Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sondertest auf 1-2-do.com – Akku Laubbläser

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    gschafft das ist ja das was mich interessiert, wie lange hält der mit einer Ladung durch und wie viel Kraft hat das Gerät. Da ich den Vergleich zu einem Rückenlaubbläser von Dolma habe der ordentlich was weg haut bin ich schon neugierig. An Akkus, habe ich in der Tat nicht viel nur ein 18 V 2,5 Ah.

    Kommentar


      Ich habe nen knapp 700qm großen Garten mit rundrum Eichen Bäumen. Da liegt genug Laub. Die Frage ist nur ob es im Testzeitraum nochmal Schneit und man überhaupt das Laub weg machen kann .

      Kommentar


        Ich finde das Argument mit den Igeln gar nicht so abwegig. Gerade jetzt halten sie ihren Winterschlaf und wer es bisher nicht geschafft hat, sein Laub zu entfernen, sollte es vielleicht lieber im Frühjahr machen.

        Da lässt man die Laubhaufen doch lieber liegen.

        Kommentar


          Genau, schläft der Igel gut im Winter,
          Hat man weniger Schnecken im Sommer

          Kommentar


            LauraBe vielleicht sollte das PM den Test auf den Herbst verlegen?

            Kommentar


              Der Zeitpunkt des Sondertests ist mehr als unglücklich gewählt. Da das Laub schon mehrere Monate im Garten liegt ist es teilweise schon angerottet / nass und somit weitaus schwerer als frisch gefallenes Laub.
              Somit finde ich, kann der Laubbläser nicht unter optimalen Bedingungen getestet werden. In manchen Regionen liegt in den Testmonaten noch Schnee .Wie soll der Laubbläser denn da abschließen?
              Es gab doch schon mal ein Laubbläsertest im Winter. Lernen die PM denn nicht daraus ?
              Ich habe auch schon die EasyPrune im Winter getestet wo nix mehr oder so gut wie nix mehr zu schneiden gab.

              Ich habe noch alles Laub im Garten liegen , allerdings in den Rabatten und Beeten gefegt um dort einen Winterschutz zu bieten.
              Das Laub ist sehr schwer , nass und klebt aneinander.
              Es ist schon mit dem Rechen sehr schwer es zu bewegen weil es so pappt und klebt.

              Schade das gerade die Gartengeräte immer im Winter getestet werden


              Kommentar


                Liebe Community,

                wir wollten uns bzgl. eurer Nachfragen melden: Natürlich wissen wir, dass es gerade wahrscheinlich nicht ganz so viel Laub wie in anderen Jahreszeiten gibt, aber das wir den Test zum jetzigen Zeitpunkt machen, hat folgenden Grund:

                Bei Sondertests werden Geräte getestet, die so noch nicht verfügbar sind oder erst produziert werden müssen. Wir brauchen euch dazu, all eure Erkenntnisse zu sammeln und somit in die Produktion einfließen lassen zu können. Das ist zu einem späteren Zeitraum nicht möglich.

                Wir hoffen, ihr versteht das!

                Liebe Grüße
                Laura

                Kommentar


                  Na ein Härtetest ist es dann auf jeden Fall wenn man feuchtes Laub damit weg bläst.
                  Die Frage ist nur, hat er genug Kraft...... Bin gespannt!

                  Kommentar


                    LauraBe , danke dir für die Erläuterung.
                    Die Geräte sind doch meistens schon in Produktion und kurz vor Release .
                    Das wird dann ein Härtetest . Vielleicht will sich ja Bosch von allen anderen Anbietern abheben wenn der Bläser sogar Eisplatten wegpusten kann

                    Kommentar


                      Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                      LauraBe , danke dir für die Erläuterung.
                      ...wenn der Bläser sogar Eisplatten wegpusten kann
                      Mir würde schon genügen, wenn er den unangenehmen Splitstreu vor der Haustüre wegbläst. Diese kleinen Steine schleppt man dauernd mit in die Wohnung rein. So könnte man sie einfach vom Gehweg wegblasen.

                      Kommentar


                        Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                        LauraBe , danke dir für die Erläuterung.
                        Die Geräte sind doch meistens schon in Produktion und kurz vor Release ...
                        ...und evt Erkenntnisse seitens der Tester können gar nicht mehr für die Produktion berücksichtigt werden.
                        Die Fräse, die bei den Franzosen und auf Otto zu finden ist, dürfte ja wohl die aus dem Sondertest sein.

                        Kommentar


                          Zitat von gschafft Beitrag anzeigen
                          Mir würde schon genügen, wenn er den unangenehmen Splitstreu vor der Haustüre wegbläst. Diese kleinen Steine schleppt man dauernd mit in die Wohnung rein. So könnte man sie einfach vom Gehweg wegblasen.
                          Stelle ich mir spannend vor: "Zack! Bwwwwwwwww nehmt das ihr blöden Steine! Rumms, dem Nachbarn das Zeug voll in die Fresse blasen.. oder gegen das Auto..."

                          Wenn das Akkugerät nur halb so viel Leistung hat wie mein Stihl, liegt das Streugut dann drei Orte weiter. Will man das ernsthaft??

                          Das Ding ist ein Laubbläser und kein Besen. Und auch wenn das Teil gerade in Produktion ist, halte ich es seitens Bosch für extrem Grenzwertig, das Gerät jetzt unters Volk zu werfen, damit irgendwelche Leute vielleicht wirklich auf die Idee kommen und sogar dazu animiert werden, jetzt ihr Laub durch die Gegend zu pusten.

                          Für mich ein absolutes No-Go!

                          Schade dass die Testberichte dann geheim sind. Hätte gerne gewusst, was Leute ohne Laub damit machen.

                          Kommentar


                            ich würde damit mal ne Runde durchs Kinderzimmer gehen ;-)

                            Kommentar


                              Mich würde trotzdem gern mal interessieren, in welcher Spannungskategorie der Bläser zu finden ist??? 12V? 18V? 36V? Oder vielleicht noch was ganz neues, fest eingebautes??? Vielleicht darf LauraBe doch ein ganz klein wenig dazu schreiben?!?

                              Kommentar


                                Hui, da ist die Jahreszeit aber nicht ganz so passend. Wir haben zwar hier oder da mal Laub aber eben um die Jahreszeit nicht. Zudem macht man sich da bei unserer Nachbarschaft auch nicht so beliebt. Manche sind da recht empfindlich um es mal freundlich zu sagen.

                                Da lasse ich doch gern den anderen den Vortritt. Viele Spaß beim Testen!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X