Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bitte um Empfehlung für ein Ortungsgerät

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ist ja peinlich, wusste nicht dass das Loch in der Mitte zum anzeichnen ist 🤣 Hab mir die Stelle immer so gemerkt 🤭🤣🤦

    Kommentar


      Zitat von Bine Beitrag anzeigen
      Es stellt sich mir noch eine Frage , habe das Teil für Zuhause bestellt also für Betonwände um dort Leitungen zu suchen .
      Da wir auch eine Holzgartenhütte haben , habe ich mich gefragt ob man auch über eine Holzwand darunter auch Holzbalken finden kann . Macht für mich zwar keinen Sinn weil die Oberflächen ja schon Holz sind , aber man kann ja nie wissen
      Diese Frage kann ich dir nicht direkt beantworten, aber mein PMD10 kann ja auch Balken suchen.
      Beim Finden von Holz-UK unter Rigips an meiner Betondecke hat das zu unzuverlässigen Ergebnissen geführt. Da war ich besser bedient, im Metall-Suchmodus die Schrauben zu suchen und gedanklich zu verbinden.
      Ich weiß aber nicht mal, ob der Balkensuchmodus tatsächlich die Balken sucht und anzeigt oder eher die Hohlräume sucht und dort anzeigt wo kein Hohlraum ist. Von daher kann ich auch nicht abschätzen, ob es einen signifikanten Unterschied macht, ob die Balken unter Rigips oder unter Holz versteckt sind.

      Kommentar


        Hmmm , muss ich mal testen wenn ich wieder im Garten bin
        Aber den Tipp mit den Schrauben muss ich mir merken

        Kommentar


          Ich hab so ein uralt Billigding gehabt, und das konnte Balken unter Holz erkennen. Man muss halt das Gerät an einer Stelle kalibrieren wo sicher kein Balken ist.

          Kommentar


            Bevor ich mein Ortungsgerät hatte, hab ich Schrauben auch mit einem starken Magneten gesucht und wie Arathorn dann die Schraubenlinie mit Schlagschnur markiert.
            Ich hab einen Satz Magneten aus der Wirbelstrombremse eines geschlachteten Crosstrainers. Die sind so stark, daß man sie kaum auseinander bekommt und wenn der Überzug nicht dicker als ein paar Millimeter ist ( und keine VA - Schrauben verwendet wurden ), funktioniert das auch sehr gut.

            Kommentar


              Auch die Magnete aus alten Festplatten sind sehr stark. Die hat eventuell der eine oder andere eher Zuhause als alte Crosstrainer :-)

              Kommentar


                Bine
                arathorn76
                Bezüglich der Balkensuche unter Holzbrettern: Ich habs grad mit dem GMS 120 an meinem Werkstatttisch ausprobiert. Die Platte ist 40mm Eiche und ich hab die Wangen darunter zuverlässig, wenn auch mit schwachem Signal, gefunden.
                Die 40 mm liegen aber auch über den für das Gerät angegebenen Maximaltiefe von 38mm zur Balkensuche.

                Kommentar


                  Mit was für Tricks ihr arbeitet ist schon phänomenal Klasse und muss ich mir unbedingt merken .
                  Ihr seid super Jungs 40mm dicke Eichenplatte ist schon sehr dick , da wird der GMS wohl unter 12mm dicke OSB Platten auch die Balken finden . Danke euch fürs ausprobieren , erspart mir einen Fahrt in den Garten

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X