Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lieferumfang Akkugeräte z.B. AKE und Rotak LI

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Lieferumfang Akkugeräte z.B. AKE und Rotak LI

    Ich suche jetzt verzweifelt nach dem genauen Lieferumfang diverser Akkugeräte im Gartenbereich.

    Bei den AKE 30 LI steht nirgendwo...weder Online, noch im Katalog oder aber in der BDA welches Ladegerät dabei ist.

    Auch bei den Rotak 32 ist der Lieferumfang Online nicht zu ermitteln.

    Gruß GW

    P.S. Warum ist bei der AKE 30 LI eigentlich ein Kettenschutz für ein deutlich längeres Schwert dabei?

  • Gibt normal die 36V Geräte mit und ohne Akku. Bei Akku ist dann immer das Ladegerät dabei. http://www.bosch-garden.com/de/de/bo...p#tab_zubehoer
    Bei Amazon (Beispielhaft) ist Ladegerät + Akku dabei: http://www.amazon.de/Bosch-AKE-Akku-.../dp/B0035PTOV8
    Gleicher Lieferumfang auch bei Ebay-Händlern. Bei den Akkus gibt es 1,3A, 2,6 A + 4A Akkus. Gewicht und Preisfrage. Das Ladegerät ist gleich.
    Gehe mal davon aus das Du beim Rasenmäher den 32Li gemeint hast? Hier verhält es sich ähnlich. Ladegerät ist bei 36V immer das gleiche. Gibt den Rasenmäher mit und ohne Akkupack. Hat den Vorteil wenn man schon Akkus hat, kann man Geld sparen.

    Kommentar


    • Entschuldige...aber es ist mir bewusst das es Geräte mit und ohne Akku (und Ladegerät) gibt. Steht ja auch dabei...und das war nicht meine Frage. Auch kenne ich den Vorteil wenn man ein Gerät mit oder ohne Akku kauft. Habe reichlich Akkugeräte von Bosch.

      Es geht auch nicht um die Auskünfte die mir eBay-Händler oder Amazon geben...sondern das was Bosch dazu an Informationen liefert...und hier hakt es gewaltig.

      Schaue ich z.B. bei Bosch Blau, dann sehe ich genau welcher Akku und welches Ladegerät dabei ist. Diese genaue Auflistung fehlt im Gartenbereich völlig.
      Es fehlt bei den Produkten eigentlich der Reiter "Preise/Lieferumfang"

      ...oder um es deutlich zu machen: Bei welchem Gerät ist das AL 3620 und bei welchem das AL 3640 dabei? Diese Auskunft findet man so gut wie nie...auch nicht bei Amazon oder eBay

      ...und im Übrigen...die 4,0Ah-Akkus stammen aus dem blauen Bereich....für die Gartengeräte gibt es aktuell nur 1,3Ah, 2,6Ah und die 4,5Ah für die Rotak.

      Gruß GW

      Kommentar


      • Hallo HIGW65,

        deine Frage wurde an unsere Experten weitergeleitet. Bitte gedulde dich noch etwas. Spätesten am Montag wird sich hier jemand zu Wort melden.

        Viele Grüße
        DietmarS

        Kommentar


        • Hallo Higw65,
          du hast sicher recht, dass die Infos seitens Bosch ungenügend sind.
          Zu meiner AKE gehört das Ladegerät AL 3620 (ich weiß immer noch nicht warum ich mir die gekauft habe).
          Meine persönliche Erfahrung ist, dass bei Grün und Garten immer die kleinen Ladegeräte zum Lieferumfang gehören/gehörten, z.B. AL 1411 statt AL 1419 oder 1450 (damals NiMh/NiCD).
          Mehr Infos von Bosch währen sicherlich nicht schlecht.

          Kommentar


          • Das war bei meiner AKE auch dabei. Hat mich etwas gewundert...weil Kettensägen ja nun nicht grad zu den Geräten gehören die Leistungsschwach sind.

            Kommentar


            • Meine Erfahrung mit der Säge ist: ca. 15 Min. Dauerbetrieb (+/-) und über eine Std. Ladezeit!
              Gut, dass ich noch ne Benziner-Stihl habe.

              Kommentar


              • Die Säge ist sicher nicht als Ersatz für eine Benziner- oder Elektrokettensäge zu sehen. Eher als Ergänzung...und ich bekomme weit mehr als 15min hin. Sind andere Dinge die mich an der Säge stören. Passt jetzt aber nicht hier rein.

                Kommentar


                • Die Säge ist sicherlich nicht schlecht, gut für gelegentliche Arbeiten (jenseits der GSA 18 V-LI).
                  Die Sache mit den 15 Min. war halt ein Extremtest: Entasten einer gefällten 9m Tanne.
                  Nichts desto trotz, das kleine Ladegerät entspricht m.E. nicht dem Aufgabenspektrum.

