Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Rotak Rasenmäher Re-Montage-Problem Federn Höhenverstellung

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Rotak Rasenmäher Re-Montage-Problem Federn Höhenverstellung

    Hallo zusammen,

    vielleicht finde ich auf diesem Wege jemanden, der sich ins Innere eines Rotak-Rasenmähers und speziell an die Höhenverstellung gewagt hat - mir sind beim Demontieren zwei Federn der Höhenverstellung (Pos 99 und 100 aus der Explosionszeichnung der meisten Rotak-Modelle) einzeln entgegengesprungen. Wo gehören die hin? Wie muss man die einbauen? In der Zeichnung schweben sie über allem, aber die Montage-Punkte/ -Öffnungen o. ä. sind nicht markiert. Ich vermute, das eine Ende der Zugfeder hakt man in den Fortsatz rechts unter der "101"-Schrift im angehängten Screenshot (nicht den mit "A" markierten, den links davon). Aber wohin kommt das andere Ende? Und wohin Pos. 99?

    Danke für jede Hilfe!

  • Diese Frage wurde schon vor 2 Tagen gestellt, kann denn da niemand helfen?.............

    Kommentar


    • Ist an die Experten weitergemeldet - bitte hab noch etwas Geduld

      Kommentar


      • danke Funny, er hat ja schon in 2 Threads gefragt........................................... .

        Kommentar


        • Hallo zusammen,

          Danke an alle!!! Hatte parallel auch direkt Kontakt mit dem Kundenservice, der - das ist NICHT üblich! - mal eben einige Werkstattfotos schoss und damit mein Problem in Wohlgefallen auflöste!
          Noch ganz geplättet von so viel persönlichem Einsatz, poste ich hier die drei anschaulichsten Erklärbilder, damit auch andere ratlose Rasenmäher-Auseinandernehmer in ihren Genuss kommen

          Danke nochmal + LG

          Jörg

          Kommentar


          • na dann hat sich ja alles super geklärt - ein toller Service........................

            Kommentar

            Lädt...
            X