Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche Ideen für Projekt mit Oberfräse

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche Ideen für Projekt mit Oberfräse

    Hallo Zusammen,

    ich habe zu Weihnachten nun auch eine Oberfräse (Einhell TE-RO1255) geschenkt bekommen (freu), und obwohl ich absolut Werkzeug-affin bin, und auch generell mit Werkzeugen umgehen kann (Berufskrankheit) habe ich noch nie mit ner Oberfräse gearbeitet . Alle Arten von Werkzeugmaschinen, konventionell oder CNC: Ja, aber ne Oberfräse: bisher nur von der Ferne betrachtet . Wird sich jetzt aber ändern! Versprochen!

    Ich habe zwar im Moment noch andere Projekte in der Mache, suche aber jetzt schon ein nettes Projekt mit der Oberfräse, am besten etwas bei dem ich mich so richtig mit der OF austoben kann (so wie man den Azubis früher ein Stück Werkzeugstahl und ne Feile in die Hand gedrückt hat, mit den Worten "Mach mal nen Schraubstock draus").
    Hat jemand von Euch ne Idee? Muss nicht sonderlich kompliziert sein, soll mich nur in die Handhabuing der OF einführen.

    Danke für Eure Vorschläge.

    Frenchi

  • Hallo Frenchi
    schau doch mal im Wissensbereich unter Oberfraese Workshop, dort gibt es auch ein interessantes Einsteiger Projekt! Multi funktioneller Abstellbock für die OF.
    LG Holzpaul, der mit dem Holz tanzt

    Kommentar


    • Habe dir hier mal den Link dazu rausgesucht Klick

      Auch Google bringt da einige Ergebnisse Klick

      Kommentar


      • Zitat von Alpenjodel Beitrag anzeigen
        Habe dir hier mal den Link dazu rausgesucht Klick

        Auch Google bringt da einige Ergebnisse Klick
        Danke für die Ergänzung. Bin z.Z. im Kurzurlaub und fummel hier mit einem kleinen Ipad rum.
        LG Paul

        Kommentar


          Mit meiner ersten OF habe ich zuerst mal mein Restholzlager in Späne verwandelt um ein Gefühl für die Maschine zu bekommen. Danach habe ich sie einfach in neuen Projekten mit verwendet wo es eben Sinn gemacht hat mit der OF dran zu gehen.
          Projekte speziell für eine Maschine habe ich eigentlich nie gemacht.

          Kommentar


          • Zitat von Holzpaul Beitrag anzeigen

            Danke für die Ergänzung. Bin z.Z. im Kurzurlaub und fummel hier mit einem kleinen Ipad rum.
            LG Paul
            Urlaub ist immer gut, wenn er auch nur kurz ist

            Kommentar


            • Eine gute Quelle für Projekte incl. Erklärung ist auch das Handbuch Oberfräse von Guido Henn. Damit bin ich in das Thema Oberfräse eingestiegen.

              Kommentar


              • Beim Lesen des Startpostings musste ich doch ein wenig grinsen. Zum einen, weil ich ja, wie einige von Euch mitbekommen haben, mir genau die gleiche OF selber zu Weihnachten geschenkt habe. Zum zweiten, weil es für mich genau wie für frenchi, ein Werkzeug ist, dass die eigene Affinität (schön ausgedrückt) zunächst überschreitet. Aber schlussendlich auch, weil bei mir die Situation immer umgekehrt war. Mir stellte sich nie das Problem, ein Werkzeug zu haben und nicht zu wissen, was ich jetzt damit basteln könnte. Ich hatte immer das Problem, eine Aufgabe für die OF vor der Nase zu haben und keine OF zur Hand zu haben.
                Meine Einhell hat schlussendlich auch nur deshalb ihren Weg zu mir gefunden, weil alsbald Aufgaben anstehen, die ich beim besten Willen nicht ohne OF werde bewältigen können.

                Kommentar


                • @Holzpaul: Deinen Workshop habe ich schon entdeckt, und verschlinge ihn gerade (soweit es mir meine Zeit zulässt) Echt beeindruckend, was du da auf die Beine gestellt hast: Meine Hochachtung. Schönen (Kurz-)Urlaub wünsche ich Dir.

                  @ Alpenjodel: Danke für die Links.

                  @kjs: Ich habe auch schon auf mein Holzlager geschielt, und mir überlegt, was davon so alles vom Fräser zerlegt werden kann. Aber es wäre doch auch nett, beides (Üben und Bauen) zu kombinieren, und was Nützliches (wie zum Beispiel den Abstellbock) zu fräsen, aber es ist schon klar, die OF ist nur ein Werkzeug um etwas Anderes herzustellen, aber der Spieltrieb ist halt da ....

                  @ kaosqico: das Buch werde ich mir mal näher anschauen. Danke für den Tipp.

