Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Produktankündigung: EasyDrill 18V-40 und EasyImpact 18V-40

Einklappen
X
Einklappen
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Produktankündigung: EasyDrill 18V-40 und EasyImpact 18V-40

    Zuverlässige Partner beim Schrauben und Bohren ‒ Bosch erweitert das „18V Power for All System“ um neue Akku-Schrauber, zwei davon stellen wir euch heute vor:


    Das ist zum einen der EasyDrill 18V-40

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: easydrill-18v-40.png
Ansichten: 173
Größe: 45,7 KB
ID: 3949978

    Zu den technischen Daten: Dieser Bohrschrauber verfügt über ein 2 Gang-Getriebe, eine Drehmomenteinstellung mit 20 Stufen, das Bohrfutter kann Bohrer bis 13mm spannen.
    Die Drehzahl ist mit 0-450 min-1 im ersten Gang und bis zu 1630 min-1 im zweiten Gang angegeben, das maximale Drehmoment liegt bei 40 Nm. Die max. Bohrleistung in Holz ist 30mm und in Metall sind es 13mm.

    Der EasyDrill 18V-40 eignet sich besonders für die Bearbeitung von Holz, Metall, Fliesen und Kunststoff.


    Der zweite Neuzugang ist der EasyImpact 18V-40

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: easyimpact-18v-40.png
Ansichten: 148
Größe: 46,2 KB
ID: 3949979

    Die technischen Daten: Zusätzlich zum EasyDrill 18V-40 besitzt der EasyImpact 18V-40 ein Schlagwerk mit einer maximalen Schlagzahl von 24450 Schlägen pro Minute um auch in Stein und Mauerwerk zu bohren, hier können Bohrer bis zu 13mm verwendet werden. Das maximale Drehmoment ist etwas kleiner und liegt bei 36Nm. Das Gewicht ist mit 1,4 Kg angegeben und liegt damit 100g über dem des EasyDrill 18V-40.

    Beide Maschinen sind sowohl als Solo-Gerät als auch mit Akku und Ladegerät verfügbar, dabei liegt der Preis des EasyImpact 18V-40 jeweils 10€ über dem des EasyDrill 18V-40.


    Die beiden Tools sind eine Ergänzung des aktuellen Sortiments.
    Bosch bietet damit künftig ein komplettes Schrauber-Sortiment in den drei Anwendungskategorien Easy, Universal und Advanced mit 18 Volt an. Es sind zuverlässige Geräte für Einsteiger und Heimwerker, die gelegentlich schrauben und bohren. Typische Anwendungen sind z.B. das Zusammenbauen von Möbeln, das Aufhängen von Gardinen oder Regalen. Beide Modelle sind kürzer und damit kompakter als gängige Wettbewerber-Modelle. Dank geringem Gewicht und Softgrip liegen sie außerdem gut in der Hand.

    Juhu! Kein fest verbauter Akku! Die Leistungsdaten sind für den Einsteiger Heimwerker sicher okay. Ein hübscheres Design wäre vielleicht angebracht gewesen. Aber das ist ja Geschmackssache.

    Kommentar


      Oooch schon wieder Schrauber. 18 v Oberfräse oder Hobel wäre interesanter.

      Kommentar


        Zitat von ersapo Beitrag anzeigen
        Oooch schon wieder Schrauber. 18 v Oberfräse oder Hobel wäre interesanter.
        Zumindest für eine Oberfräse gab es vor kurzem einen Sondertest. Und findige User haben sie sogar schon im Netz bei Otto gefunden.

        Kommentar


          Akku-Bohrschrauber und Akku-Schlagbohrschrauber...
          Fühlt sich irgendwie an, als würde ich monatelang jeden Tag das gleiche zu essen bekommen.
          Schade Bosch... Statt endlich mal die riesigen Löcher im Sortiment zu stopfen, werden die Töpfe gefüllt, die ohnehin schon überquellen.
          Aber wenigstens kein festverbauter Akku. Das wir so etwas jetzt schon positiv hervorheben, statt es als das annehmen, was was eigentlich ist -nämlich eine Selbstverständlichkeit- macht den Gesamteindruck irgendwie auch nicht besser....

          Kommentar


            Wer nicht schon mindestens 2 Bohrschrauber sein Eigen nennen darf möge bitte die Hand heben

            Kommentar


              Zitat von Bine Beitrag anzeigen
              Wer nicht schon mindestens 2 Bohrschrauber sein Eigen nennen darf möge bitte die Hand heben
              Gähnende Leere.....

              Kommentar


                Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                Wer nicht schon mindestens 2 Bohrschrauber sein Eigen nennen darf möge bitte die Hand heben
                Zählen Ixo auch?

                Kommentar


                  Ehrlich jetzt ?
                  Hoizbastla , nee die zählen nicht , es sei denn das du damit auch bohren und nicht nur schrauben kannst

                  Kommentar


                    Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                    Wer nicht schon mindestens 2 Bohrschrauber sein Eigen nennen darf möge bitte die Hand heben
                    Wenn Du ausgewachsene Akkuschrauber meinst ...

                    Ich habe nur meinen Metabo und den kleinen Schrauber von der YouSerie als Akkuschrauber.

                    Und drei Ixos...

                    Kommentar


                      Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                      Ehrlich jetzt ?
                      Hoizbastla , nee die zählen nicht , es sei denn das du damit auch bohren und nicht nur schrauben kannst
                      Damit schon.

                      Kommentar



                        Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                        Ehrlich jetzt ?
                        Hoizbastla , nee die zählen nicht , es sei denn das du damit auch bohren und nicht nur schrauben kannst
                        Klar kann man mit dem Ixo bohren. ich bohre alle kleinen Löcher damit siehe hier

                        https://www.1-2-do.com/mybosch/index...roject/4012617

                        Kommentar


                          Zitat von Bine Beitrag anzeigen
                          Wer nicht schon mindestens 2 Bohrschrauber sein Eigen nennen darf möge bitte die Hand heben
                          Also einen Akkudrehschlagschrauber habe ich nicht und auch noch nie gehabt. Ich denke das könnte wirklich ein interessantes Teil sein.

                          Nachtrag:
                          Sorry, ist doch kein Drehschlagschrauber, habe ich jetzt verwechselt...
                          Zuletzt geändert von –; 20.01.2022, 22:27.

                          Kommentar


                            Zitat von gschafft Beitrag anzeigen
                            Also einen Akkudrehschlagschrauber habe ich nicht und auch noch nie gehabt. Ich denke das könnte wirklich ein interessantes Teil sein.

                            Nachtrag:
                            Sorry, ist doch kein Drehschlagschrauber, habe ich jetzt verwechselt...
                            Die Drehschlagschrauber tragen zusätzlich ein 'Drive' im Namen. Ich nutze den Easy und möchte ihn nicht mehr missen.

                            Kommentar


                              Zitat von kaosqlco Beitrag anzeigen

                              Die Drehschlagschrauber tragen zusätzlich ein 'Drive' im Namen. Ich nutze den Easy und möchte ihn nicht mehr missen.
                              Genau den meinte ich, gibt es aber jetzt auch als Advanced mit 18 V und das hatte ich oben im Beitrag verwechselt gehabt.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X