Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bosch PTK 3,6 LI Verbesserungsvorschläge

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Bosch PTK 3,6 LI Verbesserungsvorschläge

    Hallo Freunde ich überlege an einem Akkutacker,
    da mein DL-Tacker manchmal doch umständlich ist.
    Entweder lange Luftleitung oder Kompressor schleppen.
    Mein Auge fiel da auf den Bosch PTK 3,6 LI.
    Allerdings missfällt mir da etwas und somit möchte ich dies
    als Anregung geben.
    1.Ein Micro USB als Ladestecker wäre klasse
    2. Die Verwendung von Nägel großartig.
    3. Sollte der Schlag einstellbar werden, wäre daß das Tüpfelchen auf dem i.
    Eigentlich würde ich den PTK 3,6 LI sofort kaufen. Nur Punkt 1 und zwei
    stören mich ein wenig. Das Office Set hingegen finde ich genial.
    Ich würde mich freuen, würden meine Ideen aufgegriffen.
    Bis dahin suche ich noch ein wenig.
    Lieber Gruß
    BoschDoIt

  • Mit den Micro-USB hab ich schon bei Handys oder Tablett probleme gehabt,wechselakku wär Optimal,aber wohl utopisch.

    Kommentar


    • Zitat von HOPPEL321
      Mit den Micro-USB hab ich schon bei Handys oder Tablett probleme gehabt,wechselakku wär Optimal,aber wohl utopisch.
      Komisch, dass Du da so Probleme hattest.
      Ich hatte noch nie Probleme mit Micro USB.
      An einen Wechselakku glaube ich auch nicht da kommt
      eher eine PTK 10,8LI oder neu PTK 12LI

      Kommentar


      • Naja,mit 10,8 V wär schon was,aber damit wäre es wohl etwas grösser.
        Die Micro-usb Buchsen hab ich schon mehrfach nachgearbeitet damit die Stecker nicht immer rausrutschen.

        Kommentar


        • Der alte Tacker, hatte eine Möglichkeit Nägel zu verschießen, und auch die Schlagkraft war einstellbar, soweit ich weiß, nur Usb hatte der nicht......

          Kommentar


          • https://www.conrad.de/de/bosch-tacke...ku-679628.html
            Der hatte sogar einen wechselakku

            Kommentar


            • Zitat von Hoizbastla
              Hmmm...
              da frage ich mich nun, warum man das so geändert hat.
              Den alten PTK hätte ich sofort gekauft. Schade.

              Kommentar


              • Wenn mich nicht alles täuscht, hat sich Woody den mal gekauft.... Vielleicht liegt er ja unberührt und jungfräulich in der Ecke; wäre dann wieder ein Fall für den Zalando Express

                Kommentar


                • Hallo Boschdoit,

                  hier haben wir Infos für dich:

                  Der Micro USB Ladestecker ist bereits auf der Themenliste der Anforderungen für eine eventuelle Modellpflege des PTK 3,6 LI.
                  Nägel und Schlagkrafteinstellung sind ebenfalls nachvollziehbare Wünsche, aber technisch nicht in den kleinen, handlichen Dimensionen des PTK 3,6 LI umsetzbar.

                  Ein Tacker mit diesen Features hätte ungefähr die Baugröße des ehemaligen PTK 3,6 V (NiCd) oder des heutigen PTK 14 EDT (corded) und das Tool hätte auch ein höheres Gewicht.

                  Der Wunsch nach einer Schlagkrafteinstellung relativiert sich möglicherweise für einige Anwendungen, wenn man in Betracht zieht, dass der PTK 3,6 LI immer die maximale Schlagkraft mit einem Eintauchlimit kombiniert.
                  Dies ermöglicht eine gleichmäßige Klammereintauchtiefe.

                  Viele Grüße
                  dein Bosch-Experten-Team

                  Kommentar


                  • Wow, das nenne ich mal praxisnahe Beantwortung! Danke , dass ihr uns in die Entwicklung reinschnuppern lasst

                    Kommentar


                    • Vielen Dank für die promte Antwort.
                      Wann die evtl. Neuauflage kommen wird ist nicht bekannt, oder?

                      Kommentar


                      • Zitat von Hoizbastla
                        Wenn mich nicht alles täuscht, hat sich Woody den mal gekauft.... Vielleicht liegt er ja unberührt und jungfräulich in der Ecke; wäre dann wieder ein Fall für den Zalando Express
                        Ich hab einen Bosch E-Tacker, aber der hat Kabelanschluss. Genaue Bezeichnung weiß ich jetzt nicht auswendig, die Liste liegt in der Werkstatt. Unberührt und jungfräulich ist er aber nicht mehr, jedoch jetzt durch meinen DL-Tacker ausser Dienst gestellt.

                        Kommentar


                        • Ist doch eine logische Schlußfolgerung, daß ein kleiner (einzelliger) Li-Ion-Akku keine Nägel verschießen kann. Es gibt ja auch m.W. keinen Handtacker mit dem man Nägel verschießen kann. Die Kraft von 3,6 Volt wird doch wohl kolossal überschätzt.

                          Da bewegen wir uns in einem Bereich, der nur entweder 220V- oder Luftdruck- Geräten vorbehalten ist.

                          Kommentar


                            Elektrodummy, mit einem 18V Akku geht es auch. Da gibt es ein paar Nagler die gar nicht mal so schlecht sind. Mein Druckluft ist mir aber lieber weil leichter und handlicher und man kann damit schneller arbeiten.

                            Kommentar


                            • Zitat von Electrodummy
                              Ist doch eine logische Schlußfolgerung, daß ein kleiner (einzelliger) Li-Ion-Akku keine Nägel verschießen kann. Es gibt ja auch m.W. keinen Handtacker mit dem man Nägel verschießen kann. Die Kraft von 3,6 Volt wird doch wohl kolossal überschätzt.

                              Da bewegen wir uns in einem Bereich, der nur entweder 220V- oder Luftdruck- Geräten vorbehalten ist.
                              Doch gibt es: Novus Handtacker J-19
                              Und schau Dir mal den hier an :https://www.conrad.de/de/bosch-tacke...ku-679628.html

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X