Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Testberichte zur Inspektionskamera UniversalInspect

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Die Testberichte zur Inspektionskamera UniversalInspect

    Liebe Community,

    ab heute möchten wir euch die Testberichte zur Inspektionskamera UniversalInspect vorstellen.

    Hier könnt ihr über die Qualität der Berichte diskutieren:
    • Welche Tests haben euch besonders gut gefallen?
    • Welche Informationen fehlen euch noch in den Berichten?
    • Welche Erfahrung habt ihr mit der Inspektionskamera UniversalInspect gemacht?

    Wir werden jeden Tag einzelne Berichte vorstellen und freuen uns über eure Kommentare.

    @ Unsere Tester
    Habt ihr Fragen zu euren Berichten, zur Formatierung oder Ergänzungen, dann wendet euch bitte an einen Moderator oder nutzt unser E-Mail-Postfach redaktion@1-2-do.com

    Die Fragen zu dem Produkttest sind:
    1. Wie war dein erster Eindruck der UniversalInspect?
    2. Wie zufrieden bist du mit der Bildschirmauflösung und der Ansicht?
    3. Wie zufrieden bist du mit der Fotofunktion?
    4. Wie zufrieden bist du mit dem Kamerakabel?
    5. Wie wichtig ist für dich der Schwarz-Weiß-Kontrast? Wann hast du ihn verwendet?
    6. Ist das Gerät deiner Ansicht nach selbsterklärend?
    7. Wie wichtig ist für dich der Schutz gegen Staub und zeitweiliges Untertauchen in Wasser (IP67)?
    8. Was hast du alles mit der UniversalInspect getan / geprüft?
    9. Gibt es etwas, was dir nicht gefällt und was deiner Meinung nach verbessert werden sollte?

    Liebe Grüße
    euer 1-2-do.com Team


  • Es ist so weit, hier sind die ersten beiden Testberichte für euch:

    Videotest von alex2412

    und

    Klein aber fein (und mein) von eisenbahnfreak

    Leider ist in der Weihnachtszeit für unsere Produktmanager so viel zu tun, dass die nächsten Berichte erst im Januar folgen. Denn für die Bearbeitung eurer Berichte nehmen sich die Produktmanager Zeit und möchten das gewissenhaft durchführen. Wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür - und vielleicht ein bisschen Mitgefühl

    Kommentar


    • Eisenbahnfreak hat einen etwas knappen Bericht verfasst, aber ich verstehe es, die Anwendungsmöglickeiten sind schon etwas eingeschränkt. Wobei es sich mir nicht ganz erschließt, warum man im Kabelkanal zur Abzweigdose will.

      Ich bin gespannt auf wirklich ausführliche Berichte.

      Kommentar


      • Das Video ist leider mit 12 Minuten etwas zu lang (für den Inhalt). Aber zeigt sehr gut, wie einfach und selbsterklärend die Bedienung ist. Kurze Vorstellung des Zubehörs (Spiegel, Magnet, Haken) wäre hilfreich, da man das durchaus brauchen kann.

        Kommentar


        • Zum Bericht von Eisenbahnfreak:
          Sehr knapper Bericht unter dem ich mir jetzt immer noch nicht groß was vorstellen kann wie die Bedienung usw ist .
          Bilder von deinen Tests wäre hilfreich um hier den Interessenten auch mal zu zeigen wie die Bildschirmauflösung ist . Wie ist die Lebensdauer der Batterien wenn man das Gerät nutzt. Was kann man alles verstellen am Gerät ? Wie ist die Verarbeitung vom Gerät ? Was gibt es für Funktionsköpfe ? In meinen Augen sind hier noch zu viele Fragen offen . 2 Daumen

          Bericht von Alex:
          Das Video ist von der Machart nicht schlecht. Aber ich schließe mich Rainerle an , könnten etwas mehr Infos drin sein

          Kommentar


          • Bericht von Eisenbahnfreak:
            Ich habe das Gerät ja auch getestet. Da gibt es mit Sicherheit mehr zu schreiben, als das was du in deinem knappen Bericht geschrieben hast. Ich muss Bine recht geben, warum hast du denn keine Bilder eingestellt. Bilder sagen oft mehr als tausend Worte
            Bericht von Alex:
            Habe ja schon im Kommentar geschrieben, das ich kein Freund von diesen schmalen Handyvideos bin. Wenn ich mich für ein Videotest bewerbe, hätte ich auch erwartet, das man das Werkzeug dazu hat. Durch den schmalen Streifen fehlt an manchen Stellen der Text. Das Batteriefach ich anscheinend umständlich, aber warum, hast du nicht geschrieben. Was ich auch vermisst habe, das man nicht zu sehen bekommt, was sich z..B. hinter der Kaminabdeckung befindet. Man will doch wissen, wie die Kamera arbeitet

            Keiner von beiden hat was über das Zubehör geschrieben, wie man es montiert oder einsetzt. Keiner ist näher auf die Speicherkarte eingegangen. Die Aussage, man hat gerade keine, ist etwas dünn. In den meisten Handy´s ist diese Karte verbaut. Da war noch viel Luft nach oben

            Kommentar


            • Also dass das Batteriefach umständlich ist, verstand ich auch nicht. Umständlich ist es eher mit der linken Hand und einhändig Batterien einzulegen. Aber man müsste ja die Kamera mit der rechten halten. Dann vielleicht doch mal das Video stoppen und mit beiden Händen bedienen.

