Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Dremel 4000 - Spontankauf

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Dremel 4000 - Spontankauf

    Am Dienstag beim Amazon Prime Day bin ich ja schwach geworden. Eigentlich hatte ich zuvor schonmal überlegt mein Discounter Mulitrotationsgerät zu ersetzen. Doch jetzt gab es den Dremel 4000 zum unschlagbaren Preis im Angebot. Die verstehen es schon durch die niedrigen Angebotspreise einen Bedarf zu wecken, der eigentlich gar nicht da ist.

    Gekauft habe ich mir folgende Variante:

    Dremel 4000 mit 65 Zubehörteilen

    Gibt es Zubehör, daß ihr unbedingt noch empfehlen würdet? Meist habe ich mit meinem Discoutergerät zum Schleifen und Trennen benutzt. Dabei ist ja schon die biegsame Welle für präzisere Arbeiten und ein Parallel- und Kreisschneider.
    Es gibt ja noch von Dremel den Schraubstock. Aber da gehen die Meinungen zur Qualität ja auseinander. Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrung mitteilen, sofern vorhanden.

    Immer diese Angebote. Eigentlich darf man erst gar nicht anfangen zu schauen.

    Glückwunsch zum neuen Dremel! Der 4000 ist gut aber vom 3000 sollte man die Finger lassen (ich habe Beide und beim 3000 ist der 3.Schalter drin der auch schon wieder Zicken macht). Außer dem mitgelieferten Zubehör habe ich noch einige andere Schleif- und Schneidscheiben dazu. Den Schraubstock habe ich mir nach Inspektion dann doch nicht angetan.

    Kommentar


    • Auch von mir herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Errungenschaft
      In der Ausstattung, wie du ihn dir gekauft hast, langt er auf alle Fälle für die meisten Arbeiten

      Kommentar


        Glückwunsch zum 4000er!
        Zubebhör empfehlen is schwierig, kommt hat drauf an was du machen willst.Ich hab mir zb noch den Oberfräsenvorsatz gekauft und als nächstes noch den Frästisch.

        Kommentar


        • Meiner hat noch einen Bohrständer bekommen, damit bohre ich Leiterplatten.

          Kommentar


          • Damit hast Du dich nicht verkauft, an Zubehör merkst du mit der Zeit, was du noch brauchst....

            Kommentar


            • Zitat von Janinez
              Damit hast Du dich nicht verkauft, an Zubehör merkst du mit der Zeit, was du noch brauchst....
              Das ist richtig. Mit dem mitgelieferten Zubehör lässt sich ja schon sehr viel anstellen. Weiterer Bedarf wird sich dann zeigen. Hoffentlich komme ich am Wochende dazu ihn mal auszuprobieren. Ich muss noch eine Pfostenkappe für unseren Sichtschutz aus Aluminium anpassen und entsprechende Aussparungen vornehmen.

              Kommentar


              • Glückwunsch zu deinen neuen Spielzeug. Dafür gibt es ja genügend Einsatzmöglichkeiten.

                Kommentar


                • Was mich letztendlich überzeugt hat war die Kappe mit intergrietem Spannzangenschlüssel für den Werkzeugwechsel.
                  Mit diesem Miniaturschlüssel konnte ich bei meinem Vorgängergerät nie anfreuden. Zig mal abegrutscht. Der Schlüssel ist zwar immer noch dabei, falls man das Gerät eingespannt/-schraubt und die Kappe dafür abnehmen musste. Aber meist dürfte das in meinem Falle nicht passiern.

                  Kommentar


                    Das mit der Kappe war eine geniale Idee!
                    Was ich mir auch noch dazu gekauft habe ist das Schnellspannfutter. Gibt es Original von Dremel für mucho Dinero oder identisch für nen Appel und ein Ei in der Bucht. Hatte gar nicht mehr daran gedacht weil das schon fast fest auf dem 4000 ist und für mich gar nicht mehr auffällt.

                    Ist mir gerade erst aufgefalllen weil meine Frau mit dem 4000 werkelt und ich mich über das fehlende Schnellspannfutter am 3000 geärgert habe (und natürlich auch wieder über den Schaltermurks). Irgend wann fliegt das Ding mal in die Tonne.

                    Kommentar


                    • Mit diesen Spannzangen stand ich bei meinem -mittlerweile beerdigtem- Discounterteil auf Kriegsfuss. Deshalb wäre bei einer Neuanschaffung ein Schnellspannnfutter Pflicht! Viel Spass mit der Neuerwerbung.

                      Kommentar


                        Die sind eigentlich immer lästig. Deshalb ist das Schnellspannfutter auf dem 4000 bei mir nahezu fest installiert. Wahrscheinlich hätte das 4€ Teil auch auf Deinen Discounter gepasst.

                        Kommentar


                        • Das Schnellspannfutter wäre eine Überlegung, aber mal schauen wie oft ich ihn dann nutze.

                          Hat mal mit dem Spiralfräser Aluminium geschnitten?

                          https://shop.dremeleurope.com/de/de/produktbeschreibung/spiralfraeser--366

                          Würde mich interssieren ob es gut funktioniert hat.

                          Kommentar


                          • Ich habe das Schnellspannfutter auch gleich gekauft. Das ist genau das Ideale, wenn man die Aufsätze "mal eben" wechseln will. Und meines hält seit eineinhalb Jahren ohne Probleme. Kann ich für die paar Euro nur empfehlen.

                            Kommentar


                              Zitat von NSide
                              Hat mal mit dem Spiralfräser Aluminium geschnitten?

                              https://shop.dremeleurope.com/de/de/produktbeschreibung/spiralfraeser--366

                              Würde mich interssieren ob es gut funktioniert hat.
                              Aluminium geht weg aber so eine richtig schöne Fräsung wurde es bei mir nicht. Und das trotz des Ausatzes und Führung.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X