Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kantenfräse Bosch GKF

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Kantenfräse Bosch GKF

    Was haltet ihr von der Kantenfräse oder hat vielleicht schon jemand von euch damit gearbeitet?

    http://m.bosch-professional.com/de/d...600/index.html

    Ich suche eine kleine Fräse mit der man überwiegend Kantenbearbeitet, aber auch mal eine Nut oder eine Verzahnung fräsen kann.
    Und das ist die einzige Bosch Fräse die man auch mit einer Hand führen kann.

    Wer hat diese Fräse oder schon mit ihr gearbeitet?
    Was kann man damit alles machen?

    Freu mich auf Euere Meinungen und Erfahrungen.

    Mfg MicGro

  • Hallo MicGro,
    die Kantenfräse ist ein sehr schönes Stück. Schau mal hier, da wurde das Thema schon diskutiert, und hier, und hier auch.
    Sie gehört zu meinen Lieblingsgeräten.

    Kommentar


    • Genau die von kindergetuemmel genannten Themen haben mich auch dazu bewogen eine solche Fräse auf meinen Wunschzettel zu setzen. Die Bosch POF 1400 ACE ist da doch für manche Arbeiten einfach zu klobig.

      Kommentar


      • Ich bin auch stolzer Besitzer einer solchen Maschine. Sehr handlich, mit nur einer Hand führbar. Genug power auch für hartes Holz. Gefühl habe ich die Maschine bei 95% meiner projekte benutzt.

        Kommentar


        • Argh, ich setzt die doch wieder auf meinen Wunschzettel, auch wenn ich nicht weiß, wer mir die in absehbarer Zeit schenken soll.

          Das mit Abstand beste Angebot gibts wohl immer noch hier.

          Kommentar


          • Zitat von Zotteltier
            Das mit Abstand beste Angebot gibts wohl immer noch hier.
            Ja dort habe ich auch meine Flachdübelfräse gekauft, man muss allerdings das Porto und den Stecker oder Adapter einrechnen.
            Außerdem steht der Euro Momentan gegenüber dem Pfund nicht so gut da.

            Kommentar


            • @Kindergetümmel
              Danke für die Verlinkungen. So habe ich viel erfahren.


              Zitat von dausien
              Ja dort habe ich auch meine Flachdübelfräse gekauft, man muss allerdings das Porto und den Stecker oder Adapter einrechnen.
              Außerdem steht der Euro Momentan gegenüber dem Pfund nicht so gut da.
              Was kostet das Porto? Und haben die nicht die selben Stecker wie wir?

              Kommentar


              • Zitat von MicGro
                Was kostet das Porto? Und haben die nicht die selben Stecker wie wir?
                Das Porto beträgt £12.95 das sind momentan rund 16€
                Und Ja die Engländer fahren nicht nur auf der falschen Seite sondern Benutzen auch eine Andere Stecker Form. (Siehe Bild)
                Ich habe mir dafür im Baumarkt (Hornbach) einen Apapter geholt der mich 4,95€ gekostet hat. Wenn es mal mehr englische Machinen werden sollten so werde ich mir wohl eine Dreifach-Steckdosenleiste mitbestellen und diese neben die schon vohanden an meiner Werkbank schrauben.

                Kommentar


                • Habe soeben mal geschaut die GKF 600 würde aktuell mit Porto €160.81 kosten.
                  Dabei ist mir noch aufgefallen:
                  Beim Bestellen aufpassen und die 230V Version bestellen!
                  In England gibt es auch 110V Geräte zu kaufen.

                  Kommentar


                  • @dausien
                    Danke für die Infos.
                    Gibt es außer den Volt noch was auf das ich achten sollte? Und wie läuft das mit der Garantie?
                    Und hast du schon mehr als die Flachdübelfräse dort gekauft?

                    Kommentar


                    • Im Moment habe ich nur die Flachdübelfäse - habe aber auch schon anderes Werkzeug dort bestellt. Da England ja Mitglied der EU ist gibt es keine Probleme mit Zoll etc. solange du für den Eigenbedarf bestellts. Bezahlt habe ich mit Kreditkarte - das war am einfachsten.
                      Die Garantie übernimmt ja der Hersteller des Gerätes somit sehe ich da kein Problem. Das Gerät wird dann im Falle eines Falles direkt an den Reparatur Service des Herstellers gesendet.
                      Zumindest bei Meiner DeWalt Flachdübelfräse ist das wohl kein Problem - Der Reparaturservice sitzt sowieso in Deutschland (Idstein) .
                      Ich vermute mal das es bei Bosch (blau) ähnlich ist.
                      Schwierig wird es wohl nur dann wenn die Geräte gar nicht auf dem Europäischen Markt verfügbar sind, da dann auch eventuelle Ersatzteile nicht vorrätig sind.

                      Kommentar


                      • Okay, wenn dann bezahl ich per PayPal das ist sicherer. Danke für die Infos, mal schauen was ich mache.

                        Kommentar


                        • Zitat von dausien
                          ......Zumindest bei Meiner DeWalt Flachdübelfräse ist das wohl kein Problem - Der Reparaturservice sitzt sowieso in Deutschland (Idstein) .
                          Ich vermute mal das es bei Bosch (blau) ähnlich ist.....
                          Ich bin mir nicht mehr sicher, aber ich glaube dazu hatten wir mal was. Möglich, dass es bei der Garantie doch Probleme gibt, da andere Länder auch anderen Garantiebedingungen unterliegen. Ich will mich da aber nicht festlegen, da müsstest Du mal direkt einen Experten ansprechen.

                          Kommentar


                          • Ich habe meinen PSB 18 vom englsichen Amazon, kostete damals mit Verand umgerechent 109 € in der Version mit einem Akku (!). Den Steckeradapter hab ich für 3€ versankostenfrei über nen Amazonhändler bestellt. Mit der Garantei gibt es keine Probleme, es war ja schonmal ein Getriebeschaden dran und das hat Bosch problemlos abgewickelt.

                            Kommentar


                            • Genau aus dem Grund hab ich mir auch eine GKF 600 gekauft und bin damit total zufrieden. Kann dir das Teil nur empfehlen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X