                  Kommentar


                  • Zitat von HIGW65



                    ...oder um es deutlich zu machen: Bei welchem Gerät ist das AL 3620 und bei welchem das AL 3640 dabei? Diese Auskunft findet man so gut wie nie...auch nicht bei Amazon oder eBay

                    ...und im Übrigen...die 4,0Ah-Akkus stammen aus dem blauen Bereich....für die Gartengeräte gibt es aktuell nur 1,3Ah, 2,6Ah und die 4,5Ah für die Rotak.

                    Gruß GW
                    Die 36V Akkus sind von Blau und Grün kompatibel. Weil gleich, nur der 4,5 Ah hat keine Freigabe für die Blauen Geräte und ist halt nur für den Rasenmäher gedacht.
                    Bei meinem Händler ist bei dem Rasenmäher das "große" Ladegerät dabei.

                    Kommentar


                    • Zitat von woern63
                      Die 36V Akkus sind von Blau und Grün kompatibel. Weil gleich, nur der 4,5 Ah hat keine Freigabe für die Blauen Geräte und ist halt nur für den Rasenmäher gedacht.
                      Bei meinem Händler ist bei dem Rasenmäher das "große" Ladegerät dabei.
                      Hallo zusammen,

                      richtig ist:
                      Die blauen 36-V-Akkus passen in die Gartengeräte.
                      Die Akkus aus den Gartengeräten, egal wie viel Ah, passen nicht in die blauen Geräte.

                      Gruß Robert

                      Kommentar


                      • Zitat von HIGW65
                        Ich suche jetzt verzweifelt nach dem genauen Lieferumfang diverser Akkugeräte im Gartenbereich.

                        Bei den AKE 30 LI steht nirgendwo...weder Online, noch im Katalog oder aber in der BDA welches Ladegerät dabei ist.

                        Auch bei den Rotak 32 ist der Lieferumfang Online nicht zu ermitteln.

                        Gruß GW

                        P.S. Warum ist bei der AKE 30 LI eigentlich ein Kettenschutz für ein deutlich längeres Schwert dabei?
                        Hallo HIGW65,

                        leider hast du Recht. Selbst in der Vergleichstabelle ist nichts aufgeführt.
                        Die Info wurde direkt an die Abteilung weitergeleitet um sie entsprechend einzubinden.

                        Mit Hilfe der Internetseite / Bedienungsanleitung kommt man aber auf die Ausstattung der AKE.
                        Akku -> 2,6Ah
                        Ladezeit -> 95 min
                        => 2 A Ladestrom -> AL3620
                        Beim 3640er wäre die Ladezeit ja ~50 min


                        Bei den beiden Rotak 32 Li / HighPower sind die Akkus und das Ladegerät in der Bedienungsanleitung auf Seite 5 genau aufgeführt.
                        Bei beiden ist das AL 3620 dabei.
                        Beim Rotak 32 Li ein 1,3-Ah-Akku.
                        Beim Rotak 32 Li HP ein 2,6-Ah-Akku. Deswegen auch beim HP die doppelte Reichweite bei den Quadratmetern.

                        Gruß Robert

                        Kommentar


                        • Ok...also muss ich erst die BDA von der AKE runterladen und mir dann die Ladezeit ausrechnen...und daran das mitgelieferte Ladegerät bestimmen?

                          Wenn jetzt schon die BDA der AKE angeführt wird...dann sollte man auch nicht vergessen dass genau in dieser BDA beide Ladegeräte in der Tabelle aufgeführt sind...und das genau 2 Zeilen unter der Ladezeit.
                          Auch hier wäre es von Vorteil dann auch beide Ladezeiten mit aufzuführen.

                          Bei den Rotak steht in der BDA der Unterschied besser beschrieben...aber ich erwarte eigentlich als Käufer solche Informationen in den Prospekten und Katalogen...und vor Allem im Vergleich verschiedener Produkte.


                          Wobei das Vergleichen der Akku-Rotak auch etwas schwierig ist. Je nach Browser gibt es da sehr unterschiedliche Verhaltensweisen. Ein Browser hängt sich dann plötzlich weg...oder aber vergleicht immer alle...und ein Anderer nimmt nicht die ausgewählten Produkte sondern immer die Gleichen.
                          Getestet mit 3 verschiedenen Rechnern, Windows 7 und FF und IE. Jeweils mit dem gleichen Ergebnis.

                          Gruß GW

                          Kommentar


                          • Zitat von HIGW65
                            Ok...also muss ich erst die BDA von der AKE runterladen und mir dann die Ladezeit ausrechnen...und daran das mitgelieferte Ladegerät bestimmen?
                            ....
                            Hallo HIGW65,

                            gern nehmen wir deine konstruktiven Anregungen auf und bitten dich weiterhin so aufmerksam zu sein.
                            Bitte beachte auch die Antworten.

                            Zitat von Robert_E
                            Hallo HIGW65,
                            leider hast du Recht. Selbst in der Vergleichstabelle ist nichts aufgeführt.
                            Die Info wurde direkt an die Abteilung weitergeleitet um sie entsprechend einzubinden.
                            ...
                            Gruß Robert

                            Kommentar


                            • Vielen Dank noch Mal für den Hinweis...aber ich habe es gelesen.

                              Meine Antworten waren auf den Text danach bezogen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X