einer Eigenbau-Bandsäge entsprechend den Konstruktionsmerkmalen einer Torsionsbox zu bauen.

      Nachtrag: Die Firma INJECTA AG, gegründet 1920, mit früherem Sitz in der Schweiz wurde 2011 abgewickelt/geschlossen.

      Kommentar


        Hallo,

        Ich bin auch auf der Suche nach einer Bandsäge und bin auf diesen Thread verwiesen worden.

        Was sagt ihr zu einer Scheppach HBS 300?
        Im Internet findet man nicht viel drüber....

        Kommentar


        • Vergiss die gleich wieder! China-Ware....
          Ich habe die Makita LB1200F jedoch die Schnitthoehe ist mir beinahe schon zu wenig, sollte ich mir eine neue kaufen, hat die eine Schnitthoehevon 30cm oder mehr. Kannst dir ja mal meine Projekte ansehen, da sind einige Bandsawboxes drunter wiehttp://www.1-2-do.com/de/projekt/Hoc...r-bauen/13073/ oder http://www.1-2-do.com/de/projekt/Ein...r-bauen/11905/ oderhttp://www.1-2-do.com/de/projekt/Dop...steln/4000323/ , alle mit einem 6mm Blatt geschnitten

          Kommentar


          • Ich hab die Metabo BAS 317, die ist mit den Leistungsdaten der Scheppach HBS 300 und der Makita von Hoizbastla vergleichbar. Die Metabo gibt es als 220V und als 400V Maschine, die 220V wird in der Bucht für 400€ als Ausstellungsstück angeboten, solch eine habe ich mir geholt sie war Original verpackt und ohne Gebrauchsspuren, lediglich der Karton war an einer Stelle etwas eingedrückt. Die Maschine lies sich auch ohne Prob. bei Metabo registrieren so das man 3 Jahre Garantie auf die Säge bekommt.
            Damit die Säge mobil wird kannst Du sie z.B. so umbauen: http://www.1-2-do.com/de/projekt/Ban...bauen/4000778/

            Kommentar

            Lädt...
            X