Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Erfahrungen von PFS 55 von Bosch

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Hallo Tobias,

    mit der PFS 55 Wandfarbe zu verarbeiten ist leider nicht möglich, weil die Zerstäubungsenergie nicht ausreicht.

    Gruß Robert

    Kommentar


      ok, was würde denn mit verdünnter Farbe passieren? Bzw. was wäre die kleinste taugliche Sprühvariante, mit der man auch Gartenmöbel bzw. Metallfarbe spritzen kann?

      Kommentar


      • Ich konnte auch schon etwas Erfahrung mit dem PFS 55 sammeln. Leider bin ich bin etwas in Zwiespalt mit dem Gerät. Einerseits bekommt man gute Oberflächen und gleichmäßige Oberflächen in recht kurzer Zeit (nur sprühen). Das Reinigen geht auch relativ einfach und schnell. Andererseits Dauert es ein bisschen bis man die Viskosität "eingestellt" hat. Und es entsteht ein feiner Sprühnebel der nicht nur auf die zu streichende Oberfläche gelangt, sondern sich auch im Raum verteilt. Ich habe einmal Versucht eine Wand in einem möblierten Zimmer zu sprühen. Auf Grund des Nebels hat das Abkleben und Abhängen der anderen Raumelemente am längsten gedauert :-( . Seit diesem Erlebnis sprühe ich nur noch draußen. Mein nächstes Projekt wird, die Decken einer leeren Wohnung erst zu grundieren und dann in Weiß zu streichen/sprühen.

        Kommentar

        Lädt...
        X