Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Probleme mit der Oberfräse am Frästisch

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Probleme mit der Oberfräse am Frästisch

    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe seit kurzem einen Frästisch für meine Bosch POF 800 ACE. Der Frästisch ist universal. Jetzt habe ich ein Problem
    Und zwar ragt der Fräser nicht weit genug raus, so kann ich nicht fräsen.
    Was nun?
    Gibt es eine Art Verlängerung oder kann ich an der Oberfräse irgendetwas abbauen?

    Ich habe echt keine Ahnung was ich jetzt machen kann.
    Vielleicht könnt ihr mir helfen...

  • Die Höhenverstellung muss man weiterhin mit der Fräse machen, halt von unten durch drücken nach oben. Stichwort Fräslift.
    Hoffe ich habe Euch richtig verstanden

    Kommentar


    • Wie dick ist denn der Frästisch an der Stelle wo die Oberfräse sitzt? Normalerweise gehen nur ein paar mm verloren.

      Hast du denn schon wie Hoizbastla fragte die Höhe manuell verstellt?

      Eine Verlängerung gibt es normalerweise nicht. Ich hab bei meiner POF500A die Absaugung etwas modifiziert um ein paar mm rauszuholen. Aber rausschauen sollte der Fräser in jedem Fall so, dass du fräsen kannnst.

      Kommentar


      • Es gibt Verlängerungsschäfte für die Fräser, habe ich mal bei Holzwerken TV gesehen. Aber eigentlich sind bei Frästischen nicht erforderlich.

        Kommentar


        • Ich sehe es wie meine Vorschreiber. Gerade bei einem universellen Frästisch kann ich ich das Problem nicht nachvollziehen. Hier sind die Einleplatten meist aus dünnem Stahl, sodaß kaum Höhe verloren geht. Zeig mal bitte ein Foto.

          Kommentar


          • Verlängerung bei der OF? Naja, würde ich nicht verwenden, selbst wenn es 20 mal geschraubt ist, denn die OF hat Kraft, und wer schon mal einem fliegenden Fräser ausgewichen ist, der weiß, wovon ich rede, dass die Spannung gut fest sein sollte

            Kommentar


            • Wenn du unten die Gleitsohle entfernst, gewinnst du auch ein paar Millimeter.

              Kommentar


              • Danke euch...

                Das Problem ist folgendes...

                An der Unterseite des Frästisches ist der Platz für die Oberfräse eingerahmt. Nur leider passt dort die Oberfräse nicht rein. Also steht sie 5 MM ab. Sie liegt also nicht direkt an. Deshalb ist sie zu tief.

                Kommentar


                • Kannst Du davon mal ein Bild machen?
                  Evtl. kann man ga noch was von den universellen Befestigungen entfernen so das die OF dichter an die Platte rückt.
                  Es gibt auch Fräser die länger sind, eine Verlängerung würde ich nur im aller äuserten Notfall und dann nicht mit der vollen Drehzahl und einem dünnen Fräser nehmen.

                  Kommentar


                  • Klar, hier die Fotos...
                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20190307-113621_Gallery.jpg
Ansichten: 1
Größe: 117,6 KB
ID: 3767364 Der Fräser ragt nur kaum raus...



                    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20190307-113610_Gallery.jpg
Ansichten: 1
Größe: 210,0 KB
ID: 3767365 Die Oberfräse sitzt nicht tief genug am Frästisch.

                    Kommentar


                    • Auf dem 2. Bild sieht man das da locker 10-15mm an Fräshöhe verloren gehen, das ist dann Universell
                      Das siet aus als währe die Platte aus Aluguss da wirds dann schwierig etwas weg zu fräsen.
                      Kann man die Platte aus dem Frästisch rausnehmen und durch eine dünnere ersetzen oder ist die Platte auch gleich der ganze Frästisch?

                      Kommentar


                      • Die schwarze kunststoff Platte an der OF kannst Du noch abschrauben, damit gewinnst Du dann noch mal ca. 5mm.

                        Kommentar


                        • Verlängerungen gibt es z.B. bei Sauter. Ich hab eine in meinem alten Frästisch genutzt und hatte damit keine Probleme mit der Haltekraft.
                          Mit der neuen Einlegeplatte brauche ich das Teil nicht mehr, war aber sehr zufrieden damit.

                          Kommentar


                          • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen
                            Auf dem 2. Bild sieht man das da locker 10-15mm an Fräshöhe verloren gehen, das ist dann Universell
                            Das siet aus als währe die Platte aus Aluguss da wirds dann schwierig etwas weg zu fräsen.
                            Kann man die Platte aus dem Frästisch rausnehmen und durch eine dünnere ersetzen oder ist die Platte auch gleich der ganze Frästisch?
                            Die Platte ist auch gleich der ganze Frästisch

                            Kommentar


                            • Zitat von cyberman Beitrag anzeigen
                              Die schwarze kunststoff Platte an der OF kannst Du noch abschrauben, damit gewinnst Du dann noch mal ca. 5mm.
                              Das werde ich ausprobieren, Danke

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X