                  Kommentar


                  • Zitat von chief Beitrag anzeigen
                    Beim Lesen des Startpostings musste ich doch ein wenig grinsen. Zum einen, weil ich ja, wie einige von Euch mitbekommen haben, mir genau die gleiche OF selber zu Weihnachten geschenkt habe. Zum zweiten, weil es für mich genau wie für frenchi, ein Werkzeug ist, dass die eigene Affinität (schön ausgedrückt) zunächst überschreitet. Aber schlussendlich auch, weil bei mir die Situation immer umgekehrt war. Mir stellte sich nie das Problem, ein Werkzeug zu haben und nicht zu wissen, was ich jetzt damit basteln könnte. Ich hatte immer das Problem, eine Aufgabe für die OF vor der Nase zu haben und keine OF zur Hand zu haben.
                    Meine Einhell hat schlussendlich auch nur deshalb ihren Weg zu mir gefunden, weil alsbald Aufgaben anstehen, die ich beim besten Willen nicht ohne OF werde bewältigen können.
                    Hallo chief,
                    ich muss gestehen, dass es Dein Posting war, der bei mir den Ausschlag zur Einhell gegeben hat: Wenn der chief die Einhell gut findet, muss sie für mich auch gut sein.
                    Für mich ist dies genau die Herausforderung die ich suche: Ein Werkzeug, das ich nicht kenne und nicht weiss wie zu benutzen: Da fahre ich voll drauf ab. Werkzeuge die ich beherrsche werden langweilig, weil sie nur noch Mittel zum Zweck sind, und die einzigen Überraschungen die bleiben, sind die schlechten, weil man nicht aufgepasst hat ..
                    Wünsche dir viel Spass und Erfolg mit deiner Roten.

                    Kommentar


                    • Zitat von kjs Beitrag anzeigen
                      Projekte speziell für eine Maschine habe ich eigentlich nie gemacht.
                      Das war auch mein erster Gedanke. Ich nutze die Maschinen um Projekte zu verwirklichen, nicht umgekehrt.

                      Aber dennoch kann es Sinn ergeben, doch erst mal ein paar Übungsstücke zu zerspanen.

                      Kommentar


                      • Zitat von frenchi38 Beitrag anzeigen

                        Hallo chief,
                        ich muss gestehen, dass es Dein Posting war, der bei mir den Ausschlag zur Einhell gegeben hat: Wenn der chief die Einhell gut findet, muss sie für mich auch gut sein.
                        Mir war nicht bewusst, dass meine Beiträge hier andere beeinflussen...
                        Zitat von frenchi38 Beitrag anzeigen
                        Für mich ist dies genau die Herausforderung die ich suche: Ein Werkzeug, das ich nicht kenne und nicht weiss wie zu benutzen: Da fahre ich voll drauf ab. Werkzeuge die ich beherrsche werden langweilig, weil sie nur noch Mittel zum Zweck sind, und die einzigen Überraschungen die bleiben, sind die schlechten, weil man nicht aufgepasst hat ..
                        Wünsche dir viel Spass und Erfolg mit deiner Roten.
                        Da bin ich doch eher bei den anderen. Jedes Werkzeug ist für mich Mittel zum Zweck und sollte eben, wenn möglich, meine handwerklichen und geistigen (!) Fähigkeiten nicht überfordern. Im Gegenteil erfreue ich mich an rascheren und erfolgreichen Resultaten, die mit dem routinierten Umgang mit vertrauten Werkzeugen oft (aber leider nicht immer ) einhergehen.

                        Kommentar


                        • Ach, so Kleinprojekte um den Umgang zu üben sind schon was feines.
                          Für die OF: such dir ein Brett, schreibe deinen Namen in groß drauf. Dann fräst Du das nach mit einem V-Nutfräser (freihand) und bearbeitest den Rand mit nem Profilfräser.
                          Ergebnis: mal schaun. Entweder ein rustikales Namensschild für den Gartenzaun oder das hübscheste Brennholz der Woche.
                          Wenn´s nix wird: überlegen warum. Nochmal machen.

                          Kommentar


                          • Wir hatten vor einigen Jahren mal einen Oberfräsen-Grundkurs. Dort haben wir als erstes Frühstücksbrettchen gebastelt. Mit Loch fürs Frühstücksei und Beschriftung. Zum üben war das total klasse!
                            Schau mal, hier gibts noch Fotos davon:

                            In der 1-2-do Heimwerker-Community bekommst Du viele Tipps und Tricks rund ums Heimwerken und kreative Verschönern. Stell' eigene Projekte online, tausch' Dich im Forum aus oder stöber' im Wissensbereich.

                            Kommentar


                            • So einen Workshop würde ich mir auch mal wünschen. Nicht nur für die OF. Schade, dass Bosch sowas nicht anbietet.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X