Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit der Oberfräse am Frästisch

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen
    @Ottomar

    Ich will da ja jetzt keine Haarspalterrei anfangen, wenn Du meinst das die 5mm mehr an Frästiefe der Ausschlaggebende Punkt ist wirst Du wohl Recht haben
    Warum schreist Du mich an?

    Mir geht es auch nicht darum, Haare zu spalten, sondern vielmehr darum, Trixi auf ein Argument hinzuweisen, das es ermöglichen könnte, den Tisch elegant zurückzugeben.

    Daher geht es mir auch nicht darum, den ausschlaggebenden Grund für die kaum gegebene Nutzbarkeit des Tisches zu benennen, sondern ... Siehe oben.

    Ich hoffe, ich konnte mich Dir jetzt verständlich machen.

    Kommentar


    • Kommentar


      • Hat der Tisch irgendeine Bezeichnung, unter der man sich schlau machen kann? Steht irgendwas drauf?
        Für mich sieht das fast nach einem Triton aus, aber die Befestigung schaut nicht nach Triton aus.

        Kommentar


        • Meine Suche hat mal folgendes ergeben: Es dürfte sich um einen APEX Frästisch handeln. Jedoch steht da: Mit diesem Tisch können Sie viele Oberfräsen (Fräskorbaufnahme max. 15,5cm) in ein stationäres Profigerät umrüsten, .....
          Ich glaube, da dürfte das Problem sein.
          Hier wäre ein Link dazu:
          Preis: CHF 99 | Zustand: Neu und originalverpackt | Oberfräsentisch Frästisch Tischfräse in Kollbrunn online kaufen auf ricardo.ch

          Kommentar


          • ... Ich glaube, die Grundplatte der POF hat 16 cm im Durchmesser.

            Kommentar


            • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
              Meine Suche hat mal folgendes ergeben: Es dürfte sich um einen APEX Frästisch handeln. Jedoch steht da: Mit diesem Tisch können Sie viele Oberfräsen (Fräskorbaufnahme max. 15,5cm) in ein stationäres Profigerät umrüsten, .....
              Ich glaube, da dürfte das Problem sein.
              Hier wäre ein Link dazu:
              Auf dem Karton steht D+L, wird wohl die Firma sein.

              Kommentar


              • Ich werde mir das Ganze nochmal in Ruhe ansehen, vielleicht lässt sich ja doch noch was retten.

                Kommentar


                • Zitat von Hoizbastla Beitrag anzeigen
                  Meine Suche hat mal folgendes ergeben: Es dürfte sich um einen APEX Frästisch handeln. Jedoch steht da: Mit diesem Tisch können Sie viele Oberfräsen (Fräskorbaufnahme max. 15,5cm) in ein stationäres Profigerät umrüsten, .....
                  Ich glaube, da dürfte das Problem sein.
                  Hier wäre ein Link dazu:
                  Ich habe mir mal die Bilder auf der verlinkten Seite angeschaut. Eigentlich macht der gar keinen schlechten Eindruck...

                  Kommentar


                  • Ausgehend von der Kartonaufschrift "D + L" komme ich ganz wo anders an, nämlich bei Dubois und Linke.

                    Von da aus dann hier: https://www.ebay.de/itm/55693-OBERFR...-/361508298083

                    Letztlich ist das aber auch egal, denn auch hier wird der maximale Durchmesser mit 15,5 cm angegeben.

                    Und damit sind wir erneut am springenden Punkt.

                    Icvh würde keinen Moment zögern und versuchen, den ganzen Klapperatismus zurückzugeben.

                    Kommentar


                    • Diese Frästische sind für Fräsen mit kleinem Fräskorb gemacht z.B.LUX-TOOLS OF-1200 A .
                      Ich nutze einen ähnlichen Frästisch und hatte noch keine Probleme mit der Befestigung. Da wird nichts locker wenn sie richtig befestigt ist. Der Fräskorb muß eben richtig passen.
                      Hab gerade gesehen Einhell baut immer noch eine Oberfräse TC-RO 1155 E
                      die in solche Tische passt.
                      Zuletzt geändert von –; 07.03.2019, 19:41.

                      Kommentar


                      • Gute Featherboards und der Sicherheitsschalter kosten schon mehr als dieser Tisch, das sagt ja schon alles...
                        Wenn ihr mich fragt: Finger davon lassen...

                        Kommentar


                        • Also, erstmal schön, dass ich heute gelernt habe, dass es Verlängerungen gibt.... Die würde ich aber ehrlich gesagt auch nur ungerne benutzen. Da ist schon Kraft im Spiel.

                          Zitat von Ottomar Beitrag anzeigen
                          Und damit sind wir erneut am springenden Punkt.

                          Icvh würde keinen Moment zögern und versuchen, den ganzen Klapperatismus zurückzugeben.
                          Da schließe ich mich an! Mir wäre die Klammerlösung auch zu unsicher. Und "Notlösungen" sollten es an einer Fräse nicht sein.

                          Kommentar


                          • Ich sehe das anders. Trixi, Du bekommst eine PN.

                            Kommentar


                            • Ich schaue mir diese Diskussion schon von Anfang an an und denke mir was doch hier einige so loslassen ohne das Teil wirklich in den Händen gehabt zu haben. So wie ich das sehe ist dieser Frästisch für eine kleine bis vielleicht mittlerer Fräse um einfache Fräsungen zu bewerkstelligen. Da dieser möglichst viele Fräsen aufnehmen möchte wird die OF mit sog. Klauen verschraubt. Das ist zwar keine sehr schöne Lösung, doch sie ist in solchen Fällen üblich. Das aus dieser Lösung sogar Szenarien mit "tödlichen Geschossen" resultieren sollen halte ich nicht für übertrieben, sondern einfach nur lachhaft. Die Empfehlung keine Verlängerung bzw. den angeführten Frästisch die Finger zu lassen gipfelte das Ganze. Es ist wie bei allem: Bei richtiger Handhabung und Vorsicht wird auch dieser Frästisch funktionieren. Wer ihm nicht traut soll sich ein Kettenhemd überstreifen.
                              LG Holzpaul

                              Kommentar


                              • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen
                                Ich schaue mir diese Diskussion schon von Anfang an an und denke mir was doch hier einige so loslassen ohne das Teil wirklich in den Händen gehabt zu haben. So wie ich das sehe ist dieser Frästisch für eine kleine bis vielleicht mittlerer Fräse um einfache Fräsungen zu bewerkstelligen. Da dieser möglichst viele Fräsen aufnehmen möchte wird die OF mit sog. Klauen verschraubt. Das ist zwar keine sehr schöne Lösung, doch sie ist in solchen Fällen üblich. Das aus dieser Lösung sogar Szenarien mit "tödlichen Geschossen" resultieren sollen halte ich nicht für übertrieben, sondern einfach nur lachhaft. Die Empfehlung keine Verlängerung bzw. den angeführten Frästisch die Finger zu lassen gipfelte das Ganze. Es ist wie bei allem: Bei richtiger Handhabung und Vorsicht wird auch dieser Frästisch funktionieren. Wer ihm nicht traut soll sich ein Kettenhemd überstreifen.
                                LG Holzpaul
                                Ich danke dir für deine Worte.
                                Probieren werde ich es auf jeden Fall.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X