              Aber mal was anderes, ich fand es toll, wie die verschiedenen Knöpfe gezeigt wurden. Es ist echt easy.

              Kommentar


              • Ich fand beide Berichte recht dürftig. Ein Video kann man ja durchaus mit dem Handy aufnehmen, aber dann im Querformat und das Handy irgendwie befestigen, das man beide Hände frei hat.... oder wen anders filmen lassen....

                Ich durfte (leider) nicht testen, aber ich habe mir die Kamera bereits gekauft..... was mich gewundert hat war, das sie echt schwer zu finden ist. Von 5 verschiedenen Baumärkten hatte nur einer einen Pappaufsteller mit einer Kamera zum ausprobieren oben drauf (Leider mit leeren Batterien) Da hab ich gleich zugegriffen.....leider hab ich erst im Auto bemerkt, dass die Schachteln in dem Universalinspect-Aufsteller alles Leitungsprüfer waren.... also wieder zurück mit dem Teil....Nach einer Internet-Recherche habe ich dann herausgefunden, dass die lokale SrewFixx-Filliale noch ein (!) Exemplar auf lager hatte. Noch dazu für 89 anstatt 99 Euro........also habe ich mir die Kamera schnell unter den Nagel gerissen......

                Wieso ist die so schwer zu finden? Gibts da auch Lieferengpässe?

                Kommentar


                • Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen
                  Ich habe mir Dein Video bis zu Minute 3 im Stück angetan. - Danach konnte ich dem Impuls, weiter nach hinten zu springen, nicht mehr wiederstehen.
                  Gegen Handy-Videos ist grundätzlich nichts einzuwenden. Du hättest das vorher aber ruhig mal üben können, ehe Du Deine Zuseher mit langatmigen Erklärungen und einhändigem Auspacken langweilst.
                  Wofür das anfangs ausgepackte "kleine Zubehör" nützlich ist, hast Du trotz Ankündigung auch nicht verraten ... oder ich habe die Erklärung verpaßt, weil ich kurz eingenickt war.
                  Von mir 2D für "Nicht schlecht"

                  Kommentar


                  • Meiner Meinung nach ist das kein Testbericht! - Ich habe gerade nochmal beim Wissensartikel zu den Produkttests vorbeigeschaut, nur um sicher zu gehen, dass sich inzwischen die Regeln nicht geändert haben.
                    Da steht: "... Unsere Tester müssen keine „Romane“ schreiben, aber wir wünschen uns einen ehrlichen und ausführlichen Bericht von dir. ..." und "... Zusammen mit deinem Testgerät erhältst du das Schreiben des Produktmanagers. Die darin enthaltenen Fragen solltest du bitte auf jeden Fall beantworten. ..."
                    Einen Roman hast Du sicher nicht geschrieben, ausführlich ist er leider auch nicht, ehrlich aber bestimmt; zumindest bei den letzten beiden Worten des Titels.
                    Von den Fragen des PM hast Du keine zufriedenstellend beantwortet. Und Fotos fehlen leider auch.
                    Ich muß aufpassen, dass ich nicht mehr schreibe als Du. Deshalb komme ich jetzt schon zur Wertung. 0 Daumen

                    Kommentar


                    • Bisher sind meine Fragen zu dem Gerät auch nicht beantwortet,aber da kommen ja noch ein paar berichte.

                      Kommentar


                      • Im Vergleich zum vorherigen Test Nanobladesäge sind diese Testberichte eine Enttäuschung.

                        Kommentar


                        • Wo bleiben denn die weiteren Testberichte. Ich dachte, jeden Tag gibt es was Neues

                          Kommentar


                          • Zitat von fuffy1963 Beitrag anzeigen
                            Wo bleiben denn die weiteren Testberichte. Ich dachte, jeden Tag gibt es was Neues
                            Siehe .........

                            Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen
                            ...

                            Leider ist in der Weihnachtszeit für unsere Produktmanager so viel zu tun, dass die nächsten Berichte erst im Januar folgen. Denn für die Bearbeitung eurer Berichte nehmen sich die Produktmanager Zeit und möchten das gewissenhaft durchführen. Wir hoffen, ihr habt Verständnis dafür - und vielleicht ein bisschen Mitgefühl

                            Kommentar


                            • Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                              Siehe .........


                              Dann hätte man doch gleich alle Bericht erst im Januar bringen können. Verstehe ich jetzt nicht

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X