Icon--down-black-48x48 IC-logout IC-up IC_check

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spindelspiel an Tischbohrmaschine PBD 40

Einklappen
X
Einklappen
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Wäre für den Ausbau des HK0808 nicht auch der "alte Maschinistentrick", Fett und Lappen mit Hammer und Durchschlag hinter/unter das Lager zu pressen eine Möglichkeit? Oder funktioniert das bei dieser Art Lager nicht/ist der Kopf zu bruchgefährdet?

    (Ich frag nur aus Neugier, hab keine umubauende Maschine)

    Kommentar


    • Der Trick funktioniert sicher ganz gut bei größeren Lagern, aber hier? Der Lagersitz ist sehr schmal, vllt. 3/10mm, da kannst Du wahrscheinlich nichts dahinter pressen.

      Kommentar


      • 3/10 ist in der Tat wenig. Sah bei dem Lager, dass ich in der Bildersuche gesehen habe nach mehr aus.

        Kommentar


        • Moin zusammen,
          Laufen eure umgebauten Maschinen weiter gut?
          Bin auch Besitzer der PBD40 und etwas unzufrieden mit dem Spindelspiel.
          Wäre für den Umbau nicht eigentlich besser ein Lager geeignet gewesen, dass keine axialen Kräfte aufnimmt?
          Bleibt die Frage warum Bosch nicht gleich ein gescheites Lager verbaut hat, wäre ja nicht wirklich teurer gewesen...

          Kommentar


          • Hallo allerseits,

            ich kann mit Freude verkünden, dass meine Maschine weiterhin tadellos läuft.
            Entgegen der ursprünglichen Anleitung habe ich das Lager nicht mit der Welle verklebt. Dadurch ist m.E. auch axiales Spiel kein Problem.
            Warum Bosch nicht gleich ein ordentliches Lager verbaut hat, wissen sie nur selbst. Da es starke Gemeinsamkeiten zwischen der grünen Bosch und einer blauen Scheppach gibt - beide Made in Asia - tippe ich jedoch darauf, dass hier einfach ein 3rd party Produkt - auf welchen Hersteller auch immer gebrandet - verkauft wird. Genaues weiß man aber nicht.

            Grüße ..

            Kommentar

            Lädt...
            X