Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Es ist soweit - Winterservice für den Indego

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Es ist soweit - Winterservice für den Indego

    Die Zeit rückt unaufhaltsam näher. Die Mähzeiten des Indegos sind gezählt.
    Was ist zu tun?
    Den Service von Bosch nutzen? Eigenen Service durchführen?
    Ich selbst bin noch hin und her gerissen und kann mich nicht wirklich dazu durchringen.
    Der Preis ist, mit allen gebotenen Leistungen und Porto, soweit ok.

    Was werdet Ihr tun? Einschicken oder nicht?

  • Da Robert (das kommt von meiner Frau der Name) erst seit August seine Arbeit aufgenommen hat, werde ich dieses Jahr noch nichts an Wartung machen.
    Robert ist aber jetzt schon im Haus.
    Selbstverständlich geduscht, abgetrocknet und gefönt.

    Kommentar


    • Echt???

      Bruce muss noch arbeiten. Ich denke 2 Wochen darf er noch mähen bevor ich Ihn sauber mache und dann entscheide: Selber ölen oder Geld ausgeben.

      Kommentar


      • Ich habe meinen "Robby" fein säuberlich in den Originalkarton verpackt und zum Winterservice geschickt. Mal sehen, wie lange es dauert und wie er zurück kommt.....

        Kommentar


        • Zitat von WHasse
          Ich habe meinen "Robby" fein säuberlich in den Originalkarton verpackt und zum Winterservice geschickt. Mal sehen, wie lange es dauert und wie er zurück kommt.....

          Berichtest du hier bitte über den gesamten Ablauf.
          Ich überlege noch.
          Am Wochenende will ich aber dann auch abbauen und sauber machen.

          Kommentar


          • Laut GLS ist das Paket bei "Bosch" angekommen.....ich berichte weiter!

            Kommentar


            • Er ist wieder da.......!

              Große Überraschung, heute klingelte der GLS-Bote und brachte "Robby" vom Winterservice wieder. Respekt: Ein Werktag hin, ein Werktag Service, ein Werktag zurück!

              Alles gesäubert, kein Grashälmchen mehr dran, neue Messer, Zubehör dabei, wie es aussieht sind die Kontakte an der Ladestation neu.....Er geht jetzt , so wie er ist, in den "Winterschlaf"..... pünktlich zur neuen Saison werde ich ihn dann aussetzen und hoffen, das er wieder so effektiv seine Runden in meinem Garten dreht......

              PS: Der GLS-Bote hat gleich bar kassiert. Also, Bargeld muss im Haus sein ;-)

              Kommentar


              • Na das ging ja fix.

                soviel Geld hast du bar?? Wohnst du in einer Bank?

                Was heißt Zubehör dabei?

                Kommentar


                • zu 1. "arme Sau"
                  zu 2. Ladegerät, Grundplatte, "Zündschlüssel"

                  Kommentar


                  • zu 1.) joo

                    zu 2.) achso, das hattest ja alles mitschicken müssen und du hast es wieder bekommen

                    Hattest duden Mäher Grundgereinigt, oder nur grob abgepustet?

                    Kommentar


                    • Weder noch.....wie von der Wiese genommen hingeschickt....unter der Platte war noch Erde mit Regenwürmern ;-)

                      Kommentar


                      • Zitat von WHasse
                        Weder noch.....wie von der Wiese genommen hingeschickt....unter der Platte war noch Erde mit Regenwürmern ;-)

                        Irgendwie kann ich mich nicht wirklich dazu durchringen. Hab Angst da kommt ne Software drauf die dann nicht läuft.

                        Kommentar


                        • Ich hatte vorher schon die 837.1043 drauf. Habe die neue Software manuell von Bosch-Service installieren lassen. Die geht tadellos.....einen neuere gibt es nicht!!!

                          Kommentar


                          • Meiner ist erst 1 Spätsommer aktiv gewesen daher noch kein Service sondern nächste Woche reinigen und ab in den Keller

                            Kommentar


                            • Also, ich war von der Organisation des WInterservice sehr enttäuscht. Das war unglaublich dilettantisch!!
                              - Originalkarton hatte ich nicht mehr. Bosch angerufen: Kein Problem, schicken wir zu. Was kam? Eine große LEERE Kiste!!! Ich habe dann gefragt, warum sie kein Polstermaterial wie im Originalkarton dazulegen. Die Antwort? "Haben Sie nicht irgendwelche alten Pizzakartons rumliegen?!?"
                              - Der Abholservice kam dann gleich am nächsten Tag, obwohl ich den noch gar nicht bestellt hatte. War natürlich auch noch nix verpackt.
                              - Als ich dann endlich genug Pizza gegessen hatte un der Roboter abholbereit war, habe ich den Abholservice erneut bestellt (über die Website). Da ist natürlich nichts passiert. Nach einer Woche nochmal angerufen - man wußte von nichts, würde es aber gleich nochmal beauftragen. Abholzeit: Irgendwann zwischen 8 und 18 Uhr (oder auch nicht). Soll ich denn den ganzen Tag zu Hause sitzen?!? 4 Tage später kam er dann endlich, und es war auch zufällig jemand daheim
                              - Jetzt kam der Roboter plötzlich wieder (nach 2 Tagen), und der GLS-Bote wollte Bargeld sehen. HALLO?!? Sind wir nicht im 21. Jahrhundert? Kann man das vielleicht auch per Karte oder online machen? Oder vielleicht vorher per E-Mail ankündigen? Anruf bei Bosch: "Ersatzteile machen wir IMMER per Nachnahme". Aha. Ist eben ein Traditionsunternehmen.

                              SO, wie die Reinigung ausgeführt wurde kann ich nichtr sagen, der GLS-Mensch hat das Ding ja wieder mitgenommen weil wir kein Bargeld hatten. Und Rohdiamanten waren auch gerade aus. Hoffentlich kommt er nochmal wieder - das wollte er nämlich nicht zusagen. Vielleicht geht das Gerät ja auch wieder zu Bosch zurück...

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X