Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Teil 10 Einstellen und Einmessen eines Zinkenfräsgrätes für die OF

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Teil 10 Einstellen und Einmessen eines Zinkenfräsgrätes für die OF

    Nachdem ich in Teil 9 ein Zinkenfräsgerät für die Herstellung von halbverdeckten Schwalbenschwanzverbindungen mit der OF vorstellte, wurde ich gebeten doch die nicht ganz einfachen Einstellungen des Gerätes zu erklären. Aufgrund des Interesses gehe ich davon aus das doch Einige sich so ein ähnliches Zinkenfräsgerät bereits zugelegt haben oder zumindest mit dem Gedanken spielen. Normalerweise weichen die Einstellungen bei diversen Geräten ähnlicher Bauart nicht wesentlich voneinander ab. Grundsätzlich sind immer Probefräsungen vonnöten um ein akzeptables Fräsergebnis zu erzielen. Ich hoffe das trotz dieser „trockenen Materie“ dieses Video dennoch interessant genug ist und freue mich wieder auf Euer Feedback.



    LG Holzpaul – der mit dem Holz tanzt



    Teil 1 "Einführung" findest du hier: Klick
    Teil 2 "Abrundfräsen u.v.m." findest du hier: Klick

    Teil 3 "Der Nutfräser" findest du hier: Klick
    Teil 4 "Nuten und Fälzen" findest du hier: Klick
    Teil 5 "Fräserwechsel und Reinigung" findest du hier: Klick
    Teil 6 "Der Revolveranschlag im Detail" findest du hier: Klick
    Teil 7 "Abgesetztes Nuten u.v.m." findest du hier: Klick
    Teil 8 "Sternspitzen abrunden" findest du hier: Klick
    Teil 9 "Halbverdeckte Schwalbenschwanz-Zinken" findest du hier: Klick
    Teil10 "Einstellen und Einmessen eines Zinkenfräsgrätes" findest du hier: Klick
    Teil 11 "Tipps zum Zinkenfräsgerät halbverdeckter Zinken" findest du hier: Klick
    Teil 12 "Der Templatemaster eine Schwalbenschwanzzinkenvorrichtung" Klick
    Teil 13 "Der Templatemaster v. Milescraft Teil 2 – Interessante Variationen" Klick
    Teil 14 "Die Zauberkiste - das Multitalent der Holzverbindungen für die OF" Klick
    Teil 15 "Freihandfräsvorrichtung mit LED für die OF - einfach genial" Klick
    Teil 16 "Der Frästisch - eigentlich ein Muss für den infizierten Oberfräser" Klick
    Teil 17 "Fingerzinkenvorrichtung für den Frästisch - ohne Schablonen!" Klick
    Teil 18 "Frästisch mit oben eingebauter Fräse - eine Alternative"Klick
    Teil 19 "Der Fräshub das meist überschätzte Feature einer OF" Klick
    Teil 20 "Fräsen mit dem Kopierring" und einiges mehr!"Klick
    Teil 21 "Kopierfräsen mit dem Pantograph" Klick
    Zuletzt geändert von –; 29.10.2018, 09:20.

  • Ein tolles Video, danke Paul. Allerdings beschäftigen mich noch alle vohergehenden Filme mit Üben.............

    Kommentar


    • Danke HP, 5. Das war wieder sehr interessant. Jetzt muß ich mich doch langsam nach so einer Vorrichtung umsehen. Schade, dass Weihnachten schon vorbei ist, jetzt muß ichs selbst kaufen .

      Kommentar


      • Ma super, ich hab so ein Zinkendingsbums und konnte bislang damit, trotz oder vielleicht sogar wegen bebilderter Anleitung nicht wirklich umgehen.

        Danke Paul, ich wußte, in diesem Kurs kommt irgendwann auch für mich ein lehrreiches Video

        Kommentar


        • Zitat von Woody
          Ma super, ich hab so ein Zinkendingsbums und konnte bislang damit, trotz oder vielleicht sogar wegen bebilderter Anleitung nicht wirklich umgehen.

          Danke Paul, ich wußte, in diesem Kurs kommt irgendwann auch für mich ein lehrreiches Video
          Es freut mich das auch für "alte Hasen" hier etwas dabei ist. Möchte hier noch nachtragen das man bei diesem Fräsgerät neben dem Schwalbenschwanzfräser einen 11mm Kopierring benötigt. Wurde zwar im Teil 9 erwähnt, ist aber hier im Teil 10 untergegangen.
          LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

          Kommentar


          • Wahnsinn, wieder ein tolles Video ! Danke Holzpaul !
            Es macht wirklich Spass, auf das nächste Video zu warten ...

            Kommentar


            • Hallo Holzpaul

              Endlich habe ich mal die Zeit gefunden Teil 3-10 zu schauen. Deine Videos sind klasse und sogar für mich verständlich.
              So langsam finde ich auch Interesse am fräsen.
              Einzig die Vorstellungskraft fehlt mir noch. Welcher Fräser für welche Arbeit?
              Wie sieht das Ergebnis aus? Also Fräser und Fräsbild?
              Google hat mir dazu eine Übersicht gegeben, sodaß ich da nun auch eine Vorstellung habe.
              >KLICK<

              Sollte der Link nicht gewünscht sein, bitte löschen. Mir hat es geholfen.

              Kommentar


              • Der Link ist super Toby. Ich fräse zwar schon ein paar Tage, habe aber alle meine Fräser noch in der Originalkasette mit diesen Bildchen, da ich mir noch immer nicht gemerkt hab, was ein bestimmter Fräser macht. Ok, Bündigfräser und Abrundfräser weiß ich mittlerweile

                Kommentar


                • Hallo Paul,

                  vielen Dank für das informative Video.

                  Verwendest Du noch andere Zinkenfräsgeräte? Wie sind da Deine Erfahrungen?

                  Kommentar


                  • Zitat von Ottomar
                    Hallo Paul,

                    vielen Dank für das informative Video.

                    Verwendest Du noch andere Zinkenfräsgeräte? Wie sind da Deine Erfahrungen?
                    Das nächste Video wird sich um den Dovetail Template Master von Milescraft drehen. Eine richtig gute und günstige Fräsvorrichtung. Mit dieser sind Schwalbenschwanz- und Fingerzinken möglich.
                    LG Holzpaul - der mit dem Holz tanzt

                    Kommentar


                    • Klasse Hp, genau das Teil habe ich mir gekauft. Da bin ich aber richtig neugierig.
                      Das Video werde ich mir aber ganz genau ansehen.

                      Kommentar


                      • Der Link zur Fräserübersicht ist klasse, vielen Dank, da hat man eine sehr schöne Übersicht.

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X