Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Überlegung - Kauf einer neuen, besseren Oberfräse von Bosch

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Überlegung - Kauf einer neuen, besseren Oberfräse von Bosch

    Hallo Ihr Lieben,

    ich habe nun mit meiner Bosch Oberfräse POF 1200 AE einige schöne Sachen gewerkelt und mit der Weile festgestellt, dass die Bosch Oberfräse POF 1400 ACE meinen Vorstellungen und Anwendungen entspricht.

    Nun zu meiner Frage an Euch: Würdet Ihr nach etwa 4 Monaten auch schon an einen Neukauf denken oder lieber mit dem Altbewährten weiter arbeiten? Oder gar zwei Oberfräse Euer Eigenen nennen wollen? Eine zweite Oberfräse möchte ich in später Zukunft mir kaufen, aber das wird dann eine, die ich in einen Frästisch bzw. in die Werkbank einbauen kann,

    Bin nun auf Eure Antworten gespannt.

    Liebe Grüße vom Holzwurm PapaBär

    Ich habe selbst seit ca. 2 Jahren die POF 1400 ACE. Wenn Du jetzt schon eine POF 1200 hast, würde ich ehrlich gesagt nicht nochmal fast das selbe Gerät kaufen. Zumal die POF 1400 einige Schwächen hat, aber das ist bei der 1200er wahrscheinlich auch nicht anders. Was mich am Meisten stört ist der geringe nutzbare Hub. Ich habe mir als Zubehör einen Führungsschienenadapter für die Aluschiene FSA 140 besorgt, im Ergebnis habe ich noch weniger nutzbare Fräserlänge. Das Nächste wäre die fehlende Zentriermöglichkeit des Kopierringes. Weiterhin ist der serienmäßige Parallelanschlag ziemlich windig und die Plastikteile (Sichtschutzscheibe, Adapter für Sauger) sind ebenfalls nicht so vertrauenserweckend. Und die LED-Beleuchtung ist schon lange kaputt.

    Alles in allem ist die 1400er für DEN Preis zwar eine solide Sache, aber wenn Du schon fast die selbe Maschine hast, würde ich mal nach etwas ganz Anderem suchen.

    Kommentar


      Ich habe die POF 1400. Seitdem ich die Makita RT0700cx2j habe, fristet sie ein stehendes Dasein... Das Teil ist handlich, universell und durch die zwei (eigentlich drei) Fräskörbe für den Einsteiger und den etwas Fortgeschrittenen ideal. Allerdings mit knapp 200 Euro auch doppelt so teuer.

      Ende vonne Werbung ohne Direktlink.

      Kommentar


        Ich habe gleich drei..... Aber wie ruesay sagt ist bei mir die kleine und handliche Bosch Colt (ähnlich Bosch GKF600 aber mit 750W) sehr oft in Gebrauch. Außer für größere Arbeiten ist so ein Zwerg ideal.

        Wenn Dir die 1200 schon nicht paßt würde ich dann lieber gleich auf ein massiveres Modell umsteigen. Die 1400 ist auch nicht gerade viel mächtiger.

        Kommentar


          Wenn ich überhaupt jemals eine OF kaufen werde, dann kommt eigentlich nur die von ruesay erwähnte Makita in Frage. Die scheint für mich am besten geeignet. Heiko Rech hat sie auf YouTube auch recht wohlwollend bewertet.

          Kommentar


            Zur Zeit gibt es die POF 1400 ACE für 99,99 bei Amazon. Ich besitze 9 OFs und darunter lediglich zwei Nonames. Die POF 1400ACE würde ich als gute Universalfräse der Mittelklasse bezeichnen und für diesen Preis unschlagbar. Alle vermeintlich Besseren kosten das 2-3fache aufwärts.
            LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

            Kommentar


              Zitat von Holzpaul
              Alle vermeintlich Besseren kosten das 2-3fache aufwärts.
              Moment! Schau Dich mal nach Trend und Perles um, da gibt's ganz schnuckelige Fräsen, die nicht weit über der UVP einer POF1400 liegen.

