Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wir suchen Produkttester für die Heckenschere AHS 35-15 LI

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    evtl wars ja gut das ich mich nicht für den Bandschleifer beworben habe....
    hmmm, 40 mtr Buchenhecke...alt....da kann sich das Dingchen die Zähnchen ausbeissen..

    HRHRHRRR... ;-)

    Kommentar


      Zitat von atzehb
      Ich h.a.s.s.e Heckenschneiden. Ob es mit der AHS 35-15 LI mehr Spaß macht. Ich glaube nicht. Daher bleibe ich bei meiner alten Bosch Heckenschere.

      Allen Bewerben viel Glück und Spaß beim schneiden.
      So geht es mir auch. Leiter raus, Kabeltrommel, Verlängerungskabel... Ich hoffe meine Akkuversion motiviert nun etwas. Spart doch deutlich den Aufwand.

      Kommentar


        Tja leider zu klein das gute Stück.
        Wenn wird es bei mir die AHS 52. Wenn schon, dann die 18V Familie :-)

        Viel Erfolg!

        Kommentar


          Ich habe ca 75m Hecke rund ums Haus.

          Da wäre das lästige Kabelverlegen und so weiter auch hinfällig, ich fürchte nur das die HS etwas klein ist für meine Bedürfnisse, aber mit 2-4 Akkus sollte das dann doch schon gehen

          Kommentar


            Mangels Hecke diesmal nix für mich....
            allen Bewerbern viel Glück.

            Kommentar


              Ich nehm das mal Ansporn endlich die geplante Hecke zu pflanzen und freu mich dann auf den Nachfolger in 2014

              Kommentar


                Wir haben eine Hecke und im Moment wird die immer von einer Einhell-Heckenschere bearbeitet, bei der sich immer wieder kleine Schräubchen lösen (und ich sie glaube ich auch mittlerweile komplett verloren habe).

                Jetzt rätsel ich noch darüber, bei welchem konkreten Projekt ich sie einsetzen würde.

                Vielleicht sollte ich mir eine Eishockeymaske aufsetzen und mit der Heckenschere im Anschlag schreiend in der Fußgängerzone auf Leute zulaufen. Als Testergebnis muss dann der Headcount herhalten.

                Kommentar


                  Ich finde das Bild schön, mit der süßen älteren Dame die "mal eben" ihre Hecke schneidet Das nenne ich Marketing.
                  Nun, die Schere ist bestimmt total Klasse aber, keine Hecke, keine Schere.
                  Und da bin ich lieber mal froh keine Hecke zu haben.
                  Sollte der Roborasenmäher mal dran sein, werde ich sofort "Hier!!!" schreien denn Rasen habe ich genug.

                  Kommentar


                    Zitat von abe12345
                    .. aber mit 2-4 Akkus sollte das dann doch schon gehen
                    Oder vielleicht doch eher etwas benzin-getriebenes? Dann hört der Nachbar wenigstens auch, wenn man fleißig ist ;-)

                    Kommentar


                      Ich bewerbe mich (noch) nicht. Meinen Garten nutzt ja meine Mutter, vielleicht bewirbt sie sich ja. Zum Stutzen gibt es da genug, ist ein Eckgrundstück.

                      Kommentar


                        Zitat von hargon
                        Tolles Teil. Aber mir fehlt noch die Hecke dazu
                        Gegen ein kleines Handgeld, oder ein lecker Pils, wäre ich dazu bereit, Dir zu Testzwecken die Hecke meiner Mutti zu überlassen...

                        Also jetzt nicht zum Mitnehmen, ich meinte, ich kläre ab, das Du die Hecke stutzen darfst...

                        Kommentar


                          Man bist Du gierig. Ich biete meine Hecke sogar gratis an

                          Kommentar


                            Wir haben ca. 50 m Thuja-Hecke und ca. 20 Buchsbäume/chen... An Testobjekten würde es nicht scheitern.
                            Aber wir haben uns im vergangenen Herbst eine 710 Watt Schere gekauft, weil die alte zu schwach war/Altersschwach wurde...

                            Darum: Allen Bewerbern viel Glück !

                            Kommentar


                              Ich finde die Idee super mit der Akku-Heckenschere, aber leider ist es nur ein 35cm Schwert. Das finde ich etwas wenig und reicht mir persönlich nicht aus.

                              Kommentar


                                Hallo,
                                wir haben die Hecken auch in der Länge eingekürzt.
                                Für den doch recht aufwendigen Rest arbeitet schon lange eine Bosch AHS 48 und eine kleinere Schwester mit Akku von Ferm.
                                Von daher sehe ich keinen Sinn mich zu bewerben,
                                Aber den tapferen Heckenschneidern drücke ich die Daumen.
                                Gruß vom Daniel

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X