Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Testberichte zum Farbsprühsystem PFS 1000 und PFS 5000 E

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Ich habe jetzt auch alle bewertet. Es sind wieder klasse Berichte darunter aber auch Berichte wo noch viel Platz nach oben ist. Man merkt, wer sich wirklich Mühe gibt .....

    Kommentar


    • Mhm, hätte ich gewusst, das hier wissenschaftliche Tests mit anschließender Diplomarbeit anstelle von Heimwerkererfahrungen gefordert sind ..... nun gut, ich lasse solche Tests dann wohl künftig besser.

      Nein, ich nehme nichts Persönlich, merke nur den hohen Anspruch der Community und mache mir dazu meine Gedanken.

      Kommentar


      • Zitat von Haggis
        Mhm, hätte ich gewusst, das hier wissenschaftliche Tests mit anschließender Diplomarbeit anstelle von Heimwerkererfahrungen gefordert sind ..... nun gut, ich lasse solche Tests dann wohl künftig besser.

        Nein, ich nehme nichts Persönlich, merke nur den hohen Anspruch der Community und mache mir dazu meine Gedanken.
        Und genau das fände ich sehr schade. Ich kann nirgendwo erkennen, dass hier der Status quo "wissenschaftlicher Test mit anschließender Diplomarbeit" gefordert wurde. Weder von den Produktmanagern, noch von der Community. Klar gibt es mittlerweile viele Interessierte und auch viele Könner, die sich die Produkttests anschauen und auch beurteilen. Aber ein Standard ist definitiv nicht vorhanden.

        Wozu auch? Es werden Fragen vom Produktmanagement gesendet, auf die man eingehen sollte/könnte (in welcher Form auch immer. Direkte Beantwortung, Freitext, Aufzählung usw.), aber nicht zwingend muss.

        Auch der Hinweis, vor dem Test mal durch die vorherigen Tests zu stöbern, ist vorhanden. Auf der anderen Seite stehen ca. 4 Wochen mögliche Testzeit, um ein Gerät von oben bis unten zu beleuchten, auszureizen, zu bewerten.

        Den Test hast Du in erster Linie nicht für die Community gemacht, sondern für das Produktmanagement, für Bosch. Die Veröffentlichung Deiner Testergebnisse hier im Forum hängt auch mit der Veröffentlichung auf der Mutterseite unter "https://www.bosch-do-it.de/de/de/bos...and-199927.jsp" zusammen.

        Und nicht aus dem Grund, den Einzelnen zum Schafott führen zu lassen, sondern um Erkenntnisse aus den Tests zur Handhabung, Technik, der Ausstattung, des Zubehörs zu bekommen, um diese einzelnen Aspekte in die Weiterentwicklung der Geräte, Maschinen oder des Zubehörs einfließen zu lassen.

        Es gibt Tests, die sind lang, ausführlich und bebildert. Es gibt Tests, die sind kurz, weniger ausführlich und wenig bebildert. Die Qualität kann die gleiche sein.

        Ich beziehe mich im Übrigen nicht auf Deinen Test gerade, denn ich gebe zu, ich habe ihn noch nicht gelesen. Würde ich reges Interesse an dem Gerät haben, würde ich Deinen Test lesen und mir eventuell ein Bild davon machen können, ob eine Kaufentscheidung pro oder contra ausgeht. Von daher ist auch der Wissensdurst zu den Testberichten legitim.

        Insofern ist die von Dir geschilderte Erwartungshaltung sicherlich vorhanden, aber keiner zerreißt Dich persönlich in der Luft, wenn aus Deinem Testbericht wenige Erkenntnisse kommen. Nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, ist das Motto.

        Kommentar


        • Zum Abschluß der Woche habe ich folgende Berichte:

          Test des Farbsprühsystem PFS 5000 E von jumanji
          und
          PFS1000 von spunfreak

          Viel Spaß beim Lesen und schon mal ein schönes Wochenende!

          Kommentar


          • Ich habe deinen Bericht gelesen ja für Laien ist das Spritzen unter Umständen ein Problem.
            Ich habe ja mal ein Vorgängergerät testen dürfen und mit einer Rolle brauchte man nicht noch arbeiten.
            http://www.1-2-do.com/de/produkt-tes...-wallpaint/38/
            Bei mir kommt das Gerät demnächst zum Einsatz es müssen drei Garagen und Nebenräume gemacht werden.
            Die Farbe muss die richtige Konsistenz haben und die Lufteinstellung muss passen dann funktioniert es tadellos.
            Aber da es ja für Laien gedacht ist sind ja eure Berichte das entscheidende, für Leute vom Fach oder für mich ehemaligen wir sind nicht die auf die das Hauptaugenmerk gelegt wird.
            Ich habe auch eine bessere Anleitung für Laien vermisst.
            Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen man wächst mit seinen Aufgaben.

