Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

fehlende Funktionen Indego bzw. APP

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    fehlende Funktionen Indego bzw. APP

    Hallo,

    ich habe seit kurzem einen Indego S500+, APP Software ist 3.3.0 und Ingedo 25116.01251.

    Ich habe zwei Ärgernisse mit der Steuerung / der APP, vielleicht weiß jemand im Forum Rat oder die Kollegen von Bosch können meine Punkte als "Feature Request" mitnehmen?
    1. es ist nicht möglich, einen Mähvorgang manuell zurückzusetzen, so dass Indego wieder mit Randmähen beginnt.
    2. Es fehlt die Möglichkeit, Indego auf einen manuellen Mähvorgang vorzubereiten / dafür aufzuladen (entweder über erst laden/dann losfahren oder nur manuelles Laden). Anders als beim geplanten Mähen fährt der Roboter so bei mir immer nur mit einer Teilladung los.
    3. In der Karten-App fehlt die Möglichkeit, bereits gemähte Flächen zu erkennen
    4. es fehlt die Möglichkeit, ausgelassene (nicht gemähte Stellen) in irgendeiner Form manuell zu priorisieren

    Danke und Gruß
    Arne

    Hallo, ja da gibt es schon das eine oder andere Defizit. Ja er zeigt im Balkendiagramm den Mähfortschnitt aktuell nicht an. Erst wenn das Gerät in Ladestation ist, dann sieht man, das er noch nicht komplett gemäht hat. Aber er fährt dann zu einer bestimmten Zeit wieder los und mäht das fehlende Teil auch noch, wie gestern gegen gegen Abend viertel nach Neun geschehen. Was mich stutzig macht, ist aber das Lademanagement, ich habe den Verdacht, das es den Akku komplett lädt, dann aber seinen Strombedarf aus dem Akku bezieht, während er noch in der Ladestation ist und das Gerät scheint doch einen hohen Strombedarf zu haben. Das hat leider immer wieder zur Folge, das er dann mit halbvollem Akku das mähen beginnt und somit nicht allzu weit kommt, die Mähdauer ist dann bedeutend kürzer, auch reduziert sich die Akkulebensdauer, Lionen Akkus (ist bei anderen Akkutypen ähnlich) haben es nicht so gerne, wenn man sie im halbvollem Zustand wieder auflädt, sie merken sich das und bauen dann schnell ab, sieht man auch dann an den Mobiles, hier hat man auch das Problem, das dieses Verfügbar sein sollen, aber wer wartet da schon bis der Akku leer ist. Warum kann sich das Gerät nicht über die Station versorgen, sollte doch keine Problem sein. Eben gerade zeigt mein Mobile an, das der Akku geladen wird, das sollte so aber nicht sein.
    Zuletzt geändert von –; 10.06.2021, 10:49.

    Kommentar


      Vielen Dank für deine Vorschläge, Arne Wir haben diese an die Produktverantwortlichen weitergeleitet.

      Kommentar


        Zitat von MelanieO Beitrag anzeigen
        Wir haben diese an die Produktverantwortlichen weitergeleitet.
        Und die hauen sich vor Lachen auf die Schenkel.

        Da passiert doch eh nix. Die Software ist schon seit Jahren richtig mies.

        Kommentar


          Ja ausgereift ist Diese wirklich nicht. Aber zumindest geht jetzt der Smart Moving Plan, immer hin. Das mit dem Zeit-Fenster (statt 10:00 >> 10:10) hat man auch behoben. Wenn man jetzt noch die Funktion der Wetter App (angeblich wird diese nur alle sechs Stunden aktualisiert) verbessert, dann kann man nicht motzen. 100% Regenwahrscheinlichkeit und der Mäher tigert los, dann ist das nun nicht wirklich sehr nicht sinnvoll.

          Kommentar

          Lädt...
          X