Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Boschhammer der nächsten Generation!?

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Boschhammer der nächsten Generation!?

    Mir ist heute ein Video zugespielt worden, in dem angeblich ein Boschhammer der nächsten Generation gezeigt wird, inkl. Einblicke in die sonst so geheimgehaltene Hammer- und Antriebstechnik.
    Fake oder tatsächlich ein Boschhammer?

    https://gfycat.com/dizzysadkoodoo

  • Wahrscheinlich ein Fake, die Maschine ist nicht in den gängigen Boschfarben. Vielleicht wurde auch ein Erlkönig fotografiert?

    Kommentar


    • Ab wann werden wir das Testen und kaufen können? Ich möchte eines haben. Ich habe zwar keine Ahnung was ich damit anstellen soll aber ich finde diese offenbar neue Technologie genial. Kein störender Kabel, kein Akku. Was die Mobilität angeht so habe ich da meine Zweifel und ich vermute, die Bohrer werden auch nicht ganz billig sein.

      Kommentar


      • So ein Teil will ich auch haben. Nie wieder leere Akkus, nie wieder Steckdosenprobleme

        Kommentar


        • Den Typ kenne ich. Der arbeitet in der Entwicklungsabteilung in Leinfelden. Ist ein ziemlich schlauer Kerl. Was da an Technologie drinsteckt ist echt der Hammer. Oder waren es fünf Hämmer?

          Man sollte zunächst die Kommentare lesen und dann das Video schauen

          Kommentar


          • Wie lang hat er wohl gebraucht, bis er damit die vorhandenen Löcher in den Stein gebohrt hat?

            Kommentar


            • Eine Stunde am Rad drehen dann ist der (Muskel) Akku leer. Die Funktionsweise sollte man mal im Kopf behalten, wer weis, wohin die Reise in Sachen "Erneuerbare Energie" hin geht.

              Kommentar


              • ideal, wenn der Strom mal knapp wird, oder ganz ausfällt

                Kommentar


                • Aber vom Prinzip gefällt mir das, auch wenn die Arbeitssicherheit da ein Magengeschwür bekommen dürfte

                  Kommentar


                  • Der gute alte "Mettwurstmotor"

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X