            Kommentar


            • Zitat von Ruedi1952
              Ich habe deinen Bericht gelesen ja für Laien ist das Spritzen unter Umständen ein Problem.
              Ich habe ja mal ein Vorgängergerät testen dürfen und mit einer Rolle brauchte man nicht noch arbeiten.
              http://www.1-2-do.com/de/produkt-tes...-wallpaint/38/
              Bei mir kommt das Gerät demnächst zum Einsatz es müssen drei Garagen und Nebenräume gemacht werden.
              Die Farbe muss die richtige Konsistenz haben und die Lufteinstellung muss passen dann funktioniert es tadellos.
              Aber da es ja für Laien gedacht ist sind ja eure Berichte das entscheidende, für Leute vom Fach oder für mich ehemaligen wir sind nicht die auf die das Hauptaugenmerk gelegt wird.
              Ich habe auch eine bessere Anleitung für Laien vermisst.
              Nicht gleich die Flinte ins Korn werfen man wächst mit seinen Aufgaben.
              Wenn Du vom Fach bist und eine Druckluftleitung oder einen Kompressor hast, kauf dir eine Pistole von z.B. Sata. Das sind, wie nicht anders zu erwarten, Welten unterschied.

              Kommentar


              • Zitat von Rainerle
                Zu den Berichten von Daisy und Earnd:
                • Daisy hat einen super Bericht abgeliefert! Prima! Sie hat wirklich gut und ausführlich damit gearbeitet. Schade, sie ging nicht auf die Einstellungen und auf das Verdünnen der Farben ein. 5 Daumen aber wert.
                • Earnd hat einen guten Bericht geschrieben. Aussagekräftig und schön zu lesen. 4 D
                Danke Rainerle,ich habe lediglich die Alpina Wandfarbe 10% mit Wasser verdünnt, die anderen Farben wurden nicht verdünnt, ,mit den Einstellungen hast du natürlich recht,sorry,

                Kommentar


                • Zitat von kjs
                  Beide Berichte gefallen mir gut und wären für mich als Kaufhilfe nützlich wenn ich so was kaufen wollte.
                  Vielen Dank kjs

                  Kommentar


                  • Zitat von Nekesama
                    Testbericht PFS 5000 E von Daisy1905
                    Ausführlich, gut zu lesen und verständlich. Die Bilder sind, zumindest bei mir am Rechner ein wenig dunkel, aber das ist auch ein wenig ein Luxusproblem. Danke dafür.

                    Das Farbsprühsystem PFS 1000 im Test von Earnd
                    Sehr gut zu lesender, ausführlicher Bericht mit guten Bildern. Auch hier ein herzliches Dankeschön.
                    Vielen Dank Nekesama,versuche immer den Testbericht mit den Fragen der PM aufzugliedern, das finde ich persönlich am einfachsten.

                    Kommentar


                    • Zur Info für euch:
                      Die restlichen Testberichte liegen noch beim Produktmanager. Sobald sie freigegeben sind, stell ich sie euch vor

                      Kommentar


                      • Im Bezug auf die Testberichte an sich fände ich es evtl. für die Zukunft ganz praktisch, wenn diese vom Aufbau und der Eingabe her den Projekten etwas ähnlicher wären. Eine einfachere Strukturierung des Textes mit passender Zuordnung der Bilder wäre dann bestimmt leichter.

                        Kommentar


                        • Weitere Freigaben liegen uns vor uns los geht es mit:

                          PFS 1000 - Ein Erfahrungsbericht von robbiko
                          und
                          Produkttest - Farbsprühsystem PFS 1000 - für ein kleines Badregal aus Restholz von sknaut24

                          Viel Spaß beim Lesen!

                          Kommentar


                          • B
                            Zitat von Kathrin
                            Weitere Freigaben liegen uns vor uns los geht es mit:

                            PFS 1000 - Ein Erfahrungsbericht von robbiko
                            und
                            Produkttest - Farbsprühsystem PFS 1000 - für ein kleines Badregal aus Restholz von sknaut24

                            Viel Spaß beim Lesen!
                            Sehr schöner Bericht von robbiko, viele tolle Fotos. Auch der Bericht von sknaut24 liest sich recht flüssig.

                            Kommentar


                            • Weiter geht es mit:

                              Farbsprühsystem PFS-1000, ein Testbericht von Nekesama
                              und
                              Test der Farbsprühpistole PFS 1000 von Marco1512

                              Viel Spaß beim Lesen!

                              Kommentar


                              • Hat keiner Lust die Testberichte zu kommentieren?
                                Ich mach trotzdem weiter

                                PFS 1000 E - kein aber klasse! von 19Claudi72
                                und
                                PFS 1000 von diyww

                                Viel Spaß beim Lesen!

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X