Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teilnehmer gesucht: Entwicklung eines neuen Linienlasers

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teilnehmer gesucht: Entwicklung eines neuen Linienlasers

    Liebe Community,

    eure Meinung ist wieder gefragt Denn ihr habt nochmals die Möglichkeit direkt bei der Entwicklung eines neuen Linienlasers mitzuhelfen.

    Für den Nachfolger des PLL 360 suchen wir erneut motivierte HeimwerkerInnen, die Anfang Dezember (7. - 12.12.2017) Zeit und Lust haben, bei Interviews in Leinfelden-Echterdingen mitzumachen. Für das Interview solltet ihr ca. 1 bis 1.5 Stunden Zeit einplanen.

    Da die Interviews direkt bei Bosch in Leinfelden stattfinden, kommt ihr bestenfalls aus dem Großraum Stuttgart bzw. Süddeutschland. Für die Umfrage suchen wir sowohl Nutzer, die bereits Erfahrung im Umgang mit Kreuz- & Linienlasern haben, als auch Nutzer, die zwar noch keine Erfahrungen sammeln konnten, aber großes Interesse an diesen Produkten haben.

    Falls ihr Interesse habt, schreibt mir einfach eine PN

    Als kleines Dankeschön erhaltet ihr zwei digitale Messwerkzeuge!

    Euer 1-2-do.com Team

  • Na das ist doch was für Rainerle ....


    Kommentar


      Und wieder nur ein sehr kleiner Kreis der in den Genuß kommen kann......

      In der heutigen Zeit könnte man solche Interviews auch z.B. über Skype führen, dann könnte sich ein größerer Kreis beteiligen.

      Kommentar


      • Und eventuelle Prototypen oder Entwürfe schickst Du auch gleich per Skype?

        Kommentar


        • @Dog,

          wiewohl wir beide zum "erweiterten kleinen Kreis" zu zählen sind, finde ich Deine Anregung sehr gut.

          Man sollte nicht meinen, dass wir 2017 schreiben ...

          RiccD

          Prototypen eines Linienlasers? Mein lieber Scholli, das ist für mich Amateur eine Nummer zu groß. Entwürfe dagegen könnte man, na, Du weißt schon ... elektronische Post.
          Zuletzt geändert von –; 21.11.2017, 13:29.

          Kommentar


          • Upps, da fällt ja schon mein Name! Danke Toby.

            Ich könnte es mir vorstellen, wobei die Produktmanager ja vor ein paar Monaten schon bei mir waren. Und ich meine den neuen PLL 360 hatten die dabei. Also mein Angebot steht, wenn es den PMs nutzen würde.

            und Dog und Ottomar kommen gleich dazu und wir trinken hinterher noch ein Bierchen ;-)

            Kommentar


              Zitat von RiccD Beitrag anzeigen
              Und eventuelle Prototypen oder Entwürfe schickst Du auch gleich per Skype?

              Jepp, in Pixel zerhacken und dann ab per Wlan.


              @ Ottomar:

              Über 200 Km Anfahrt einfache Strecke ist bei mir deutlich außerhalb erweiterter Kreise.

              @ Rainerle:

              Für mich würde Kaffee reichen........

              Kommentar


              • Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
                RiccD

                Prototypen eines Linienlasers? Mein lieber Scholli, das ist für mich Amateur eine Nummer zu groß. Entwürfe dagegen könnte man, na, Du weißt schon ... elektronische Post.
                Mensch, die sollten doch nicht von Dir kommen.

                Kommentar


                • RiccD

                  Ach, jetzt verstehe ich. Aber wäre es nicht am besten, wenn die Entwickler dann gleich samt großem Gepäck bei mir vorbei kämen?

                  Und gibt es eigentlich keine Post mehr? Habe ich etwas verpasst?

                  Kommentar


                  • Sie wollen ja nicht nur deine Meinung.
                    Vielleicht haben sie ein paar Entwürfe, wollen mit älteren Geräten vergleichen, Diskussionen führen, dabei die geräte in die Hand nehmen.... Das alles geht halt dort vor Ort einfach besser. Dafür habe ich vollstes Verständnis und sehe eine Online-Variante maximal als Notlösung.
                    Klar funktioniert Skype, aber nachdem ich so schon einige Meetings hatte (saß im Home Office 500 km von der Firma), weiß ich, dass das kein Vergleich ist. Diskussionen und richtige Unterhaltungen können nur schwer geführt werden. Der Fluss hinkt und es ist eher eine Wechselsprechanlage. Mit mehreren teilnehmern wird es noch anstrengender.

                    Nachtrag: Ich finde solche Sachen aber auch sehr interessant und würde sogar mehr als 200 km fahren. War ja bereits öfter in Leinfelden und bei mir sind es 500 km.
                    Zuletzt geändert von –; 21.11.2017, 14:10.

                    Kommentar


                      Zitat von RiccD Beitrag anzeigen
                      Sie wollen ja nicht nur deine Meinung.
                      Vielleicht haben sie ein paar Entwürfe, wollen mit älteren Geräten vergleichen, Diskussionen führen, dabei die geräte in die Hand nehmen.... Das alles geht halt dort vor Ort einfach besser. Dafür habe ich vollstes Verständnis und sehe eine Online-Variante maximal als Notlösung.
                      Klar funktioniert Skype, aber nachdem ich so schon einige Meetings hatte (saß im Home Office 500 km von der Firma), weiß ich, dass das kein Vergleich ist. Diskussionen und richtige Unterhaltungen können nur schwer geführt werden. Der Fluss hinkt und es ist eher eine Wechselsprechanlage. Mit mehreren teilnehmern wird es noch anstrengender.

                      Nachtrag: Ich finde solche Sachen aber auch sehr interessant und würde sogar mehr als 200 km fahren. War ja bereits öfter in Leinfelden und bei mir sind es 500 km.

                      Bei dir mag sich das rentieren, Ottonormaluser wäre schön blöd wenn er Zeit, Sprit und Geld verschenkt.

                      Kommentar


                      • Ich bin auch nur ein Otto, da rentiert sich nichts. Ist vielleicht eine Frage des Interesses.

                        Aber wenn ich mir das Thema noch mal genau durchlese, geht es da gar nicht um große Ideenrunden, sondern tatsächlich nur um ein paar Fragen. Oder verstehe ich das noch falsch? Dafür würde ich dann natürlich auch nicht weit reisen.

                        Kommentar


                        • Ähäm, wer spricht da von mir?

                          Kommentar


                          • Schade , hätte da auch gerne mitgemacht , aber Düsseldorf ist natürlich zu weit wech

                            Kommentar


                            • Also Dezember ist zwar immer ne hektische Zeit, und ich hatte ja auch dieses Jahr Besuch von den zwei netten Damen...
                              ich muss mal schnell ne PN schicken

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X