Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Neue Oberfräse für unter 30 Euro

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ich hatte mal eine OF von Parkside, war aber überhaupt nicht zufrieden. War alles viel zu wackelig und ungenau.
    Aktuell habe ich u.a. auch eine Katsu, mit der ich sehr zufrieden bin.

    Kommentar


      Zitat von chief Beitrag anzeigen
      Rauchkorb. .
      Schinkenräuchern mit der Fräse

      Kommentar


        Zitat von Baustellenkuki Beitrag anzeigen

        Schinkenräuchern mit der Fräse
        Wie sonst soll man die ganzen Woodchips produzieren? Und wenn mans "richtig" anstellt kommen die schon qualmend aus dem Brett

        (R und T sind aber auch viel zu nahe beieinander auf der Rastatut)

        Kommentar


          Wie ihr sicher wisst fräse ich einiges an Metern in der Woche. Ich habe mit dem Vorgänger von Parkside angefangen. Bin oder war damit mehr als zufrieden. Vorallem die 3 Jahre Garantie. Das geht mit der Reperatur mega fix. Hatte die Parkside, nachdem ich mir meine erste Bosch POF 1400 ace gekauft habe, in meinen Tisch eingebaut. Selbst der Umbau mit Gewindehülse und Gewindestange damit ich die Parkside von oben rauf und runter bekomme ging ziemlich einfach nachzurüsten. Mittlerweile habe ich die Bosch 2 x, noch die kleine Makita RT0700 und ich denke es wird bald eine Triton folgen. Die Parkside habe ich einen Freund geschenkt der die weiter als Tischgerät nutzt. Bin echt am überlegen mir die Parkside die jetzt kommt als "Ersatzgerät" zu kaufen. Für unter 30 Euro? Wass willst da falsch machen.

          Kommentar


            Da hast du grundsätzlich Recht. Für den einmal im Jahr-Nutzer oder als Ersatzgerät kann man die sich bei dem Preis hinlegen. In meinem kleinen Frästisch für die Werkbank habe ich eine Aldi-Fräse. Die macht da was sie soll.

            Ich habe mir den Band- und Tellerschleifer bestellt. Für 78 Euro kann man da auch nix falsch machen. Wenn es nix taugt geht es retour ​​​​​​​

            Kommentar


              So Fräse kamm Vorgestern an hier mal mein erster Eindruck. Ganz Ehrlich ich war positiv überrascht. Die Fräse ist meines Erachtens für den Preis gut verarbeitet und macht auch was Sie Soll. Ich habe Sie in meinem mobilen Frästisch eingebaut wo Sie fest verschraubt ist. Die Fräsung war O.K. einzig das Einstellen der Höhe ist etwas schwierig da man ja gegen die Federn nach oben drücken muss. Aber auch das ist möglich. Eventuell entscheide ich mich noch die Federn zu entfernen was allerdings dann zum erlöschen der Garantie führen würde. Daher warte ich damit Erstmal ab und schaue wie sich die Fräse im weiteren Betrieb schlägt. Am Wochenende plane ich einen alte Eichenbalken damit zu bearbeiten und bin gespannt was sie dazu sagt. Meine Kress 900 Watt hat beim letzten mal bei genau der selben Arbeit das Zeitliche gesegnet bzw. die Dregzahlregelung hat sich verabschiedet. Ich werde berichten ob die Fräse auch für so etwas geeignet ist.

              Kommentar


                Ich habe meine Oberfräse auch in einem Tisch eingebaut, ebenfalls mit den Federn. Für die Höheneinstellung habe ich einen einfachen Hebelarm unter der Fräse verbaut. Einfach, aber effektiv.

                Kommentar


                  Das mit dem Hebelarm ist eine gute Idee. Das ist wirklich eine simple aber effektive Methode. Ich habe schon mal an sowas gedacht https://www.ebay.de/itm/Edelstahl-He...AAAOSwEV5fmnFm

                  Kommentar


                    Zitat von Krusse Beitrag anzeigen
                    So Fräse kamm Vorgestern an hier mal mein erster Eindruck. Ganz Ehrlich ich war positiv überrascht. Die Fräse ist meines Erachtens für den Preis gut verarbeitet und macht auch was Sie Soll. Ich habe Sie in meinem mobilen Frästisch eingebaut wo Sie fest verschraubt ist. Die Fräsung war O.K. einzig das Einstellen der Höhe ist etwas schwierig da man ja gegen die Federn nach oben drücken muss. Aber auch das ist möglich. Eventuell entscheide ich mich noch die Federn zu entfernen was allerdings dann zum erlöschen der Garantie führen würde. Daher warte ich damit Erstmal ab und schaue wie sich die Fräse im weiteren Betrieb schlägt. Am Wochenende plane ich einen alte Eichenbalken damit zu bearbeiten und bin gespannt was sie dazu sagt. Meine Kress 900 Watt hat beim letzten mal bei genau der selben Arbeit das Zeitliche gesegnet bzw. die Dregzahlregelung hat sich verabschiedet. Ich werde berichten ob die Fräse auch für so etwas geeignet ist.
                    Danke, das hilft mir weiter

                    Kommentar


                      Bei unserer Filiale waren die Oberfräse und Fräserset schon ausverkauft.

                      Kommentar


                        Zitat von 3radfahrer Beitrag anzeigen
                        Bei unserer Filiale waren die Oberfräse und Fräserset schon ausverkauft.
                        Ich habe jetzt nicht zugeschlagen, andere Sachen sind zur Zeit wichtiger. Aber die macht auf dem Papier wirklich einen guten Eindruck. Sogar eine Feinjustierung am Parallelanschlag hat sie...

                        Kommentar


                          3radfahrer Du kannst die Fräse auch online bestellen. Kommt dann allerdings noch 5 Euro Porto dazu.

                          Kommentar


                            So habe gestern Abend mit der Fräse gearbeitet und zwar habe ich mehrere Hohlkehlen in einen Stück Eichenbalken gefräst. Die 10 mm habe ich in zwei Schritten gemacht und war echt erstaunt wie gut es ging. Was wirklich stört ist das der Schalter sich nicht Aretieren lässt. Habe ein Kabelbinder verwendet und dann den Stecker gezogen bzw. Eingesteckt. Da eh in Zukunft ein Tischeinbau in der TKS geplant ist, werde ich mir noch ein Nullschalter bestellen, welcher teuer sein wird als die Fräse oder ich baue mir noch eine kleine Kabelverlängerung mit Schalter mal schauen.

                            Fazit: Für mich ist die Fräse
                            Meiner Meinung nach Ihr Geld wert.

                            Kommentar


                              Lagen auch Fräser bei? Und wenn ja, was machen die für einen Eindruck?

                              Kommentar


                                chief richtig der Parallelanschlag ist auch dabei und noch besser er passt in die kleine Makita sprich auch in die Katsu. O. K. Wunder kann man von dem Teil nicht erwarten aber allemal besser als der Standardanschlag von der Makita. Er lässt sich gut einstellen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X