Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indego 300, zwei Gartenflächen

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Indego 300, zwei Gartenflächen

    zwei gleich große Rasenflächen sind durch einen ca. 1 m breiten weg getrennt. Kann der Indego diesen Weg überfahren, um zur 2. Fläche zu kommen?

    Laut Handbuch geht es nicht (min 1.35m). Aber ich habe bei meinem (S+ 400) das Kabel im Abstand von 80cm verlegt und es geht.
    Also kannst Du es nur versuchen, die Chancen stehen gut, aber Garantie gibt es keine...

    Kommentar


      Rein zum Verständnis, Bei den Beispielen geht es immer darum, dass der Mäher von Links nach rechts oder umgekehrt muss.

      Ist das ein 1m Breiter Weg, der überquert werden muss wie auf dem Bild:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: weg_1.png
Ansichten: 84
Größe: 2,0 KB
ID: 3920517


      Oder ist der Weg, den der Mäher fahrnen muss nur einen Meter breit, wie auf dem zweiten Bild:
      Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: weg_2.png
Ansichten: 69
Größe: 3,7 KB
ID: 3920518

      Kommentar


        Hallo tramp4567 , falls die erste Zeichnung von Tiefcoolkost zutrifft: Sofern der Gehweg auf dem gleichen Höhenniveau wie der Rasen liegt und dieser nicht aus Kieselsteinen besteht, kann der Indego über den Gehweg in den anderen Teil den Gartens fahren. Wenn du sichergehen möchtest, kannst du dich auch gerne mit Bildern von deinem Gehweg direkt an unseren Indego Support (Indego.Support@de.bosch.com) wenden.

        Kommentar


          Danke für die Infos. Es ist die Situation wie auf dem 1. Bild. auf die rechte Fläche soll die Ladestation hin. Dann müssen die Kabel auf die Pflasterfläche verlegt werden?

          Kommentar


            Hier ein Bild
            Angehängte Dateien

            Kommentar


              Zitat von tramp4567 Beitrag anzeigen
              Danke für die Infos. Es ist die Situation wie auf dem 1. Bild. auf die rechte Fläche soll die Ladestation hin. Dann müssen die Kabel auf die Pflasterfläche verlegt werden?
              Ich würde die Kabel unter die Pflastersteine legen. Sieht besser aus und ist praktischer

              Kommentar


                Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                Ich würde die Kabel unter die Pflastersteine legen. Sieht besser aus und ist praktischer
                Kommen die Kabel dann nicht zu tief?

                Kommentar


                  Zitat von tramp4567 Beitrag anzeigen

                  Kommen die Kabel dann nicht zu tief?
                  nöö

                  die paar Zentimeter machen nix

                  Kommentar


                    Zitat von tramp4567 Beitrag anzeigen
                    Es ist die Situation wie auf dem 1. Bild.
                    Sorry hatte ich falsch verstanden. Das ist wirklich kein Problem, Du kannst die Passage ja breiter als die 1.35m machen und bleibst somit in den Vorgaben. Der Ingego wird zwar das Pflaster mähen, aber die Messer sind dann ja weit genug von den Steinen weg.

                    Zitat von tramp4567 Beitrag anzeigen
                    Kommen die Kabel dann nicht zu tief?
                    In Videos habe ich gesehen, wie Nutzer eine Nut in die Steine geflext haben, das Kabel eingelegt und die Nut dann mit dem Flexstaub und Epoxi wieder gefüllt haben. Ich glaube aber auch Tobi, wenn er sagt es passt unter den Steinen.

                    Kommentar


                      Zitat von ElseKling Beitrag anzeigen
                      Ich glaube aber auch Tobi, wenn er sagt es passt unter den Steinen.

                      Das Pflaster ist ja maximal 8 cm, eher nur 6 cm. Das geht locker.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X