Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie viele Löcher schafft der Dremel 8100? Schätz Dir ein 1-2-do-Shirt!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich schätz mal 458

    Kommentar


    • ich tippe genau auf 400, T-Shirt wäre genial!

      Kommentar


        Mein Junior sagt 600...

        Abgesehen davon würde ich das meiner 8100 nicht antun,
        dazu hab ick se schon viel zu lieb jewonnen

        Aber als "Reichweitentest" ist das ok,
        bin gespannt wieviel Lack sie von meiner Lampe abträgt

        Kommentar


        • Der Dremel ist sehr gut, die Bohrer spitze, das Holz nicht zu hart, der Mann am Gerät ist hoffentlich fit und so tippe ich auf glatte 1000 Löcher.

          Kommentar


          • Zitat von BiggiR
            Der Dremel ist sehr gut, die Bohrer spitze, das Holz nicht zu hart, der Mann am Gerät ist hoffentlich fit und so tippe ich auf glatte 1000 Löcher.
            Also an mir lag es nicht, ich war fit.

            Kommentar


            • Zitat von Ricc
              Also an mir lag es nicht, ich war fit.
              Du bist schon durch?

              Und jetzt spannst du uns auf die Folter.
              Das ist sooooooooo gemein

              Kommentar


              • Ich schätz mal 350.
                Aber aufs T-Shirt verzichte ich,das gönn ich jemanden der noch keins hat.

                Kommentar


                • 1052 ist mein Tipp. Ich trau dem Dremel mehs zu als vielleicht im ersten Augenblick angenommen.

                  Kommentar


                  • Zitat von Fernton
                    Du bist schon durch?

                    Und jetzt spannst du uns auf die Folter.

                    Das ist sooooooooo gemein
                    Klar bin ich schon durch. Wäre doch sonst nicht ins Bett gegangen.

                    Also einige trauen dem kleinen Dremel ja ne Menge zu. Gebohrt habe ich etwa 30min. Den Rest gibt es später.

                    Kommentar


                    • Das mit der angegebenen Akkulaufzeit ist ja immer so eine Sache. Unter LAst oder beim "Anfahren" dürfte der Verbrauch um Einiges höher sein als beim "Laufenlassen".
                      Mehr als 120 Löcher waren es wohl nicht, vielleicht 122.
                      Aber das kann man dem Dremel nicht vorwerfen - das ist nicht seine Welt.

                      Es ist Riccs Problem, wenn er seine Werkstatt so vollballert, dass er nicht mehr an die Steckdosen kommt, um eine "richtige" Bohrmaschine zu benutzen.
                      ;-)'

                      Kommentar


                      • 422 Löcher

                        Kommentar


                        • ich sag mal 600

                          Kommentar


                          • 250 schätze ich mal

                            Kommentar


                            • ich sag mal so ca 650 müsste er geschafft haben.

                              Kommentar


                              • Ich denke er schafft 611 Löcher

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X