Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für den neuen Laser-Entfernungsmesser Zamo!

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wir suchen Produkttester für den neuen Laser-Entfernungsmesser Zamo!

    Hallo liebe Community,

    diesen Monat stellen wir Euch den neuen digitalen Laser-Entfernungsmesser Zamo der zweiten Generation vor. Er überzeugt nicht nur mit seinem neuen Design, sondern auch mit seiner super einfachen Handhabung.

    Dank der Lasertechnologie ermöglicht der Zamo das präzise Messen von Strecken und Abständen. Dazu müsst Ihr nur auf den Knopf drücken und schon misst dieser Abstände bis zu 20 m ab der Hinterkante. Drückt man den Knopf erneut, so erfolgt sofort die nächste Messung.

    Seid Ihr dabei?

    Wie bei den letzten Produkttests, suchen wir auch diesmal einen Extra-Tester (+1), der uns keinen Testbericht wie üblich schreibt, sondern ein Produkttest-Video dreht. Dieses Video soll dann auf Eurem eigenen YouTube-Kanal hochgeladen und veröffentlicht werden. Es bleibt komplett Euch überlassen, wie ihr das Produkttest-Video gestaltet und wie lange es gehen soll. Vom Unboxing bis zum fertigen Projekt – Es sind Euch keine Grenzen gesetzt! Bedenkt aber bitte, dass eine große Wertigkeit auf unseren Testberichten liegt. Wir wollen damit Interessierten bei der Kaufentscheidung helfen und unserer Community möglichst viel Mehrwert bieten.

    Wenn Ihr Lust darauf habt, dann müsst Ihr ganz einfach im Fragebogen das passende Kreuzchen setzen.
    (Interesse, aber Ihr habt keinen eigenen YouTube-Kanal? Kein Problem, das ist wirklich schnell gemacht und falls Ihr Hilfe benötigen solltet, findet Ihr diese direkt auf YouTube.com unter der Rubrik „Hilfe“.)

    Wichtig!
    Werdet Ihr nicht als Video-Tester ausgewählt, wird Eure Bewerbung für den „normalen“ Produkttest berücksichtigt!


    Wenn Ihr also mit dem neuen Zamo mal richtig "maßhalten" möchtet, bewerbt Euch hier bis zum 27. Juli:



    Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen und sind schon sehr gespannt auf Eure Meinungen und Erfahrungen.

    Euer 1-2-do.com Team

    Kleiner Tipp: Bitte lest Euch auch unseren Wissensartikel Produkttests auf 1-2-do.com aufmerksam durch. Dort erfahrt Ihr alles, was Ihr zu einer erfolgreichen Bewerbung und zum Ablauf wissen solltet.

  • Mir reicht der PLR15, bin raus, leider nix für den Urlaub. Wobei ein Sommertest zeigt gleich auf, ob der Laser besser sichtbar geworden ist

    Kommentar


    • Zitat von Hoizbastla
      Mir reicht der PLR15, bin raus, leider nix für den Urlaub. Wobei ein Sommertest zeigt gleich auf, ob der Laser besser sichtbar geworden ist
      Dem kann ich mich nur anschließen, ich bin auch raus. Mein PLR 25 funzt super.

      Kommentar


      • Mein erster Gedanke war: "Schon wieder der Zamo"? Ab das lag wohl daran, dass die letzten Testberichte des ersten Zamo-Tests erst im Dezember 2015 eingetrudelt sind.

        Kommentar


        • Und: Ich hab nen PLR 15, der zu meiner Zufriedenheit funktioniert.

          Kommentar


          • Ich bin old school.

            Zollstock, Bleistift, das glaube ich auch was ich ablese. Bei meinem Laser bin ich ständig am zweifeln.

            Kommentar


            • Schade, bin auch raus. Habe auch den PLR 15 und einer reicht.

              Kommentar


                Zitat von Toby
                Ich bin old school.

                Zollstock, Bleistift, das glaube ich auch was ich ablese. Bei meinem Laser bin ich ständig am zweifeln.
                Geht mir auch so und bei dem Teil das ich habe ist sicher schon der Akku wegen Überlagerung kaputt. Habe ihn die letzten paar Jahre auch nicht vermisst.

                Kommentar


                • Zitat von kjs
                  Geht mir auch so und bei dem Teil das ich habe ist sicher schon der Akku wegen Überlagerung kaputt. Habe ihn die letzten paar Jahre auch nicht vermisst.


                  Batterien lagert man nicht im Gerät.... Für was schnell zum Ausmessen nehme ich schon den PLR, in der Werkstatt nehme ich auch das Massband

                  Kommentar


                  • Liest sich so, als wär ich der erste, der kommentiert und testen möchte.
                    Gekauft hab ich ihn mir vorgestern absichtlich nicht. Das hatte aber nichts mit Vorsehung zu tun, sondern weil er im Regal neben seinen größeren Brüdern hing.
                    Die waren mir zu teuer, der Zamo wirkte eher wie... naja....
                    Ich bin nicht so der Fan von 1-Tasten-Elektronik, und auf der Verpackung stand an informativem ungefähr NIX. Werbeversprechen ja (exakt und einfach messen), Info NIX (Reichweite? Wen interessierts? Kann ich Flächen messen? Wen interessierts?).
                    Also, liebes Produktmanagement: Wenn ihr einen Tester wollt, der anfangs gegen euer Produkt voreingenommen ist dann entscheidet euch für meine Bewerbung.

                    Kommentar


                      Zitat von Hoizbastla
                      Batterien lagert man nicht im Gerät.... Für was schnell zum Ausmessen nehme ich schon den PLR, in der Werkstatt nehme ich auch das Massband
                      Meine Kiste hat dummerweise einen fest eingebauten Akku (ist mit Sicherheit kein Bosch). Das zerlege ich nicht zur Lagerung.........
                      Hat meine Frau mal gekauft weil er im Geschäfts-Schließungs-Angebot war und sie meinte er sei praktisch. Weiß nicht mal ob sie ihn je verwendet hat aber für die $10 die er noch gekostet hat ist es zu verschmerzen.

                      Kommentar


                      • Ok dann ist ja gut! Alle, die ich kenne, haben entnehmbare Batterien, mit Akku very interesting

                        Kommentar


                        • Zitat von arathorn76
                          Liest sich so, als wär ich der erste, der kommentiert und testen möchte.

                          Gekauft hab ich ihn mir vorgestern absichtlich nicht. Das hatte aber nichts mit Vorsehung zu tun, sondern weil er im Regal neben seinen größeren Brüdern hing.

                          Die waren mir zu teuer, der Zamo wirkte eher wie... naja....

                          Ich bin nicht so der Fan von 1-Tasten-Elektronik, und auf der Verpackung stand an informativem ungefähr NIX. Werbeversprechen ja (exakt und einfach messen), Info NIX (Reichweite? Wen interessierts? Kann ich Flächen messen? Wen interessierts?).

                          Also, liebes Produktmanagement: Wenn ihr einen Tester wollt, der anfangs gegen euer Produkt voreingenommen ist dann entscheidet euch für meine Bewerbung.
                          Fläche kann er nicht, dafür gibt's die grossen Brüder

                          Kommentar


                          • Da bin ich auch raus,hab sowas von der "Konkurenz"und das ding liegt auch nur rum weil ich an den Messergebnissen zweifle,obwohl,meistens passt es ja halbwegs.
                            Man kann da wohl viel Mist messen.

                            Kommentar


                            • Bin auch raus. Hab einen von der Konkurrenz und nutze den auch eher selten.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X