Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Indego S+ 350 oder 400 der richtige für meinen Garten ?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Indego S+ 350 oder 400 der richtige für meinen Garten ?

    Hallo Com,

    ich stehe vor einem Problem und zwar möchte ich meinen Rasen durch einen Roboter mähen lassen. Ich hatte jetzt schon mal ein Konkurrenzprodukt da, war aber dermaßen unzufrieden, das ich ihn zurück geschickt habe. Ich habe aber die Befürchtung, das mein Garten das Problem ist und nicht der Mäher.

    Die Fläche beträgt ca. 170 m² und die Fläche ist sehr genutzt, was Hindernisse anbelangt. Ich bin durch Tests auf den Indego S+ gestoßen, der soll ja eine Karte erstellen und wenn er Hindernisse ein paar mal angefahren hat, diese sich abspeichern und merken und somit besser fahren und klar kommen damit. Des weiteren durch das Bahnverfahren, würde er vllt auch sauber den Grünstreifen zwischen Haus und Garage mähen.

    Aber ich zeige euch ein paar Bilder, sagen bekanntlich mehr als Worte, so könnt ihr euch auch ein Bild davon machen.

    Was ich machen könnte, das Trampolin etwas in den Boden setzen, so würden die schwellen zwischen den Füßen verschwinden und es wären nur noch die Stangen da, des weiteren könnte ich die Obststräucher zwischen Pool und Sandkasten heraus nehmen und wo anders einsetzten, damit sie nicht länger im Grasbereich stehen, denke das würde ihm enorm helfen.

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Skizze.jpg
Ansichten: 1
Größe: 378,1 KB
ID: 3790665Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20190622_093512.jpg
Ansichten: 1
Größe: 309,0 KB
ID: 3790666Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20190622_093522.jpg
Ansichten: 1
Größe: 1,87 MB
ID: 3790667Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20190622_093535.jpg
Ansichten: 1
Größe: 1,29 MB
ID: 3790668Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20190622_093531.jpg
Ansichten: 1
Größe: 1,55 MB
ID: 3790669Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: IMG_20190622_093550.jpg
Ansichten: 1
Größe: 1,39 MB
ID: 3790670

    Grüße,

  • Nach meinem beschränkten Überblick über die Indego-Familie würde ich sagen: Die Größe ist für beide im Rahmen und die Kartierung an sich und somit das regelmäßige Mähergebnis dürfte bei beiden ziemlich identisch sein.
    Der S+ ist für eine Integration in ein Smarthome vorgesehen. Ist das für dich ein Argument?

    Wenn Du deinen Garten bezüglich Hindernisse umgestalten kannst ist garantiert für jeden Robotermäher hilfreich.

    Kommentar


    • Zitat von D3ltorohd Beitrag anzeigen
      Hallo Com,

      ich stehe vor einem Problem und zwar möchte ich meinen Rasen durch einen Roboter mähen lassen.
      Rasen? Nein, das ist kein Rasen. Das ist Gras.
      Egal.
      Zum Thema: Deine nicht eingefassten Büsche und alles was sonst so rumsteht sind für jeden Roboter ein Problem.
      Im vorderen Bereich (Grünstreifen zwischen Haus und Garage) müsstest du sicher etwas begradigen. Da würde der Indego Schwierigkeiten haben.
      Eine Mähkante rings herum macht sich immer gut.
      Also wenn du mich ehrlich fragst: Nicht wirklich ein Gelände für einen Rasenroboter.


      Kommentar


      • Das ist schon Rasen, nur stark mit Klee durchzogen und reichlich lang geraten Ich denke, grundsätzlich kann ein Roboter fast jede Gras oder Rasenfläche kurz halten. Schwierig finde ich die Büsche mitten in der Fläche, zumal ohne Eingrenzung. Da wären Kantsteine plus eine Wicklung Draht schon ganz gut Also der Begrenzungsdraht vom Roboter Ansonsten denke ich nicht, dass es da große Probleme geben könnte

        Kommentar


        • Zitat von Cnpeanut Beitrag anzeigen
          Das ist schon Rasen, nur stark mit Klee durchzogen
          Darüber zu philosophieren füllt einen eigenen Thread.

          Kommentar


          • Oder wäre hier ein Chaosmäher besser ?

            Kommentar


            • Zitat von D3ltorohd Beitrag anzeigen
              Oder wäre hier ein Chaosmäher besser ?
              Es ist nicht entscheidend wie der Mäher seine Runden zieht, sondern wem und was er bei deinem Garten ausweichen muss.
              Da wirst du an Grenzen stoßen denn entweder sparst du mit dem Begrenzungsdraht alles aus, was zur Folge hat das du Engstellen bekommst, oder aber du lässt den Roboter überall gegen fahren.
              Das sich der Bosch die Hundernisse merkt, wäre mir neu.
              Aber es läuft ja grad ein Test. Warte den doch einfach ab.
              Soweit ich es in der Werbung richtig verstanden habe, hat der worxx eine Erkennung.

              Kommentar


              • Zitat von Toby Beitrag anzeigen

                Es ist nicht entscheidend wie der Mäher seine Runden zieht, sondern wem und was er bei deinem Garten ausweichen muss.
                Da wirst du an Grenzen stoßen denn entweder sparst du mit dem Begrenzungsdraht alles aus, was zur Folge hat das du Engstellen bekommst, oder aber du lässt den Roboter überall gegen fahren.
                Das sich der Bosch die Hundernisse merkt, wäre mir neu.
                Aber es läuft ja grad ein Test. Warte den doch einfach ab.
                Soweit ich es in der Werbung richtig verstanden habe, hat der worxx eine Erkennung.
                Einen test, wo er sich Hindernisse merkt ? Ich denke gerade zwischen Garage und Haus, das ist etwas über 1m breit, das hier der Bosch besser zurecht kommt durch seine Bahnen als ein Chaosmäher oder kann man das so auch nicht sagen ?

                Kommentar


                • Zitat von D3ltorohd Beitrag anzeigen

                  Einen test, wo er sich Hindernisse merkt ?
                  Nein. User dieses Forums testen den Indego S400+ auf Herz und Nierenund präsentieren Ihr Ergebnis in einem Video.

                  Guckst du hier >>>KLICK<<<


                  Zitat von D3ltorohd Beitrag anzeigen
                  Ich denke gerade zwischen Garage und Haus, das ist etwas über 1m breit, das hier der Bosch besser zurecht kommt durch seine Bahnen als ein Chaosmäher oder kann man das so auch nicht sagen ?
                  Kann man so nicht sagen. Eher das es anders ist.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X