Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

UNEO Supergau - Einsatz im Schnellspannfutter bündig vorne abgebrochen

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • UNEO Supergau - Einsatz im Schnellspannfutter bündig vorne abgebrochen

    Hallo Gemeinde, Ich habe bei unserem UNEO einen Supergau: der Sohn hat mit dem Gerät gebastelt und nun ist der Einsatz in der SDS-Quick-Aufnahme vorne bündig abgebrochen. (Bild) Ich vermute das Gerät ist ihm runtergefallen und direkt auf der Spitze aufgekommen. Da im Toolsatz ein Bohrer fehlt, vermute ich, daß ein 6-Kant eines Bohrers in der Aufnahme steckt. Schütteln und mit Magnet ziehen hat nichts gebracht. Die Aufnahme habe ich nun ausgebaut aber ich komme nicht hinten dran zum rausschieben. Hat jemand einen Tipp, außer dem Kundendienst?

    Nun weiß ich warum ich die Aufnahme nicht mag. Hab das Gerät "angeheiratet". :-)

  • Vorsichtig ein Loch reinbohren, Gewinde schneiden, Schraube reindrehen und rausziehen. So würde ich es machen.

    Kommentar


    • Schau mal hier . In der Ersatzteilliste sieht man recht gut wie man das Bohrfutter zerlegen kann.

      Kommentar


      • Das kenn ich. Mein Sohn hatte bei meinem kleinen Akkuschrauber eine Schraube in die Bit-Aufnahme gesteckt. Der Magnet hat sie schön angezogen. Da sie so Passgenau drin war, konnte ich sie nicht heraushebeln. Ich hab dann mit Sekundenleim einen alten Schraubendreher reingeklebt und am nächsten Tag die Schraube so rausgezogen. So sollte es auch bei dir gehen. leider hast du aber weniger Auflagefläche. Alternativ ein Loch in den Einsatz Bohren (ich weiss, einfacher gesagt als getan) und einen Draht einkleben.

        Kommentar


        • Hallo zusammen,
          das Kleben werde ich versuchen. Allerdings ohne Bohren, denn die Einsätze sind gehärtet.
          Wenn das nicht hilft versuche ich das Zerlegen.

          Gruß

          BG

          Kommentar


          • Hallo boglaess,
            beim Gerät kann man den vorderen Ring entfernen. Dann die Aufnahme zurückziehen und gleichzeitig mit einer Schnabelzange den Bitstumpf greifen und herausziehen.
            Versuch das mal bitte.

            Kommentar


            • Könnten Sie mir noch einen Tipp geben, wie der vordere Ring entfernt wird?

              Kommentar


              • Mit einer Reißnadel herauswurschteln

                Kommentar


                • Wenn du es geschafft hast schreib doch mal deinen Erfolgsweg nieder
                  Denke mal soetwas könnte für viele interessant sein!

                  die idee mit dem bohren stell ich mir schwierig vor, da solche einsetze ja meist gehärtet sind...

                  Kommentar


                  • Hallo,
                    Bitte sende Reparaturanfragen an die Kollegen vom Service.

                    Robert Bosch GmbH
                    Servicezentrum Elektrowerkzeuge
                    Zur Luhne 2
                    37589 Kalefeld-Willershausen

                    Tel.: 0711 / 400 40 480
                    Fax: 0711 / 400 40 481

                    Mo - Fr: 8 – 20 Uhr; Sa: 8 – 16 Uhr



                    Viele Grüße,
                    das Bosch-Experten-Team

                    Kommentar


                    • Hallo zusammen,
                      danke an alle. Der vordere Ring lässt sich wirklich abnehmen. Ich hätte den UNEO also nicht zerlegen müssen. Der 6-Kant lies sich dann mit einer Zange packen und ist jetzt draussen. Es war wirklich der 6mm Bohrer. Jetzt muss ich die Maschine nur noch wieder zusammen bauen.
                      Guter Tag dafür heute, es regnet ja.

                      Kommentar


                      • Dann Glückwunsch und noch viel und lange Spaß mit dem guten Stück.

                        Ach ja - und zieh deinem Jungen noch den abgebrochenen Bohrer vom Taschengeld ab. Aber in Bosch-Qualität

                        Kommentar


                        • Glückwunsch. dann ist es ja nochmal gutgegangen. Und einen abgebrochenen Bohrer ist kein Weltuntergang, den kann man leicht ersetzten.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X