Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indego findet Station nicht / folgt nicht dem Draht

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Indego findet Station nicht / folgt nicht dem Draht

    Hallo Zusammen,

    mein Indego S+500 findet leider sehr sehr häufig nicht nach Hause. Nach dem Mähen sucht er den Draht um im Uhrzeigersinn zur Station zu fahren. Leider verliert er in jeder beliebigen Linkskurve den Draht. Manchmal merkt er es und versucht es mit einer Linkskurve zu korrigieren, bis er den Draht wieder hat, manchmal fährt er einfach munter gerade übers Feld und fängt dann von vorne an. Besonders ärgerlich ist das natürlich kurz vor der Station, denn auch da verlässt er den Draht und ist unfähig die Station zuverlässig anzufahren.
    In Summe führt das dazu, dass er dann irgendwann mit leerem Akku stehen bleibt und von mir in die Station getragen wird. Das nervt natürlich.
    Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte?
    Randbedingungen: Draht zunächst oberirdisch verlegt, später dann eingelassen (kein Unterschied in oben beschriebenem Problem). Karte s. Anhang. Die Sollmaße aus der Anleitung sind eingehalten (also z.B. in Bezug auf gerade Länge vor Station).
    Vielen Dank Euch!

    Gruß,
    Christian
    Angehängte Dateien

    Hallo, ein Frage noch, blinkt dann die LED an der Station oder leuchtet diese dann Konstant grün. Meldet das Gerät irgend einen Fehler.?

    Kommentar


      Moin,
      die LED leuchtet konstant grün. Das Gerät meldet keinen Fehler, nur den Status fährt zurück zur Station.
      Er zielt beim ersten Anlauf auf den kurvigen Bereich ca. 3m vor der Station und verliert dann dort den Draht und fährt dann ca 3m hinter der Station azf den Draht um dann von dort eine komplette Runde zu drehen Auf der Runde dann das gleiche Problem wie gesagt an einer beliebigen Linkskurve. Manchmal sehr früh, manchmal erst 3m vor der Station.
      Gruß, Christian

      Kommentar


        Das Gerät muss wohl in die Werkstatt und zwar die Station und der Mäher. Was du eventuell tun kannst, eine andere Draht ID wählen, ich gehe aber nicht davon aus, dass das hilft.

        Kommentar


          Kann es einfach sein, dass der Punkt für die Station ungünstig gelegen ist? Wenn er davor Slalom fahren muss, ist es verständlich dass er da aus dem Tritt kommt. Bei meinem Worx haben sie bewusst geschrieben, dass der Mäher vor der Station mindestens einen Meter geraden Draht braucht. Meine erste Installation war auch fast direkt hinter einer Kurve und das fand er extrem doof. Bl
          ​​​​​​Beim Verlegen vom Draht gibt es bei Rechts kurven ja meist auch den Tipp, den Draht im Dreieck (komme gerade nicht auf den richtigen Ausdruck) zu verlegen, damit er die Kurven vernünftig nehmen kann. Zumindest ist das bei Worx so. Da meldet sich aber sicher noch jemand, der den Indego hat bzw. hatte.

          Kommentar


            Vielleicht ist der Begrenzungsdraht auch einfach zu nah an der Station ?
            Ich weiß nicht wie weit weg er von der Station ist aber sieht mir ziemlich nah aus.

            Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: BD.png
Ansichten: 19
Größe: 263,4 KB
ID: 3972449

            Kommentar


              Die Station ist der rote Kringel links. Sorry für die Verwirrung, im Screenshot ist der Mäher noch auf dem Weg zur Station.
              Der Standort mag nicht optimal sein, leider habe ich nur da Strom und die 1,50m aus dem Handbuch geradeaus sind halt eingehalten. Es ist sogar etwas mehr.
              Ich hab mal typische Wege markiert, es ist ja leider so, dass es schon auf dem Weg dahin blanker Zufall ist, ob er ankommt oder wo er den Draht verliert. Gerade eben hat er esnach der 2. Runde auch mal zur Station geschafft. Leider ist die Erfolgsquote nur 1 von 10 oder so. Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot_20220623-210848_Indego Connect.jpg
Ansichten: 24
Größe: 133,9 KB
ID: 3972453

              Kommentar


                Hast du mal die Draht-ID gewechselt?

                Kommentar


                  Hi Christian,

                  hattest du bereits mit dem Indego Kundenservice Kontakt? Bzw. hast du einen Kontakt von ihnen vorliegen?

                  Liebe Grüße

                  Kommentar


                    Das Verhalten meines Indegos S500 ist, wenn der Akku leer wird, wie folgt.
                    Die Fahrt geht vom X beliebigen Punkt geradeaus auf den Begrenzungsdraht zu. Folgt dann dem Draht, bis er sich orientiert hat, also zwischen 2 und 10 m weit, um dann querfeldein den Draht 2,5m vor der Ladestationen erneut anzufahren. Ab hier dockt er auf der Drahtspur langsam an.
                    Wenn er in der Orientierungsphase auf eine Widerstand stößt, zeigt er das gleiche Verhalte wie Dein Indego.
                    Bei mir wächst schon mal der Bambus in die Aussenbahn.
                    Ist das nicht der Fall, ist das Gerät defekt oder der Nachbar Indego stört Deine Drahtfrequenz.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X