              Kommentar


                Zitat von OnkelWanja
                Moment! Schau Dich mal nach Trend und Perles um, da gibt's ganz schnuckelige Fräsen, die nicht weit über der UVP einer POF1400 liegen.
                Ich gehe im Moment von 100 Euronen für die POF 1400 ACE aus (Angebot Amazon). Die günstigste Trend und Perles kosten ca. je 250 € Alle günstigeren haben ca 800Watt und sind für einen Frästischeinsatz in meinen Augen nicht geeignet. Der Threadsteller möchte sich laut Headline eine Boschfräse zulegen die er später in einen Frästisch montieren kann.
                LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

                Kommentar


                  Da hast du vollkommen recht, Holzpaul. An den Frästisch habe ich dabei nicht gedacht. Aber, dafür hätte er jetzt die POF 1200. Die geht auch in einem Frästisch. Zumindest für eine gewisse Zeit, bis die Erkenntnis kommt, dass Höhenverstellung, Absaugung und Fräserwechsel sicherlich in der Oberklasse besser zu bewältigen ist.

                  By the way: über den Zeitpunkt einer Neuanschaffung habe ich mir bisher selten Gedanken gemacht. In die "nächsthöhere" Stufe bin ich dann gegangen, wenn es mir passend erschien. Sprich, ich mit der Maschine so gut umgehen kann, dass mir Qualität und Komfort der Maschine nicht mehr angemessen erschien. Bei der Oberfräse war das nach knapp 6 Monaten. Da kam allerdings noch hinzu, dass das absolute Billigteil seinen Dienst zusätzlich quittierte...

                  Kommentar


                    Ich denke Die POF 1200 reicht für den Einbau.der Hub ist mit 55 mm gleich wie bei der 1400.Feineinstellung brauchst beim Tisch keine,wenn du eine ordentliche Höhenverstellung hast.Würde mir die POF 1400 als Alltags fräse kaufen.Hat eine gute Feineinstellung und der Preis bei Amazon derzeit für solch eine Maschine unschlagbar.Hör auf Paul dem Fräsmeister.Durch seine Erfahrung mit vielen Modellen empfiehlt er nicht umsonst die POF 1400 ACE

                    Kommentar


                      Die Fräse muss einem gut in der Hand liegen, ich finde die POF aber sowas von unhandlich, dass die raus war, bevor sie drin war. Ich habe eine Makita rp1110,also als handgeführte und eine Einhell red im Tisch

                      Kommentar


                        Zitat von bundschuh
                        Ich denke Die POF 1200 reicht für den Einbau.der Hub ist mit 55 mm gleich wie bei der 1400.Feineinstellung brauchst beim Tisch keine,wenn du eine ordentliche Höhenverstellung hast.Würde mir die POF 1400 als Alltags fräse kaufen.Hat eine gute Feineinstellung und der Preis bei Amazon derzeit für solch eine Maschine unschlagbar.Hör auf Paul dem Fräsmeister.Durch seine Erfahrung mit vielen Modellen empfiehlt er nicht umsonst die POF 1400 ACE
                        Es geht mir hauptsächlich um die Feineinstellung bei der Oberfräse.
                        Mit einer Absaugung und einem zusätzlichen Staubsauger würde ich mehr meine Mitbewohner ärgern. Und diesen Ärger brauche ich nicht. Da nehme ich das Saubermachen des Kellers gerne in Kauf.

                        Wer kennt jemanden, der mir meine "alte" Oberfräse abkaufen will? Sobald ich im Besitz der "Neuen"bin.

                        Kommentar


                          da würde sich die Tauschgruppe anbieten ; fair tauschen, oder wie die heißt

                          Kommentar


                            bitte sehr: Hier der Link http://www.1-2-do.com/de/gruppen/4000019/fair-tauschen

                            Kommentar


                              Ich nehm die 1200er

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X